Netzathleten

Eiserne Kubik-Elfen

  • Trainingslager Tag 3: Wetter heute mal eher durchwachsen, ergo nix mit Freiluft Übungen. Also kurzerhand ab ins DDR Museum um zu checken ob denn och irgendwelche Doping Möglichkeiten der ehemaligen ruhmreichen Weltmeister und Olympiasieger überliefert sind. War nix zu finden es sei denn olle Schlagersüßtafel oder Dosenleberwurscht zählten och dazu. Dann noch im benachbarten Restaurant Kaffee geschlürft und selbstgebackenen Kuchen verinnerlicht. Na mal sehen wie es hier weitergeht ....

  • Hab grad noch drei Kilo aus sozialistischen Republikauflösungen aufgekauft. Übergabe heute Nacht an der Seebrücke, komme mit U-Boot. Muss jetzt nur noch mit dem Ding zur Panke latschen und irgendwie an Gallun vorbei. Wenn Moppi nicht mit seinem Schlauch bis dahin den Nottekanal auspumpt, dann wird das wohl gehen.

    Dosierung ist ganz einfach. Drei Teelöffel vor, nach und während den Mahlzeiten einnehmen.

    Schreib bloß nix im Mondscheinforum davon, sonst fliegt das auf...

  • Hocke seit viertel vor dunkel hier in Heringsdorf uff den Holzplanken. Nüscht zu sehen vom Urmel unter dis Wasser Fahrzeug. Wenn de echt über Gallun geblubbert bist kommste hier definitiv nie nich an. Latsche jetzt zu meiner Holden und verkrümel mir inne Furzmulle .... nich een Imbiß um die Zeit mehr offen ;( meene armen Kalorien ....

  • Was für eine Pleite letzte Nacht. Erst passte Lara nicht durch die Luke vom U(rmel)-Boot, danach wollte sie nicht rudern. Hab den Kahn dann in Gallun stehen lassen. Vorher noch "Aufstieg fetzt" eingeritzt, so kann ich das eventuell auf den Maler schieben.

    Hätte alles so gut klappen können, wenn ich gewollt hätte...

    Hab mir dann auf dem Heimweg noch den Hermelin an einer klitzekleinen Hecke dort aufgerissen und bin über sieben kleine Stühlchen gestolpert. Lara heisst jetzt übrigens Schneewittchen und wohnt dort auf 2 Quadratmetern Schoki.


    Baume, es hilft nix. Es muss wohl erstmal stinknormales Training reichen. Die Kirschen sollen reif sein. Einfach auf die Seebrücke stellen und mit den Kernen dann auf die blöden Möwen zielen! Schult Augen, Backen und Koordination. Janz ruhich, dit läuft...

  • Trainingslager Tag 4: War gestern fast ein guter Tag. Also Wetter immer noch auf Krawall gebürstet, Futter noch leicht ausbaufähig.

    Besuch von Peenemünde stand auf dem Plan mit der Zielsetzung irgendwas zu finden mit dem man Moppi och physisch ein wenig uff die Pelle rücken kann. Der ganze Schrott war nicht schön damals Mist sondern ist heute erst recht zu nix zu gebrauchen. Also mal einen Blick ins Spielzeug Museum geworden. Hab dann mal ne Horde Schnatterenten geordert und sie auf die Reise nach Gallun geschickt. Hoffentlich nehmen sie nicht das gleiche Schicksal wie dem Urmel sein U-Boot ....

    Wetter soll ja heute wieder besser werden, mal sehen ob statt Training nicht doch lieber auf Erholung umgeschwenkt wird ....

  • Gerade mal die Bilder der Überwachungskamera des letzten halben Jahres ausgewertet, das sind Bilder drauf und Typen. ^^Versuchter Einbruch im Likörkeller, zwee kugelrunde Amateure, die sich das Bi 58 mitgenommen haben. Viele kleine Spione, die "probesitzten", zu enge Nikkis an mit "AJ"-Schriftzug und letztlich ein ehemaliger Athlet (fka "Fallen Engel"), der in meinem Siegerbüchlein spicken wollte. Dinge gibts...!

  • Jetzt grenzt es schon an Skrupellosigkeit! :opi:

    Anscheinend wurde mein Breichen manipuliert, mein Training dermaßen beeinflusst, so dass ich stark gehandicapt zur Meisterschaft antreten muss! :dash

    Ein grippaler Infekt, verbunden mit Koordinationsschwierigkeiten und fehlender Selbsteinschätzung der Muskelkräfte, verhindern die körperlichen Trainingseinheiten, Zahnstocher kicken (meine Perle dankt es mir wohl) fällt aus, Kirschkernweitspucken endet in Kirschkernzielspucken (habe in der S-Bahn geübt und massive Backpfeifen von leicht bekleideten Damen erhalten, als ich die Kerne wieder rausholen wollte) :wacko:, selbst das Stuhltorschießen endet in Anzeigen der Nachbarschaft, habe glücklicherweise eine Glasversicherung!

    Was wird erst passieren, wenn ich anfange den Teebeutelweitwurf zu üben? 8|

    Psychische Probleme behindern mich, selbst meine Mentaltrainerin (meine Göttergattin) wird bei den schweren Wettkämpfen nicht an meiner Seite sein, fährt sie doch mit jungen Männern und Mädchen auf eine Reise ins Umland! (Horterzieherin)

    Ich sehe schon, die goldene Ananas wird mir zufallen! ||


    Jemand Mitleid.... :/ :hail

  • Artjom, Fedja, LÄUFT!!!

    Der Fünftplatzierte der letzten Elfeniade schwächelt und is am Jaulen!

    Der Titelträger winselt und wird kaum aus der Poofe kommen...!

    Das wird nach der Elfeniade ein Leben als Sieger, Titelseiten, Fotostorries, Filmrollen..., HERRLICH!

    Gute Arbeit, Chlobzuyi!

  • Artjom, Fedja, LÄUFT!!!

    Der Fünftplatzierte der letzten Elfeniade schwächelt und is am Jaulen!

    Der Titelträger winselt und wird kaum aus der Poofe kommen...!

    Das wird nach der Elfeniade ein Leben als Sieger, Titelseiten, Fotostorries, Filmrollen..., HERRLICH!

    Gute Arbeit, Chlobzuyi!

    Ein --r-- weniger!

    Reicht doch zur Motivation, oder... ;-)

    Macht weiter so, ich genieße diesen Fred...!!!

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Mach mir doch keen "x" vort "u"! Das sind kleine Nebenkriegsschauplätze, hier haste: "r, r, r, r, r, r" etc., pp.!

    Du setzt ja noch immer auf "MM" als Mentaltrainer, ich bin da wesentlich erfahrener... ;-)

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Der Willy64 gefällt mir! Akrebie, Genauigkeit und Widersacher unseres schwadronierenden Moppi, hinsichtlich "auf den Putz hauen"!

    Möge er an den Spielen teilnehmen und ihm, bei jedem "Höhenflug", den Kamm stutzen! :opi::hail

Reklame: