Layenberger Werbespot

      @moppi
      Niemand vergleicht Geißler mit Hoeneß!
      Ich habe wortwörtlich geschrieben, dass sie beide vielschichtige Personen sind, die einer ebenso differenzierten Betrachtung verdienen:
      Nämlich zu loben, für das, was sie Gutes getan haben und zu tadeln, was sie Schlechtes getan haben.

      Ist hier die "0 oder 1 und sonst gibts gar nichts Welt" ausgebrochen?

      Und ich widerspreche Dir auch in Deinem letzten Satz:
      Wenn Layenberger weder die Nummer mit UH abgesprochen noch das Risiko kalkuliert hat, dann wären er (und all die Mitwirkenden an dem Spot) unglaublich naiv.
      Und das schließe ich aus: Derart naive Menschen bauen nicht so einen großen Laden auf - die bleiben lange vorher auf der Strecke.
      Lieber Moppi bitte rege dich nicht unnötig auf und lenke deine Energie in die richtigen Bahnen (raus aus dem Dickicht und so....)
      Ansonsten empfehle ich ein Telefonat und eine Klärung der Situation zwischen euch Kubikelfen - ruf ihn an!
      Ich sehe momentan auch nur Gewinner in dieser Situation - allerdings nur, wenn wir alle in den kommenden Monaten die leckeren und gesunden Produkte aus dem Hause Layenberger kaufen und futtern (und dies mindestens für die zu spendende Summe!).
      Und bei dieser Unterstützung unseres Sponsors sehe ich dich - und alle Kubikelfen - als Trendsetter und Antreiber der Initiative! Weg von HiX-Grusel :cursing: aus der Plastikpulle hin zu gesunder Nahrungsergänzung und so!

      kibitzer schrieb:

      UHs Spenden, haben genau den Wert, wie eine Hochzeit die ein Vergewaltiger mit seinem Opfer als Entschädigung eingeht !

      Ein heuchlerischer Verbrecher ist dieser Topmanager !



      ​hast du heute etwas zu viel wind abbekommen und dir ist da irgendwas durcheinander gekommen? man kann ja von UH halten was man will, aber dein vergleich ist unter aller sau!

      ​mir ist der uli übrigens egal....
      Reklame

      kibitzer schrieb:

      UHs Spenden, haben genau den Wert, wie eine Hochzeit die ein Vergewaltiger mit seinem Opfer als Entschädigung eingeht !

      Ein heuchlerischer Verbrecher ist dieser Topmanager !


      Du du redest aber schon vom selben UH, der mit Bayern zu uns zum Benefiz-Spiel kam??

      Und - bevor das Totschlagargument kommt: Natürlich hat es ihm und dem FC Bayern (auch) genutzt - aber in erster Linie ja wohl uns!

      Jungejungejunge...!!

      Freilos schrieb:

      kibitzer schrieb:

      UHs Spenden, haben genau den Wert, wie eine Hochzeit die ein Vergewaltiger mit seinem Opfer als Entschädigung eingeht !

      Ein heuchlerischer Verbrecher ist dieser Topmanager !


      Du du redest aber schon vom selben UH, der mit Bayern zu uns zum Benefiz-Spiel kam??

      Und - bevor das Totschlagargument kommt: Natürlich hat es ihm und dem FC Bayern (auch) genutzt - aber in erster Linie ja wohl uns!

      Jungejungejunge...!!


      Nicht nur 1!!! :opi: :P
      Erinnert mich alles an den Werbespot: " Rita wat kosten die Kondome ?", der musste dann wegen der damaligen Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth umgeändert werden. Nun hieß es "Tina wat kosten die Kondome ?".
      Beim Layenberger Werbespot hätte ich den Namen Uli z.B. durch den Namen Kalle ersetzt und das Problem wäre gelöst (oder auch nicht). Kann natürlich sein, dass dann der Kalle Rote Pausbäckchen bekommen hätte.
    Netzathleten