Klassenerhalt jetzt

      Klassenerhalt jetzt

      Zeit für einen neuen Fred, wie ich finde:
      Seit dem heutigen Nachmittag muss es eigentlich statt AJ eher KJ, also Klassenerhalt jetzt heißen.

      Bei dem spielerischen Offenbarungseid dürften eigentlich, neben den Paderbornern, nur neutrale Zuschauer ihren Spaß gehabt haben. Es war schon Slapstick pur, was unsere Mannschaft geboten hat. Wenn ich nicht kurz vor dem Heulen gewesen wäre, hätte ich wie die herrlich ablachen können.
      Unser Blick kann und muss jetzt erstmal nach unten gehen. In dieser Verfassung haben wir ab Rang 15 aufwärts nichts zu suchen.
      Unserem Greenkeeper würde ich gerne mal die Frage stellen, ob sie heute den Rasen gebohnert haben:?: So viel Ausrutscher und Verstolperer (auf beiden Seiten mit eindeutigem Plus unsereseits) habe ich auch noch nicht gesehen (schnee- und Eisspiele ausgenommen)
      Auf Besserung hoffend :whistling:
      UNVEU
      Wir sind nicht so stark, daß wir es uns leisten können, unsere Gegner im eigenen Strafraum zu verulken.”
      Eduard Geyer
      Reklame


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Xanten49“ ()

      Die Eröffnung dieses Themas war eine spontane Entscheidung - wohl aus der Verärgerung und Enttäuschung heraus entstanden (unter Missachtung der 24 Stundenregel!).
      Ich möchte hiermit als Vertreter der Initiative AJ (vertritt ca. 99 % aller UnionerInnen) die Schließung des Themas beantragen!
      Danke Eisern
      Es sind nur 11 Punkte bis Platz 3!

      DonnersDach schrieb:

      Die Eröffnung dieses Themas war eine spontane Entscheidung - wohl aus der Verärgerung und Enttäuschung heraus entstanden (unter Missachtung der 24 Stundenregel!).
      Ich möchte hiermit als Vertreter der Initiative AJ (vertritt ca. 99 % aller UnionerInnen) die Schließung des Themas beantragen!
      Danke Eisern

      Sicherlich war das Spiel bzw. die Art und Weise des Zustandekommens unserer Niederlage vs. Paderborn der Auslöser für die Eröffnung dieses Themas. Unbestritten, aber auch, dass es derzeit absolut illusorisch ist, irgendwas zum Thema AJ zu posten. Also eher KJ als AJ.
      Wie kommst Du eigentlich zu der Aussage, 99% aller Unioner vertreten die Initiative AJ. Wünschen vielleicht, aber wirklich damit zu rechnen, da kenne ich zahlreiche langgedient Unioner, die auch vor dem Paderborn-Spiel uns noch lange nicht da sahen, wo die Initiative AJ bereits seelisch und moralisch angekommen zu sein scheint. Mit solchen absolut hohen Prozentzahlen sollte man vorsichtigt sein, besonders seit dem wir keine DDR-Wahlergebnisse mehr haben.
      Von mir aus, schliesst den Fred KJ, dafür sollte dann aber der Fred AJ zur Wiedervorlage auf Eis gelegt werden, bis es sportlich und strukturmäßig realistisch wird, ihn wieder zu beleben. Zu KJ kann man problemlos auch unter dem Fred "Zur Lage" posten.
      UNVEU
      Wir sind nicht so stark, daß wir es uns leisten können, unsere Gegner im eigenen Strafraum zu verulken.”
      Eduard Geyer

      Xanten49 schrieb:

      Wie kommst Du eigentlich zu der Aussage, 99% aller Unioner vertreten die Initiative AJ. Wünschen vielleicht, aber wirklich damit zu rechnen, da kenne ich zahlreiche langgedient Unioner, die auch vor dem Paderborn-Spiel uns noch lange nicht da sahen, wo die Initiative AJ bereits seelisch und moralisch angekommen zu sein scheint. Mit solchen absolut hohen Prozentzahlen sollte man vorsichtigt sein, besonders seit dem wir keine DDR-Wahlergebnisse mehr haben.


      Melde dich mal bitte bei mir. Ich glaube, ich hab deinen Humor wiedergefunden ;)
    Netzathleten