Spielerleistungen - wir spielen Trainer

      Geepunk77 schrieb:

      Medienkompetenz...


      Solltest du meine Medienkompetenz meinen, sie in Frage stellen, dann mach dir doch wenigstens die Mühe, Sebastian Polters privates / öffentlich vermarktetes Privatschicksal in Erinnerung zu rufen....
      Alle Spieler sind VIP´S, die müssen/können damit rechnen (oder aber auch erst umgehen lernen)... , omnipräsent zu sein, wir, du und ich vermutlich nicht...
      P.S.: Doch unser Forum, ich ahne nur, wer hier alles Honig saugt, was immer wir von uns geben... ;)

      Neu

      Willy60 schrieb:

      Geepunk77 schrieb:

      Medienkompetenz...


      Solltest du meine Medienkompetenz meinen, sie in Frage stellen, dann mach dir doch wenigstens die Mühe, Sebastian Polters privates / öffentlich vermarktetes Privatschicksal in Erinnerung zu rufen....
      Alle Spieler sind VIP´S, die müssen/können damit rechnen (oder aber auch erst umgehen lernen)... , omnipräsent zu sein, wir, du und ich vermutlich nicht...
      P.S.: Doch unser Forum, ich ahne nur, wer hier alles Honig saugt, was immer wir von uns geben... ;)


      Medienkompetenz heisst nicht, viel zu lesen! Auch der richtige Umgang mit den gewonnen Informationen gehört dazu.

      Weil es (früher) in der Zeitung stand, darf der Umstand des "geschmolzenen, privaten Glücks" jetzt für eine Diskussion über seine sportlichen Einsätze herhalten? ?( In dem aktuell verlinkten Artikel werden einzig seine muskulären Verletzungen benannt. Beides hier dann miteinander zu vermischen ist pure Effekthascherei deinerseits und das Gegenteil von Medienkompetenz.

      b.t.t.
      Reklame

      Neu

      Geepunk77 schrieb:

      Willy60 schrieb:

      Geepunk77 schrieb:

      Medienkompetenz...


      Solltest du meine Medienkompetenz meinen, sie in Frage stellen, dann mach dir doch wenigstens die Mühe, Sebastian Polters privates / öffentlich vermarktetes Privatschicksal in Erinnerung zu rufen....
      Alle Spieler sind VIP´S, die müssen/können damit rechnen (oder aber auch erst umgehen lernen)... , omnipräsent zu sein, wir, du und ich vermutlich nicht...
      P.S.: Doch unser Forum, ich ahne nur, wer hier alles Honig saugt, was immer wir von uns geben... ;)


      Medienkompetenz heisst nicht, viel zu lesen! Auch der richtige Umgang mit den gewonnen Informationen gehört dazu.

      Weil es (früher) in der Zeitung stand, darf der Umstand des "geschmolzenen, privaten Glücks" jetzt für eine Diskussion über seine sportlichen Einsätze herhalten? ?( In dem aktuell verlinkten Artikel werden einzig seine muskulären Verletzungen benannt. Beides hier dann miteinander zu vermischen ist pure Effekthascherei deinerseits und das Gegenteil von Medienkompetenz.

      b.t.t.


      Na da habe ich ja wohl die Morgenpost im Presse-Fred erst auf die Spur gebracht, er, Spucki hat diese Krise ja wohl auch richtig verortet für seinen damaligen Leistungseinbruch, jetzt ist er stabil und schaut optimistisch nach vorn,
      eben gewonnene Kompetenz... ;)

      Neu

      wie immens wichtig der kleine marcel hartel mittlerweile für uns geworden ist, hat auch gerade wieder das heutige spiel gezeigt. nicht nur, dass er verdammt viel ackert und bälle im mittelfeld gewinnt, er bereitete auch ganz ganz stark beide tore von uns vor. das erste, wo er absolut spritzig den ball im mittelfeld eroberte und mit klugen pass hedlund einsetzte. und noch besser das zweite tor, dass er mit dem heber über den gegner und der anschliessenden präzisen kopfballvorlage auf polter einleitete.
      er wird auch irgendwann mal in ein leistungsloch fallen. normal soweit. ich hoffe aber sehr, dass dies noch sehr sehr lange auf sich warten lässt. denn in der aktuellen form ist er bei uns aber sowas von unersetzlich, wie kaum ein anderer im team.
      Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.
    Netzathleten