Gewalt im Fußball

      Neu

      arminunion schrieb:

      Wikinger2110 schrieb:

      Der Imbißangestellte hat den vorrüberziehenden Ultras "Scheiß Dynamo" aus seinem Imbiß heraus zugerufen.
      Erst daraufhin kam es zum Übergriff auf den Imbiß

      Viel schlimmer wäre gewesen er wenn er aus seinen Imbißwagen den Kubikelven zu gerufen hätte : Alles Ausverkauft :essen:


      Dieses Szenario will ich mir lieber nicht vorstellen. :rofl: :rofl:

      "Krieg" wäre dann ja harmlos. :D

      Neu

      Ist mir in Dortmund zwischen Verlängerung und 11-m Schießen passiert. Wir haben aber nicht den Kiosk gestürmt! WIR sind eben UNIONER!
      UNVEU
      Edit: Zum Glück war Tom etwas entfernt.
      Wir sind nicht so stark, daß wir es uns leisten können, unsere Gegner im eigenen Strafraum zu verulken.”
      Eduard Geyer

      Neu

      "Gewalt im Fußball" - was hat das eigentlich inhaltlich mit vielen der hier veröffentlichten Beiträge zum Aufmarsch der Dresdner beim KSC zu tun ? Die haben es lange geplant und durchgezogen, einige Vorfälle (Raketen auf Polizisten) sind aus dem Ruder gelaufen, das stand mit Sicherheit nicht im "Drehbuch" , wäre aber bei JEDEM anderen Verein auch passiert, auch bei Union ! Kann man es nicht einfach mal so stehen lassen ? Die ganze Klugscheisserei hintereher (vom heimischen PC in Sicherheit) nervt, einfach mal die Fresse halten ...

      Neu

      Tom78 schrieb:

      Borstel65 schrieb:

      Selbstmordabsichten möchte ich aber nicht ausschließen... :D


      Das geht zu weit. :opi:

      "Held spielen" wäre vielleicht die bessere Variante. ;)

      Du meinst so eine Art Held, wie der Typ damals in Torgelow (1.10 2005), der "Scheiß Union" brüllte und sich dabei hinter zwei Kinderwagen versteckte?
      Die Kinderwagen waren natürlich ein unüberwindbares Hindernis für uns, sodaß wir unserer abgrundtiefen Verachtung nur verbal Ausdruck verleihen konnten. Ein Imbissstand hätte aber eine geringere Hemmschwelle dargestellt, da bin ich mir sicher.
      I'm a fool in search of wisdom...

      Neu

      Borstel65 schrieb:

      Tom78 schrieb:

      Borstel65 schrieb:

      Tom78 schrieb:

      Borstel65 schrieb:

      Selbstmordabsichten möchte ich aber nicht ausschließen... :D


      Das geht zu weit. :opi:

      "Held spielen" wäre vielleicht die bessere Variante. ;)


      Wenn ich so etwas zu diesen Gästefans rufe, muß ich doch mein Leben gewaltig satt haben... :opi:


      Das stimmt dann irgendwie auch irgendwie. ;)

      Ich nenne es trotzdem "Held spielen". ;)


      Dummheit wäre treffender...



      Na da bist Du dir ja schlußendlich mit @WerHase einig. ;)



      WerHase schrieb:

      Dresdner
      Ultras haben mir davon berichtet, was es mit dem Imbiß auf sich hatte!
      Der Imbißangestellte hat den vorrüberziehenden Ultras "Scheiß Dynamo" aus seinem Imbiß heraus zugerufen.
      Erst daraufhin kam es zum Übergriff auf den Imbiß.
      Also entweder ist der Imbißtyp selten dämlich, oder er wollte seinen Imbiß
      mit Versicherungsgeldern sanieren, oder er handelte sogar im Auftrag des DFB.

      sport1.de/fussball/2-bundeslig…arlsruhe-im-militaer-look
      Reklame


    Netzathleten