Netzathleten

Unterschriften-Liste Pro-AF

  • Die Stadionfrage "Alte Försterei" wird immer akuter! Wie Ihr ja alle wisst,gibt es ja die Unterschriften-Listen zum Erhalt der AF. Diese Listen wollen wir HB.mit zum Treffen mit unserem OB geben. Wer diese Listen braucht,schickt mir bitte eine mail,und ich schicke dann die Liste als Word-datei. Wir brauchen soviele Unterschriften wie möglich,und das auch noch in kürzester Zeit.
    Was ich heute noch rauskrieg,geht heut noch raus. Wochenende bin ich auf Schalke/Duisburg! Der Rest dann Montag!


    eisern-bece


    e-mail: bece@gmx.li


    NACHTRAG: Es ist die berechtigte Frage,nach dem Wohin der ausgefüllten Listen,gekommen!
    Ihr könnt sie am VIRUS-Stand zu jedem Heimspiel abgeben!

  • Zitat

    Original von klaustaeuber
    hier hat's genuch bekloppte


    Davon geh ich allerdings auch aus.



    UNION OHNE ALTE FÖRSTEREI 


    NIE UND NIMMER NICH :D  

  • 21 Mio Euro Kosten


    machen bei 4,5 % Zinsen und 1 % Tilgung


    1.150.000 Finanzdienst p.a.


    ergeben bei 17 Heimspielen : rund 68.000 Euro !!!


    Macht bei 15.000 Leuten / Heimspiel 1. Liga


    "nur" 4,60 Euro Stadionerhaltungs und Sanierungsumlage/Mann


    Also was soll der Geiz ? !


    PRO AF heißt Herzblut geben ! Lieber ein Bier weniger !


    PRO Kartenpreiserhöhung !


  • Bei einem Aufstieg in die Bundesliga und dem höheren Komfort, den ein ausgebautes (z.B. völlig überdachtes) Stadion AF zu bieten weiß, mal ganz abgesehen vom ideellen Wert der AF für uns Unioner, halte ich eine durchschnittliche Kartenerhöhung von 5 Euro für tragbar.


    Mittel zur Finanzierung der Sanierung gibt es !!
    Wir dürfen uns nicht vom Ziel abbringen lassen.
    Wo ein Wille, da ein Weg.


    P.S. Bedenkt, wie teuer z.B. Eishockey ist !
    Unioner zu sein, ist ein Bekenntnis.
    Zu Hertha können gerne diejenigen gehen, die nicht bereit dazu sind, ihren Verein auch (finanziell) bedingungslos zu unterstützen.

    § 2 Zweck und Aufgaben des Vereins


    2. Zweck des Vereins ist die körperliche Ertüchtigung und sportliche Förderung seiner Mitglieder, die Pflege der Sportgemeinschaft und die Beaufsichtigung und Anleitung insbesondere der Jugend bei sportlichen Übungen.


    3. Der Verein bekennt sich grundsätzlich zur Ausübung des Sports um seiner selbst willen und verfolgt keine wirtschaftlichen Ziele.

  • Zitat

    ...........halte ich eine durchschnittliche Kartenerhöhung von 5 Euro für tragbar.



    Hoffentlich liegst Du da nicht falsch, ich glaube da wirst Du noch etwas tiefer in die Tasche greifen muessen.!



    Zitat

    ......Wo ein Wille, da ein Weg.



    Hier geb ich Dir voellig recht !!





    Pro AF !

  • Reklame:
  • Die komplette Nachricht auf ORB-Text lautet:


    Union-Profis winkt hohe Aufstiegs-Prämie
    Die Profis von Union Berlin erhalten für den Fall eines Durchmarsches in die Bundesliga insgesamt eine Million Euro.


    Präsidium und Mannschaftsrat einigten sich auf eine Erhöhung der bisher ausgehandelten Summe von 60 000 Euro. Die Prämie wird je nach Zahl der Einsätze in der laufenden Saison aufgeteilt.


    Beim Umbau des Stadions "Alte Försterei" hofft Union-Präsident Bertram auf finanzielle Unterstützung durch das Land Berlin. Er habe vom Senat "erste positive Signale" erhalten, die er aber nicht weiter kommentieren wolle, erklärte Bertram am Freitag.

  • Zitat

    Original von Schreihals II
    21 Mio Euro Kosten
    machen bei 4,5 % Zinsen und 1 % Tilgung
    1.150.000 Finanzdienst p.a.


    Hast Du bei Zins und Tilgung marktübliche Konditionen für private Investoren gewählt (eher nicht :rolleyes: ),


    oder die Bedingungen zu denen sich die öffentliche Hand in der BRD Kapital am Geldmarkt besorgt?


    Tilgung von 1% heißt doch 100 Jahre Verschuldung oder?




    Idee trotzdem sehr gut!


    Bei Unterstützung durch Fans, Sponsoren/Investoren, Spenden, evtentuell geringe Zuschüsse der öffentlichen Hand (EU, Bund, Land, Bezirk) ließe sich die Belastung vielleicht noch verringern. Zudem kann das Projekt (z.B. 4.000 Stellplätze in einem Parkhaus 8o ) noch etwas abgespeckt werden.


    unvEU
    FNEX 8)

  • Hab mir gedacht daß, wenn UNIONfans mit passende Bekleidung in 3-4 Gruppen in die S-Bhf um Kö-Tr-FrHain sich am SAMSTAG vormittag verteilen werden und UNTERSCHRIFFTE sammeln, kann Mann/Frau sehr viel in kurzeste Zeit erreichen. Das ist , meine Meinung nach, auch mit grosse Resonanz verbunden!!
    (Vieleicht mit ne Vorankündigung von Bunki in Kurier?)


    Vorschlag BHF:


    Köppenik, Grünau, A.Hof, Schöneweide, Spindlersfeld, Baumschulen, Trep.Park, OSTKREUZ, Frank. Allee, Warschau.Str. und OSTBHF.



    War nur ne Idee ;)?(:) .

  • Zitat

    Original von FNEX



    Tilgung von 1% heißt doch 100 Jahre Verschuldung oder?


    Heißt (gloobe icke) 30 Jahre, denn die anteiligen Zinszahlungen nehmen ja jährlich ab (irgendeine Annuität) und ist durchaus marktüblich.
    Vielleicht kann der flinke Rechner ja mal wat dazu sagen ?


    Eisern
    Quarrel

    § 2 Zweck und Aufgaben des Vereins


    2. Zweck des Vereins ist die körperliche Ertüchtigung und sportliche Förderung seiner Mitglieder, die Pflege der Sportgemeinschaft und die Beaufsichtigung und Anleitung insbesondere der Jugend bei sportlichen Übungen.


    3. Der Verein bekennt sich grundsätzlich zur Ausübung des Sports um seiner selbst willen und verfolgt keine wirtschaftlichen Ziele.

  • absolut marktübliche Konditionen bei Investitionen dieser Größenordnung ! 1 % Tilgung - nach ca. 38 Jahren ist der Kredit getilgt ! ( Es ist üblich das die Zinsbelastung konstant bleibt, womit mit zunehmender Zeit der Anteil der effektiven Tilgung immer mehr steigt ! Daher nur 38 Jahre )

  • ...ich vergaß. ;)


    Aber immernoch sehr lange in Bezug auf Planbarkeit für einen Fußballverein wie Union! 8o



    Daher sollte die Summe auch nach Möglichkeit noch etwas gesenkt werden! 8o Wer braucht beispielsweise ein Parkhaus mit 8o 3.000 bis 4.000 Stellplätzen 8o die nur für 20 bis 25 Veranstaltungstage im Jahr genutzt werden. Absolut unwirtschaftlich, das würde kein privater Investor machen (rechnet sich nie... :rolleyes: bzw. das Parken wäre exorbitant teuer ;) ) , also kann man diese Investition klar eindampfen (eine Null weniger ;) ).


    Usw. usf. ...



    unvEU
    FNEX 8)

  • noch einige Haken ! Stadion müßte natürlich Union gehören , die Frage Parkhaus empfinde ich auch nicht so wichtig, könnte aber ein Bauauflage sein. Ansonsten ist das natürlich auch als Rentaberechnung für priv. Investoren gedacht, die dann das Stadion auch für andere Dinge vermarkten können. Eigentum Union ist zwar besser - auch Union könnte anderweitig vermarkten ! :D:D:D


    Schreihals = Schreihals II


    Eisern Union

    EISERN KÄMPFEN BIS ZUM BITTEREN ENDE.
    "Wir halten - zusammen, wir halten miteinander aus, wir halten zueinander, niemand hält uns auf, wir halten euch die Treue......"

  • Reklame: