VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin

      Reklame
      Mittelalter.............ich gehe zu 100 % konform mit deiner gestrigen Spielanalyse.und auch das Wort peinlich hat seine Berechtigung.......bei Zweikämpfen den Gegner nur in den Rücken springen oder zu schubsen in der Hoffnung das der Schiri bescheuert ist,peinlich.........Pässe auf 2 Metern nicht zum Mitspieler bringen ,peinlich.Nun komm ich noch zum Thema Frechheit.........Bälle vertendeln und hoffen das es wer anders schon ausbügelt,Frechheit.........Seit längerem für mich der schwächste Mann auf dem Platz.........Freistösse, Ecken....nix,
      Laufbereitschaft ,nix.......voran gehen,nix.......Zweikampfverhalten,muhaha......absolut gar nix.Ich will ihn nicht verteufeln,aber es ist nun mal ein unübersehbarer Fakt.


      Und auch den Seb will ich nicht verteufeln jedoch ist es auch ein unübersehbarer Fakt das er Bälle fest machen kann aber nicht punktgenau verteilen.Und manchmal dauerts mir auch zu lange,Redondo und Skribbi starteten mehrfach durch doch Seb muss erstmal den Knoten aus den Füssen bekommen oder sich um sämtliche Achsen drehen.

      Alles in allem konnte ich gestern keine Einheit sehen,sonst hätte man dort was holen können.Aber ausser der ersten 10 min. mit Doppelpressing und Absicherung war dann nicht mehr viel.Für mich ,falls man das bei dem Spiel überhaupt sagen kann,Spieler des Spiels,Trimmel und Skribbi.Weil ich bei den beiden den Biss und den Willen erkennen konnte.

      ruepel schrieb:

      ich würde vorschlagen, alle, die die saison jetzt schon abschenken wollen kriegen im falle des falles keine karten für die relegationsspiele. wir nehmen euch beim wort :-)))

      EISERN


      4 Punkte aus fünf Spielen sind für einen Aufstiegsaspiranten etwas mau.
      Sollten die Gerüchte stimmen und Keller hat, im Hinblick auf die Relegationsspiele, in der spielfreien Zeit Kondition bolzen lassen, so halte ich das für einen eklatanten Fehler, da dies ein Zeichen an die Mannschaft ist, ihr seit nicht gut genug für die direkten Aufstiegsränge.
      Ist natürlich nur meine bescheidene Meinung und ich bin nicht nahe genug dran, um zu beurteilen, ob es so war und wie es in diesem Fall von den Spielern angenommen wurde.

      ruepel schrieb:

      ich würde vorschlagen, alle, die die saison jetzt schon abschenken wollen kriegen im falle des falles keine karten für die relegationsspiele. wir nehmen euch beim wort :-)))


      Und ich würde vorschlagen, falls wir nicht aufsteigen, dass alle die hier den Aufstieg fordern, für die nächste 2-Ligasaison keine DKs bekommen :crazy :crazy :crazy :schal:
      UNVEU
      „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
      Torsten Mattuschka - Fußballgott

      Nullsechser schrieb:

      ruepel schrieb:

      ich würde vorschlagen, alle, die die saison jetzt schon abschenken wollen kriegen im falle des falles keine karten für die relegationsspiele. wir nehmen euch beim wort :-)))

      EISERN


      4 Punkte aus fünf Spielen sind für einen Aufstiegsaspiranten etwas mau.
      Sollten die Gerüchte stimmen und Keller hat, im Hinblick auf die Relegationsspiele, in der spielfreien Zeit Kondition bolzen lassen, so halte ich das für einen eklatanten Fehler, da dies ein Zeichen an die Mannschaft ist, ihr seit nicht gut genug für die direkten Aufstiegsränge.
      Ist natürlich nur meine bescheidene Meinung und ich bin nicht nahe genug dran, um zu beurteilen, ob es so war und wie es in diesem Fall von den Spielern angenommen wurde.


      bevor ich verbal die große keule auspacke würde ich mich zunächst immer erstmal über die fakten vergewissern. anwürfe auf der basis von "gerüchten" sind heutzutage zwar in mode gekommen, aber stilistisch keine gute diskussionsbasis. auch nicht, wenn man den vorwürfen gleich eine relativierung nachschiebt. irgendwie kommt mir dieses muster aus politischen diskussionen der gegenwart bekannt vor...

      nebenbei: brauschweig hat bislang aus fünf spielen gegen die direkten drei aufstiegskonkurrenten ganze zwei punkte geholt. was sollen die erst sagen...

      EISERN
      Scheiß Stadion, Scheiß Stadionsprecher, Scheiß Hymne, lahmarschiges Catering, Laola-Welle???, Klatschpappenpublikum.... relaxter Einlass und gechillte Bullerei.

      Geiler Support vor allem nach dem Spiel, hat einen an Köln erinnert. Spiel: siehe alle 10 Seiten vor meinem Beitrag.

      Was haben wir für ein Glück mit der Alten Försterei, Christian und unserer Hymne. So und jetz die Arschbacken zusammen kneifen und alles in den letzten Spielen geben. EISERN
      Viele Spieler, Trainer, Vorstände und Aufsichtsräte werden kommen, viele werden gehen. Was immer bleibt, ist der 1.FC Union Berlin und sein Stadion "An der Alten Försterei".
      der sport1 kommentator fand uns duffte. angeblich eines der besten spiele der saison. ich fand kroos mau. das zweite gegentor tor.... hätte nicht sein müssen... und beim dritten würd ich sagen, tun wir so als obs das garnicht gab...
      ich fand stuttgart nicht überlegen, aber wir haben uns zu viele fehler erlaubt.
      "Wenn Klinsmann Obama ist, dann bin ich Mutter Teresa." - Ulrich Hoeneß

      Wikinger2110 schrieb:

      Liebe Mannschaft...ich wurde damals aus mein mein geliebten Kiez,den Prenzelberg von den Schwaben vertrieben. Aus der Heimat haben die ein Ort, mit Parkuhren,Biomärkten,Kindern mit komischen Namen,verlorengegangenen Eckkneipen und überteuerte Mieten geschaffen.
      Ich möchte nach dem Montagsspiel mit breiten Grinsen der Stargarder entlang fahren...tut es für ein Heimatvertriebenen.

      Danke


      Ok...dann heben wir es uns für später auf.
      das:

      " „Das Spielfeld war heute wahnsinnig groß“, stellte Zentrumsspieler Stephan Fürstner fest, „dadurch hatte der VfB im Mittelfeld Überzahl.“ 105 mal 68 Meter misst der Platz beim VfB − exakt die gleichen Maße wie an der Alten Försterei.
      Doch die gefühlte Größe hängt von den Fähigkeiten des Gegners ab. Die Stuttgarter waren schneller, bissiger, technisch versierter. "

      Quelle: berliner-zeitung.de/26765936 ©2017

      hätte ich nie gedacht. Kam mir im TV tatsächlich größer vor =O
      ich meine....scheiß auf auf Liga 1, Liga 1 scheiß.... :P
    Netzathleten