was ist denn bei der Konkurrenz so los?

      Reklame

      Flämingunioner schrieb:

      Der Wirtschaftsbericht hat meiner Meinung nach bis auf die für die Steuererhebung der Finanzbehörden benötigten Zahlen und Nachweise und wenn keine Investitionen mit Fremdmitteln anstehen, außerhalb des Vereins niemanden zu interessieren.


      zum verein zählen auch die mitglieder.
      aber du legst den finger in die wunde - die meisten mitglieder sehen leider nicht die risiken, die von einem "closed shop" ausgehen. zum teil wollen sie es auch gar nicht wissen oder kennen sich mit "finanzdingen" eh nicht aus.

      risiken verschwinden aber nicht dadurch, dass man sie ausblenden will.

      EISERN

      250 000 € bei Nichtaufstieg...

      ...könnte Fortuna Düsseldorf bekommen berliner-zeitung.de/sport/bei-…haedigung-zahlen-28567410

      Also ich würde den Fortunen die Viertelmillion von Herzen gönnen. :thumbsup:
      UNVEU
      „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
      Torsten Mattuschka - Fußballgott
      Gerade mit Stirnrunzeln gelesen, was man in Kiel für Probleme derzeit hat:

      THW Kiel vs. Holzbein Kiel...


      t1p.de/r4jk


      Sehr polemisch...

      "Das Stadion ist eine Mischung aus Ambition und Provisorium: Auf modernen Werbebanden läuft animierte Reklame, die Ersatzspieler sitzen jedoch auf Klappbänken in Bierbecherreichweite zu den Zuschauern. Holstein musste das Stadion vor der Saison für viel Geld aufrüsten - und eine Sondergenehmigung der Deutschen Fußballliga einholen, damit hier Zweitligafußball gespielt werden darf. 10,4 Millionen Euro hat das gekostet, das Land steuerte zwei Drittel hinzu, ein Sechstel die Stadt."

      Ist Kiel nicht groß genug für zwei Teams aus unterschiedlichen Sparten...?
      Da kocht aber anständig der Neid (Frust)...
      Verstehe, wer will...??

      Willy60 schrieb:

      Gerade mit Stirnrunzeln gelesen, was man in Kiel für Probleme derzeit hat:

      THW Kiel vs. Holzbein Kiel...


      t1p.de/r4jk


      Sehr polemisch...

      "Das Stadion ist eine Mischung aus Ambition und Provisorium: Auf modernen Werbebanden läuft animierte Reklame, die Ersatzspieler sitzen jedoch auf Klappbänken in Bierbecherreichweite zu den Zuschauern. Holstein musste das Stadion vor der Saison für viel Geld aufrüsten - und eine Sondergenehmigung der Deutschen Fußballliga einholen, damit hier Zweitligafußball gespielt werden darf. 10,4 Millionen Euro hat das gekostet, das Land steuerte zwei Drittel hinzu, ein Sechstel die Stadt."

      Ist Kiel nicht groß genug für zwei Teams aus unterschiedlichen Sparten...?
      Da kocht aber anständig der Neid (Frust)...
      Verstehe, wer will...??


      Man könnte ja glatt denken, es gehe um Geld. :crazy
      Boh, die Zoom-Funktion ist ja der Hammer!

      mit holländischem Gruße an die Humoristen hier im Forum :)
      Wahrscheinlich auch eine Neiddebatte, weil der THW diese Saison den hohen Ansprüchen der Fans nicht mehr genügt. Anders ist die undifferenzierte Aussage, Holstein habe asoziale Fans, weil 30 Hanseln dem St.Pauli-Block einen Kurzbesuch abstatten wollten, nicht zu erklären. Ich hatte nach unserem Sieg die Gelegenheit, mit 'ner 5er Autobesatzung aus Kiel ein längeres Gespräch zu führen... Die waren trotz der Niederlage hoch zufrieden, lobten die netten Union - Fans und die tolle Atmosphäre AdAF!! Was ihr Stadion anging, waren sie sehr kritisch (chaotische Einlasssituation, nicht zweitligatauglich - diese Aussage betraf auch die Vereinsstruktur)!
    Netzathleten