Union im DFB-Pokal 2017/18

      Reklame

      Flämingunioner schrieb:

      Das freut mich, vor allem für die Mädels...
      [...]
      Vor ein paar Jahren waren es im letzten Heimspiel der Saison vor dem Zweitligaaufstieg gegen Leipzig gute 1000, wenn ich mich recht erinnere...


      Yepp, laut Tobi waren es 1070 Zuschauer:

      Union - Leipzig

      :schal:

      Übrigens sind aktuell immerhin noch 7 Mädels von damals dabei. :thumbup:

      Allerdings dürfte es gegen die "VfL-Europaauswahl" nicht ganz so einfach werden... ;)
      "Fußball ist kein Tennis!"

      Novum für den 1. FC Union!

      Don_Draper schrieb:

      Apropos "großet Kino": jabs dit schon mal, also dass unsere Männer und Frauen gleichzeitig den Einzug in Runde 2 geschafft haben? Kann ich mich spontan nicht dran erinnern... :nixweiss:

      MalerMario schrieb:

      Das weiß nur der Gerald. ;)


      Ich sehe Mr. Mikro zwar relativ regelmäßig, hab das aber zwischenzeitlich selbst recherchiert und ihn nicht darauf angesprochen (gloob er interessiert sich eher für ältere Begebenheiten...). 8) War gar nicht so einfach, da unsere Homepage leider wenig zu bieten hat... Und selbst beim DFB wird man nur sehr schwer fündig.

      Ergebnis:

      Bisher standen unsere Männer und Frauen noch nie gleichzeitig in der 2. Runde des DFB-Pokals! Also können wir aktuell ein Novum des Vereins bewundern... :schal:

      2007 gewannen zwar unsere Mädels in der 1. Runde beim Geestemünder SC Bremen mit 11:0, allerdings verloren da unsere Profis in der 1. Runde gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt. ;(
      In der 2. Runde war dann TeBe ne Nummer zu groß (2:1-Niederlage).

      2008 dann ein erneuter Einzug unserer Frauen in die 2. Runde: 5:3-Sieg nach Elfmeterschießen beim VfL Oythe! Die Männer hatten sich nicht für den DFB-Pokal qualifiziert. ;(
      Die Frauen verloren dann in der 2. Runde zuhause gegen Lok Leipzig (glaub damals Bundesligist) mit 0:2.

      2017 gelang den Mädels mit dem Sieg in Dresden dann nach längerer Pause wieder mal der Einzug in die 2. Runde! :schal: Das Spiel gegen Dausch und Co. dürfte noch in Erinnerung sein. :rolleyes:
      "Fußball ist kein Tennis!"

      Benatz schrieb:

      Don_Draper schrieb:

      Soeben wurde uns der amtierende deutsche Meister aus Wolfsburg für die 2. Runde zugelost. Da kommt reichlich Nationalmannschafts-Prominenz auf uns zu:

      Pernille Harder
      Tessa Wullaert :love:
      Lena Goeßling
      Alexandra Popp
      Babett Peter
      Anna Blässe
      Isabel Kerschowski
      Sara Gunnarsdottir
      Almuth Schult

      :eek:


      Wann und wo? :gamer


      Eyh, dit Herzchen war im Originalpost aber nicht vorhanden... :P

      ...aber stimmt schon, nicht nur fußballerisch ein attraktiver Gegner. 8)


      Allerdings nichts im Vergleich zu unseren Mädels im Uniontrikot! :opi: :love: :schal:
      :heart:
      Bilder
      • Wullaert.png

        78,88 kB, 192×262, 12 mal angesehen
      • Harder.png

        95,44 kB, 201×251, 11 mal angesehen
      "Fußball ist kein Tennis!"

      MalerMario schrieb:

      Hhm, am besten man(n) überzeugt sich persönlich.
      :schal:


      So siehts aus! :schal:

      Etwas Rotation wird es nach dem Champions-League-Spiel am Mittwoch wohl geben:

      "​Zum Abschluss der ersten englischen Woche der Saison wird’s Wechsel in der Startelf geben, teils freiwillig, teils gezwungenermaßen. Alexandra Popp und Sara Gunnarsdottir etwa müssen Rot-Sperren aus dem Finale der vergangenen Saison abbrummen; Anna Blässe (in Madrid gesperrt) kann wieder dabei sein. Zudem will Lerch Vanessa Bernauer diesmal im Mittelfeld eine Chance geben. „Sie hat das zuletzt nach ihren Einwechslungen gut gemacht, man konnte sich immer auf sie verlassen“, lobt Lerch die Schweizerin. Auch Isabel Kerschowski hat nach überstandener Knie-Verletzung Comeback-Chancen, im Tor wird in Berlin Merle Frohms stehen, Almuth Schult bekommt eine Pause. „Das ist eine gute Gelegenheit, Merle Spielpraxis zu geben“, so der Trainer."

      sportbuzzer.de/artikel/vfl-wol…adrid-rotation-in-berlin/

      Unsere Chance! ;)

      Allerdings sollte man morgen nicht vergessen, dass da sehr junge Amateure gegen Vollprofis (viele EM-Teilnehmer) spielen...

      ...siehe auch: "In bisher fünf Saison-Pflichtspielen gab es noch kein einziges Gegentor für den VfL! Am Mittwochabend in Spanien war’s allerdings eng."

      Wetter soll schon mal gut werden! :thumbsup:
      "Fußball ist kein Tennis!"

      Neu

      Für alle Esser und Trinker (und schonmal zum gewöhnen an einige Bundesliga-Arenen in der nächsten Saison), in Vizekusens Stadion kann nur bargeldlos bezahlt werden. Vorteil: das geht auch mit Guthaben auf der ec-Karte mit Bezahlfunktion (ihr wißt schon, dieser Chip).
    Netzathleten