Netzathleten

Der LIVE-Thread von den anderen in der Liga

  • Ja mit Konjunktiven und Smileys liegt man immer auf der sicheren Seite, immer schön mit einem Unterton aber nie zu weit aus dem Fenster lehnen...

    Es ist mir ohnehin schleierhaft, dass es immer noch keinen "Worst Case Rechner" gibt:
    Auf welchem Tabellenplatz kann eine Mannschaft als maximales bzw. minimales Ereignis nach 34 Spieltagen rein aus mathematischer Sicht in der jetzigen Konstellation landen.
    Ich bin überzeugt, dass Kiel bereits den Klassenerhalt rechnerisch geschafft hat.

    Na dann is ja jut...:)

    also am 26. Spieltag können wir 1. sein wenn alles gut läuft, top 8)

    Verfassung von Berlin, Abschn. 1, Art. 5:

    Berlin führt Flagge, ... , die Flagge mit den Farben Weiß-Rot. :schal:

  • Ja mit Konjunktiven und Smileys liegt man immer auf der sicheren Seite, immer schön mit einem Unterton aber nie zu weit aus dem Fenster lehnen...

    Es ist mir ohnehin schleierhaft, dass es immer noch keinen "Worst Case Rechner" gibt:
    Auf welchem Tabellenplatz kann eine Mannschaft als maximales bzw. minimales Ereignis nach 34 Spieltagen rein aus mathematischer Sicht in der jetzigen Konstellation landen.
    Ich bin überzeugt, dass Kiel bereits den Klassenerhalt rechnerisch geschafft hat.

    Na dann is ja jut...:)


    Hast du dir eigentlich auch nur einmal die Mühe gemacht zu überprüfen was deine Quelle überhaupt aussagt? Sicher nicht, denn du lebst ja im Konjunktiv. Daher nur für dich: Schau dir bitte der Einfachheit halber die potentielle Endplatzierung von Bayern an, im worst case laut tm.de also Platz 16.


    https://www.transfermarkt.de/1…platzierung/wettbewerb/L1


    1. Bayern 56

    12. Freiburg 25

    13. Wolfsburg 24

    14. Stuttgart 24

    15. Bremen 23

    16. Mainz 20


    Aha. Jedem Laien wird ersichtlich, dass für diesen Fall Mainz bei 12 ausstehenden Spielen jedes Spiel gewinnen muss, damit Bayern noch auf den 16. kommt. Gewinnt Mainz also jedes Spiel bedeutet das, dass Bremen und Freiburg ein Spiel verlieren, da Mainz noch auf Beide trifft. Dies wiederum bedeutet, dass Bremen jedes Spiel, der dann nur noch 11 Spieltage, gewinnen müsste, was wiederum eine weitere Niederlage von Freiburg nach sich ziehen würde (Spielplan Bremen).

    Freiburg verliert also zwei Mal? Gibts ja gar nicht, oder doch? Jetzt erkennt nämlich auch Oberlehrer Jabo , dass seine süße Quelle sinnlos und hiermit ad absurdum geführt wurde. Sie ist schlichtweg Nonsens. Verliert Freiburg nämlich zwei Mal können sie bei 10 restlichen Spielen maximal 55 Punkte erreichen und hups, das wäre ja immer noch hinter Bayern. Wie also bitteschön kann Bayern noch auf dem 16. landen?

    Gar nicht! Somit kann ich hiermit allen Bayernfans versichern: Die Klasse ist bereits gesichert.

    Allen TM Usern sei geraten bitte andere Informationsseiten zu benutzen und an Jabo :

    Bitte gib uns allen eine Quelle, die beweist, dass Kiel noch um den Klassenerhalt bangen muss.

  • Rechne doch einfach mal alles durch!:rofl:

    Würde ich gerne, aber dann ist die Saison sicher schon vorbei :)



    Also so lange dauerts gar nicht. Einfach mal 10 Minuten im Kicker Tabellenrechner rumklicken.
    Alle Spiele getippt.
    In möglichen Szenarien könnte Kiel spätestens zum 28. Spieltag auf dem Reli Platz landen und spätestens am 32. Spieltag wäre auch der letzte Platz möglich. Denke es gibt auch Szenarien die das evtl einen Spieltag eher oder früher möglich machen würden, aber es ist vor allem eins: Sehr realistisch möglich. Ich hab mir jetzt nicht besonders viel asugeklügelte Mühe gegeben ....

    Teufelsding dieser Tabellenrechner :x
    http://www.kicker.de/news/fuss…18/1/tabellenrechner.html

  • Könnte mir gefallen, die Tabelle!!!:daumen::hail:opi:

    https://www.unionforum.de/inde…ttachment/9311-28spt-png/

    https://www.unionforum.de/inde…ttachment/9310-32spt-png/

  • Deja vu! Das ganze Vorhersageprocedere hatten wir letztes Jahr auch schon und da sind wir glorreich aufgestiegen!!!

    Nur soviel zu solchem Alchimistenquark!

    UNVEU

    „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
    Torsten Mattuschka - Fußballgott

  • Deja vu! Das ganze Vorhersageprocedere hatten wir letztes Jahr auch schon und da sind wir glorreich aufgestiegen!!!

    Nur soviel zu solchem Alchimistenquark!

    UNVEU

    Es ist mitnichten Alchemistenquark! Wie mein Beispiel zeigte, denkt das bloße Auge, dass Bayern noch 16. werden kann obwohl das der Spielplan gar nicht mehr möglich macht. Somit lassen sich Aufstiege und Abstiege viel früher feiern als man denkt. Für einen versierten Mathematiker ist das Schreiben eines solchen Programms sicher keine Herrausforderung, nur hab ich solch ein Programm im www noch nicht gefunden.

  • Deja vu! Das ganze Vorhersageprocedere hatten wir letztes Jahr auch schon und da sind wir glorreich aufgestiegen!!!

    Nur soviel zu solchem Alchimistenquark!

    UNVEU

    Es ist mitnichten Alchemistenquark! Wie mein Beispiel zeigte, denkt das bloße Auge, dass Bayern noch 16. werden kann obwohl das der Spielplan gar nicht mehr möglich macht. Somit lassen sich Aufstiege und Abstiege viel früher feiern als man denkt. Für einen versierten Mathematiker ist das Schreiben eines solchen Programms sicher keine Herrausforderung, nur hab ich solch ein Programm im www noch nicht gefunden.

    Mit Alchimistenquark war wohl eher gemeint, dass man einfach spielen und nicht rechnen sollte.

    Habe mir auch mal die Mühe gemacht Kiels Klassenerhalt durchzurechnen. Ich hatte mir auch vorgestellt, dass es fast schon reichen müsste, aber denkste:

    Nach dem 27. ST könnten Sie schon 17. sein- Wahnsinn.

    Aber dass einer seinen Aufstieg zu spät feiert, wie du schreibst, ist für mich unvorstellbar.

    Kiel wird den rechnerischen Klassenerhalt vielleicht nicht bemerken, weil sie als 3. oder 4.,5. selbstverständlich andere Ziele haben ,und vermutlich bei 40

    Punkten sich dazu äußern, auch wenn 40 dann rechnerisch noch nicht reichen müssen....

  • ..und genau das finde ich immer so lächerlich beim Fußball und war Anlass der Diskussion. Alle reden von irgendeiner nebulösen 40 Punkte Grenze, die überhaupt keinen Wahrheitsgehalt hat. Ob man zu spät einen Aufstieg feiert ist definitiv möglich und sicher schon passiert, dazu diente mein Beispiel mit Bayern. Das Feld müsste um Platz 3 mit 4, 5 Mannschaften eng bleiben und der erste schon einen ordentlichen Vorsprung haben. Also das kann durchaus noch in dieser Saison interessant werden, sollte Düsseldorf noch ein bisschen anziehen.
    Ich hätte bei der Tabellenkonstellation auch nie gedacht, dass sich alle im wost case so die Punkte wegnehmen, dass Kiel da noch runterrutschen kann, vorallem schon so früh.

Reklame: