Spielerleistungen - wir spielen Trainer

      MalerMario schrieb:

      eiserner ritter schrieb:

      MalerMario schrieb:

      Du meinst den Schiedsrichter?


      So einfach würde ich es mir sicher nicht machen. Die Spieler hoffentlich auch nicht.


      Ich finde Du machst es Dir einfach.


      völlig egal, was ich darüber denke, die spieler sollten fehler, die genügend gemacht werden, immer bei sich und nicht bei anderen suchen. sonst verfällt man zu schnell in alibiausreden. machen sie die vielen gemachten fehler nicht, ist auch ein schiri kaum noch ein ernstes thema.
      Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.
      Ein kurze Schimmer positives habe ich gestern bei Kroos erlebt. Es war wo er so Aggro nachm Foul reagierte und sogar eine gelbe Karte provoziert :thumbup:
      Da dachte ich mir, sieh an, der wird zum Mann. Da wachsen ihm endlich Eier. Danach wurde die Mannschaft auch aggressiver und dominanter ! Es hat sich leider wieder beruhigt, ABER vielleicht wird noch mit ihm ?( HOFFENTLICH ! :hail

      Eine Frage hätte ich noch zu Gogia, ist er geholt um sinnlos rum zu tänzeln , oder als Ideengeber und Spielleitender :whistling:

      M.M.n. ist Trimmels Schwäche, die 0 Zusammenspiel mit Gogia. Stevie oder Uschi hätten VIEL eingewechselt werden MÜSSEN !

      Da ich aber auf AF.tv von unsere Trainer und Spieler so viel positives über dieses Spiel gehört habe, bin ich wieder beruhigt.... :S
      ich meine....scheiß auf auf Liga 1, Liga 1 scheiß.... :P

      kibitzer schrieb:

      Eine Frage hätte ich noch zu Gogia, ist er geholt um sinnlos rum zu tänzeln , oder als Ideengeber und Spielleitender


      Bis zu seiner Auswechslung, die ich nicht verstehe, hat er einiges gezeigt weshalb er geholt wurde.Die Ballannahme ist gut, der Ball klebt förmlich am Füß
      Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

      gneko schrieb:

      kibitzer schrieb:

      Eine Frage hätte ich noch zu Gogia, ist er geholt um sinnlos rum zu tänzeln , oder als Ideengeber und Spielleitender


      Bis zu seiner Auswechslung, die ich nicht verstehe, hat er einiges gezeigt weshalb er geholt wurde.Die Ballannahme ist gut, der Ball klebt förmlich am Füß


      ...Naja, der Ball klebt ihm so lange nur am Fuß, bis er Ihn im Drbbling gegen 2 oder 3 Gegner wieder verliert! Da war oft genug ein freier Mitspieler, den er übersehen hat und schnelle Gegenstöße unserer Mannschaft wurden verschenkt. Noch wirkt Akaki Gogia wie ein Fremdkörper und braucht noch Zeit.
      Mit Steven kam sofort mehr Struktur auf die rechte Seite und auch vernünftige Flanken. In Sandhausen würde ich ihm sofort den Vorzug geben.

      Barolf

      Neu

      Mit seiner derzeitigen Art zu spielen verschenkt er eine "wichtige Waffe".
      Sollte er lernen die Bälle schnell und möglichst direkt wieder zu spielen, könnten seine Dribblings
      durch den zusätzlichen Überraschungseffekt zu mehr Chancen und mehr Toren führen.

      Bislang ist der Gegner darauf vorbereitet, was den Erfolg der Aktionen minimiert.
      Reklame


      Neu

      A. Gogia hat absolute schwächen in der Rückwärtsbewegung, dadurch sieht Ch. Trimmel auch öfters nicht gut aus. Stevie auf dieser Position ist absolut laufstärker oder mal in Sandhausen Uchida vor Ch. Trimmel spielen lassen. Bisher hat A. Gogia mich noch überhaupt nicht überzeugt, er ist sicherlich ein überdurchschnittler Techniker, aber scheint auch ein bisschen an Selbstüberschätzung zu leiden. Wenn er eine Verstärkung sein will, dann muss er wesentlich mannschaftsdienlicher spielen und vor allen Dingen sein Defensivverhalten verbessern.

      Neu

      Wenn wir über Schwächen in der Rückwärtsbewegung und im Defensivverhalten sprechen, sollten wir gleich mal über Hartel reden. So überzeugend seine Leistung in der Offensive gegen Braunschweig war, so haarsträubend war seine Leistung in der Defensive. Teilweise richtig böse Ballverluste und auch nicht ganz unbeteiligt am Gegentreffer, wenn ich mich recht erinnere.

      Neu

      Nö, M. Hartel wäre bei mir gesetzt. Bei seinen Offensivaktionen kommen ja zumeist gefährliche Aktionen für uns zustande. Natürlich kann auch er sich noch im Defensivverhalten verbessern, aber auch hier erscheint er mir stärker als A. Gogia.
    Netzathleten