2017: Kommen - Gehen - Bleiben

      Reklame

      ruepel schrieb:

      laut sächsischer zeitung bekommt dresden für die Transfers von stefaniak und gogia zusammen "bis zu 2,3 mio.". stefaniaks ablöse war mit 1,5 mio. festgeschrieben (ein echtes schnäppchen in meinen augen).

      nehmen wir an, die summe stimmt. die 2,3 dürften netto gemeint sein. dann kann man spekulieren, wieviel von den übrigen 800.000 fix und wieviel erfolgsabhängig sind. jedenfalls realistischer als ein gesamtbetrag von "nur" 350.000.
      meistens liegt die wahrheit dann irgendwo in der mitte (vielleicht 500.000 sofort plus mögliche boni)

      EISERN


      vinsanaty schrieb:

      Stefaniaks Ablöse betrug 2,0 Mio. Das sagte er diese Woche in einem vereinsinternen Interview ;)


      Na dann siehts ja nach 300.000 & Eroll aus! ;)
      Genial!!!

      So machen wir dann mit dem noch folgenden Keller- und Leiste-Transfer nach England derart Schmott, das hätten wir bei Aufstieg so nicht hinbekommen . :rofl:
      Von dem Gewinn können wir schon mal die Sanitäreinrichtungen bei Stadionausbau gegenfinanzieren!
      Mal sehen...vielleicht rechnet sich ja ein gewollter Abstieg in die 3.Liga sogar noch besser...man weiß es nich!

      Ick dreh durch...warum war ick nur so sauer bis jetzt? Ick könnte die Mannschaft im Nachhinein zu Boden knutschen für soviel geplanten Nichteinsatz!

      Mir fehlt eben der totale Überblick...ick Blitzgneißer.
      Es ist nicht leicht einem Stachelschwein in den Arsch zu treten!

      Reklame

      vinsanaty schrieb:

      Exiler ufn Berg schrieb:

      eiserner ritter schrieb:

      Und wieder ein Tag ohne Neuzugang....menno.... ;)


      Viel wichtiger wäre mir der Felix Plate


      Den Spielertyp haben wir mit Polter ausreichend besetzt. Was fehlt ist ein Stürmer wie Osawe. Wenn man Gogia von DD stiebitzt sollte das doch auch kein Problem sein...


      Ich hätte dann lieber, wenn wir schon bei wünsch Dir was sind, den Hemlein aus Blödefeld.
      " Zu 50 Prozent stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete ist das noch lange nicht" (Tante Käthe)
      Mir fallen einige Spieler aus Liga 2 ein, die uns weiter helfen würden. Unabhängig vom Alter zähle ich mal einige auf. Ich erspare mir die Spieler vom VFB und 96, gerade beim VFB wären es einige, die mir gefallen würden.

      Sturm: Köpke Aue, Hernandez Braunschweig, Bebou Düsseldorf, Sahin Pauli, Hemlein Bielefeld
      Mittelfeld: Gogia DD, Schnatterer Heidenheim, Kvesic Aue, Hauptmann DD, Stiepermann Bochum
      Außenverteidiger: Gaus Lautern, Ofosu Aye Braunschweig, Reichel Braunschweig
      Innenverteidiger: Breitkreuz Aue, Heubach Lautern

      AF76 schrieb:

      Mir fallen einige Spieler aus Liga 2 ein, die uns weiter helfen würden. Unabhängig vom Alter zähle ich mal einige auf. Ich erspare mir die Spieler vom VFB und 96, gerade beim VFB wären es einige, die mir gefallen würden.

      Sturm: Köpke Aue, Hernandez Braunschweig, Bebou Düsseldorf, Sahin Pauli, Hemlein Bielefeld
      Mittelfeld: Gogia DD, Schnatterer Heidenheim, Kvesic Aue, Hauptmann DD, Stiepermann Bochum
      Außenverteidiger: Gaus Lautern, Ofosu Aye Braunschweig, Reichel Braunschweig
      Innenverteidiger: Breitkreuz Aue, Heubach Lautern


      aues nazarov ist auch nicht ganz zu verachten.
      Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.
      @ruepel, für Stepaniak bekommt DD 2 Mio wovon die Hälfte schon geflossen ist.
      Für Gogia zahlen die 750.000 an Bradford und bekommen 1.1 Mio von uns, macht also 350.000 Gewinn.
      Plus die 2 Mio. macht das 2.35 Mio.

      Stimmt doch die Behauptung der Zeitung.
      5.2:11


      2:1-09-2014

      Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.

      Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz


      ruepel schrieb:

      laut sächsischer zeitung bekommt dresden für die Transfers von stefaniak und gogia zusammen "bis zu 2,3 mio.". stefaniaks ablöse war mit 1,5 mio. festgeschrieben (ein echtes schnäppchen in meinen augen).

      nehmen wir an, die summe stimmt. die 2,3 dürften netto gemeint sein.

      EISERN


      Es gibt keine Netto- oder Bruttosummen bei Transfers. Ein Fußballverein wird wie ein Unternehmen geführt und die zahlen keine Mwst auf Ablöse, wie du dir das scheinbar vorzustellen scheinst. Ein Fußballverein zahlt nach den steuerlichen Abschreibungen auf seine Gewinn- und Verlustrechnung zum jährlichen Stichtag seine Steuern, insofern denn ein Gewinn erzielt wurde. Bis dahin wird alles an Einnahmen und Ausgaben gegeneinander aufgerechnet. Es kann also durchaus sein, dass man letztlich etwas Steuern auf einen Transfererlös zahlen muss, ebenso gut kann es aber sein, dass man keine Steuern dafür abführen muss. Kommt halt ganz darauf an, wie viel von den Einnahmen für irgendwas anderes aufgewendet wurde.
    Netzathleten