Der (oder die) in der Mitte mit der Pfeife...

      Neu

      gneko schrieb:

      Was für Erfahrungen haben wir mit dem Herrn?


      Letzte Saison Note 2 beim 1-1 Unentschieden zuhause gegen Stuttgart.
      In 2014 und 2015 bei den Auswärtsniederlagen gegen Heidenheim und Darmstadt (letzteres 0-5! mit rot für Mo Amsif) dabei.
      Auch in den Spielen in 2014 gegen Cottbus und FCK hat er die rote Karte gezogen.
      Und auch im Cottbus-Spiel 2012 zweimal rot!

      Interessant...und jedenfalls überdurchschnittlich bei Unionspielen rot gezogen.

      Neu

      note 1,0 hätte ich nicht gegeben. der freistoß zum 1:0 ist gar keiner (gleicht unser 1:0 gegen pauli aus). löblich allerdings: die sehr kurze offizielle nachspielzeit von 3 minuten hat er nach meinem zeitgefühl eigenmächtig deutlich verlängert; vielleicht weil er selber den eindruck hatte, dass 3 Minuten zu wenig sei. immerhin gab es sechs tore und fünf einwechslungen in halbzeit 2 (ich glaube, dafür soll jeweils 30 sekunden nachgespielt werden) sowie eine knapp 2 minütige spielunterbrechung nach der einen gelben karte gegen uns.
      ich bilde mir auch ein, für das eine foul in der nachspielzeit kann man auch glatt rot für den heidenheimer zeigen. hab aber noch keine wiederholung gesehen.

      verloren haben wir jedenfalls nicht wegen dem Schiri.

      spiel war zwar intensiv, aber nicht besonders hart. Verletzung des heidenheimers ohne unioner-schuld. für mich note 2,0.

      EISERN

      Neu

      OK, rot wäre zu hart, aber wenn er gleich bei diesem taktischen foul in minute 91 gelb zeigt, was vertretbar wäre, kommt es vielleicht nicht zu den darauf binnen einer minute folgenden zwei weiteren taktischen fouls, wo er dann schließlich erst für das dritte taktische foul gelb zeigte.

      EISERN
    Netzathleten