Netzathleten

Eiserne Kubik-Elfen

  • Die Pünktchen "..." weisen auf eine "gedachte" Fortsetzung hin!

    Eddyline, Wasserpistole, Schokimemory, Büroklammern...!

    Bist als DIREKTTEILNEHMER und ob deines Podiumplatzes von mir als Sportlehrer in die Ruhmeshalle aufgenommen,


    <<<mea culpa>>>

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Für mich war es eine Unglaublich Große Veranstaltung, würdig seines Namens. Ich schließe mich allen bisherigen Dankesworten für Organisation, Location und Wetter hiermit an.

    Nun noch ein Link zu weiteren Fotos:

    Vierte Elfeniade

    Viel Spaß beim betrachten

    :schal::schal::schal:


    Wer es kann sollte bei den Fotos unseres Überraschungsgastes den Sänger und seine Titel als Bild unterschrift einfügen. Danke (aber nicht alle gleichzeitig)

  • Die 4. Elfeniade der Eisernen Kubik-Elfen ist nun Geschichte!


    Mit höchstem ,Kubik-Elfen-sportlichem, Ehrgeiz begaben sich 20 Elfenionikinnen und Elfeniniken auf den Parcour der 11 anspruchsvollen Disziplinen, die kurz vor dem Tag der Entscheidungen, ausgelost wurden!


    Nach einer gebührlichen Eröffnung durch unseren Präsi und dem Abspielen der Union- und Kubik-Elfen Hymnen, wir hissten dabei unsere neue Elfenflagge, ging es ab! Viele liebe Gäste, Freunde unserer InterESSENgemeinschaft, feuerten Ihre Favoriten, natürlich gestärkt durch unser berühmtberüchigtes Elfenbuffet, lautstark an und trugen sehr zu einer gelungenen Veranstaltung bei!


    Die Disziplinen forderten Konzentration, Geschick und Physis von allen Teilnehmern! Seht selbst, was geleistet wurde! Baume´s Galerie oder Präsi´s Galerie


    Kurz vor Beendigung der Strapazen und den Anstrengungen, in freudiger Erwartung auf die Verinnerlichung von gegrillten Leckereien, überraschte uns Sporti mit der Präsentation des Eisernen Liedes Sporti "Eisernet Lied"und extra für unseren Kubik-Elfen Exiler Lutze gesungene Exilerlied! Sporti "Exilerlied" War die Freude und das Herzschlagen groß, wann hat man das schon einmal! Danke an Sporti, dass Du uns beehrt hast! (nächstes mal klappt das auch besser mit dem Ton J !


    Als Fazit: Es wurden jeweils eine neue Elfeniatorin und ein neuer Elfeniator gekürt, die Platzierungen lagen dicht beieinander!

    Der Location, Vereinslokal des Ruderclubs BRC Ägir mit seinen Helfern (die Wettkampfarena wurde wunderbar vorbereitet, dem tollen Wirt „Matze“, samt seinem netten und guten Team ,alles perfekt im Sinne unserer Verinnerlichungsphilosophie, sowie allen Teilnehmern, dem Orgateam und den „Mampfrichtern“ gebührt ein ganz großes Dankeschön!


    Nun geht es für uns Kubik-Elfen in den verdienten Urlaub, wir freuen uns auf eine tolle Saison mit unseren Göttern, unserem geliebten Verein und sehen erwartungsvoll weiteren Verinnerlichungen und Essionen, im Sinne von Genuss und Gaumenschmaus vom Feinsten, entgegen!

    Große und Runde Grüße von allen Eisernen Kubik-Elfen, U.N.V.E.U.

Reklame: