Werte "meines" Vereins

      Guten Abend zusammen....

      Sollte es also tatsächlich soooo viele freie Karten in Fürth geben.... Haben leider nur (3 scheiss sitzer) Karten in Sektor M! Sollte also irgendwer Steher im Block übrig haben? Sehr gerne! Hole gerne ab (denn im Union-block is halt doch schöner)....Und verspreche, dass es kein "eventie-geschwätz" geben wird ;)

      danke....eisern
      Wer 2 Karten bestellt, muss auch 2 Karten bezahlen.

      Alles andere ist egal. Interessiert mich auch nicht.

      Bestellt ist bestellt. Und wenn sich ein anderer den Arsch aufreißt für mich und für meine Karten... Dann wird nicht diskutiert. Dann wäre ich einfach nur dankbar.

      Und dann bekommt er seine Auslagen u.a. bezahlt.

      Bestellt - Karte(n) bekommen - maximal dankbar dafür - und sofort wäre das Geld unterwegs.

      Warum verstehe ich die Diskussion hier nicht, da alles für mich eine absolute Selbstverständlichkeit ist!?
      Ich weiß nicht, was da vorgefallen ist, eigentlich will ich es auch gar nicht wissen! Offenbar gibt es da unterschiedliche Ansichten. In vollkommener Übereinstimmung mit der von Tom nun mehrfach dargelegten Grundregel muss ich gleichwohl feststellen, dass mir dieses An-Den-Pranger-Stellen eines einzelnen users dann doch zu weit geht. Good old und Achim sollten das klären und dann für die Zukunft ihre Konsequenzen daraus ziehen. Unwissenden Dritten wie mir, die Achim gar nicht und Kibi nur aus dem Forum und von zweimal grüßen im Stadion kennen (auch schon Jahre her), bringt diese leidige Dauerdiskussion keinerlei Mehrwert, eher einen Hauch von Fremdschämen.

      Fehler offen ansprechen unbedingt ja, dauerhafte Anprangerung hat mit unseren Werten aber nichts gemein.
      "Erste Pass, gleich Scheisse" (Dragoslav Stepanovic)

      igelmania1969 schrieb:

      Mittelalt-Unioner schrieb:

      igelmania1969 schrieb:

      Wir als bekannte Spreu bleiben am Sonntag hier mehr oder weniger auf der heimatlichen Scholle. Wären wir aber auch bei einem Sieg gegen Heidenheim geblieben. Ich ehrloser "superduper- Erfolgseventie" nehme mir raus, am Sonntag Frau und Kinder in den Mittelpunkt zu stellen. Wer mag mir jetzt noch Absolution erteilen?


      Ich übernehme das mal ganz frech. Zur Strafe musst Du Dir aber 10 mal das Elfmeterschießen in Osnabrück ansehen. ;)


      Das hat mir live damals gereicht. Wir sind von dort im Tiefflug zurück zum "fuck the commerce"- Festival geflogen, da konnte man sich dann wenigstens halbwegs wieder beruhigen!
      osnarbrück war doch harmlos-da war ja nichts verloren-Ahlen das war der deprimierende Tiefpunkt. genau zum Abfiff erklang " Die Hande zum Himmel"
      Was mich heute sehr berührte .... war der Art & Weise des Abschieds eines Mitstreiters der Komakolonne, der noch zum Tuschespiel im Stadion war. Die Worte von CA in der Halbzeitpause und zugleich das stolze Zeigen der KK-Schals gen Himmel durch seine einstigen Wegbegleiter. Noch lange nach Spielende standen sie da unten bei uns im Block, und konnten nicht vom Fleck, hielten noch lange inne. Das berührte schon ... bleibt eisern und weiter so eine tolle Truppe.
      Ich geh´ nicht zum Fußball, ich geh´ zu Union.
      Drum: Mit aller Gewalt Klassenerhalt!
    Netzathleten