Netzathleten

die Tante ausm Westen.... ;-)

  • Und ich habe mir ein Buch mit in den Winterurlaub genommen. Warum eigentlich ? dieser Thread reicht völlig aus als abendfüllende Lektüre. :)

    Hallo Unioner, ich habe mich entschieden und es fällt mir nach sehr langem Überlegen auch nun nicht mehr schwer. September 2003 bin ich hier eingestiegen und heute 15 Sept. 2020 ist endgültig Schluss.

    Es waren geniale Zeiten, das Auf und Ab in endlosen Kämpfen, Bluten für Union, Stadionbau, Aufstieg, Exilertreffen, WIR Unioner haben alle zusammen gestanden. Das finde ich hier nicht mehr. Das UF ist zur einer Plattform für Propagandisten geworden. Traurig aber wahr. UNVEU.

  • Was hat Klinsmann nur geritten, nach jahrelanger Deutschland Abstinenz ( was macht eigentlich Jürgen Klinsmann ? ), hierher zurückzukommen und sich dann derart selbst zu demontieren?

    "Wenn Klinsmann Obama ist, dann bin ich Mutter Teresa." - Ulrich Hoeneß



    Infiziert seit 2000.

  • Ob ich mich da mal als Aufsichtsratsmitglied bewerbe? Wenn ich 10 Bier getrunken habe, entwickle ich eine Strahlkraft, sowas haben die beim BCC noch nicht gesehen.

    Die 10 Bier täglich solltest du dir aber auch in den Arbeitsvertrag schreiben lassen. Sonst ist ein "normales" Arbeiten ja nicht möglich.:D

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Was hat Klinsmann nur geritten, nach jahrelanger Deutschland Abstinenz ( was macht eigentlich Jürgen Klinsmann ? ), hierher zurückzukommen und sich dann derart selbst zu demontieren?

    Vermessenheitsverzerrung!:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstüberschätzung

  • Ich wünsche Steffen Baumgart am Samstag viel Erfolg. Er und seine Truppe werden sich richtig reinhauen. Da ist diese ganze Posse von den letzten Tagen hier auch nochmal extra Salz und Pfeffer in der Suppe. Das wird auch sehr spannend.

  • Reklame:
  • Was hat Klinsmann nur geritten, nach jahrelanger Deutschland Abstinenz ( was macht eigentlich Jürgen Klinsmann ? ), hierher zurückzukommen und sich dann derart selbst zu demontieren?

    Die Frage wäre eher an Hertha zu stellen, diesen schon als Blender bekannten Luftikus zu verpflichten. Ach ja, ich vergaß, Hertha hat sich ja schon vorher an eine ähnliche Luftpumpe verkauft. Der hat dann seinesgleichen engagiert.

  • Ob ich mich da mal als Aufsichtsratsmitglied bewerbe? Wenn ich 10 Bier getrunken habe, entwickle ich eine Strahlkraft, sowas haben die beim BCC noch nicht gesehen.

    Die 10 Bier täglich solltest du dir aber auch in den Arbeitsvertrag schreiben lassen. Sonst ist ein "normales" Arbeiten ja nicht möglich.:D

    Da muss man doch hoffentlich nicht täglich hin. Das kann man doch mit einem tragbaren Computer erledigen. Ich würde ja auch nicht so kleine Brötchen backen wie der Spätzlebäcker. Ne ne, denen würde ich schon Semmeln in den Korb packen.



    Ob ich mich da mal als Aufsichtsratsmitglied bewerbe? Wenn ich 10 Bier getrunken habe, entwickle ich eine Strahlkraft, sowas haben die beim BCC noch nicht gesehen.

    du meinst, du kotzt schon nach 10 bier kräftig im strahl? :/ :D

    Zum Kotzen brauchst du doch beim BCC keine 10 Bier, das geht auch ohne.

  • wenn der windige horst nun meint.....


    "Es gibt überhaupt gar keinen Grund, warum es Hertha BSC als Hauptstadtklub nicht schaffen kann, in den nächsten Jahren europäisch mitzuspielen. Es gibt keine Gründe dafür, warum Hertha nicht bald zu den Topklubs Deutschland und Europas gehören soll. Das ist keine rocket science (Raketenwissenschaft; Anm.d.Red.), da muss keine Formel geknackt werden."


    .....dann bringt es auch nix, wenn wir hier im forum denken, dass das alles nur ein windei ist. jede andersartige überlegung ist doch umsonst. das ding ist durch:)

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Stimmt, erst wurde das Gewissen und die Ehre wiederholt verhökert , dann holte Windhund aber soooo richtig die Keule raus. Ich glaube nicht das der gestörte Herthas Wunschkandidat war. In den Etagen kennen und wissen die schon mal mehr wie wir. Windhund alleine machte den Hirnie zur Bedingung seines Ängaschmon. Das der nun soooo krank ist, konnte ja keiner ahnen. Unglaublich für mich sind die vielen gegenteiligen Meinungen. Der Vogel war doch nur 3 Monate im Amt! Auch wenn der Unterhaltungswert rapide sinken wird, es freut mich uuuuuuuungemein, das dieser widerliche, verlogene Drecklappen die komplette Kante bekommen hat. Da muss ich mal fairerweise gratulieren!

  • Beim Abendschau gucken und dem Header Hertha schlägt zurück, kam mir grad der Gedanke, jetzt wo der Spätzlemann wieder weg ist, können die Spieler ja wieder in Jogginghosen zum Training und zu Spielen fahren.😂


    Was für eine Farce des Showman Klinsmann. Wenn ich Hatta Fan oder Sympathisantin wäre, (ich danke dafür, dass ich es nicht bin) wüsste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll. 😒


    Möge Der Spätzlemann für immer in der kalifornischen Versenkung verschwinden. :hail

  • wenn der windige horst nun meint.....


    "Es gibt überhaupt gar keinen Grund, warum es Hertha BSC als Hauptstadtklub nicht schaffen kann, in den nächsten Jahren europäisch mitzuspielen. Es gibt keine Gründe dafür, warum Hertha nicht bald zu den Topklubs Deutschland und Europas gehören soll. Das ist keine rocket science (Raketenwissenschaft; Anm.d.Red.), da muss keine Formel geknackt werden."


    .....dann bringt es auch nix, wenn wir hier im forum denken, dass das alles nur ein windei ist. jede andersartige überlegung ist doch umsonst. das ding ist durch:)

    Da hat der sogar mal in einem winzigen Teil eines seiner Sätze ein Detail angesprochen warum es in Berlin einen Topklub geben sollte, nämlich die Größe der Stadt.


    Das Problem ist nur, dass dies nur einem einzigen Club aus einer der vier Millionenstädte in Deutschlands zumindest auf längere Sicht gelungen ist.


    Dort wurde das aber nicht dadurch erreicht, dass man sich zuerst einen viel zu großen Hut aufgesetzt hat und dann reingewachsen ist. Nein, man hat jahrzehntelang gut gearbeitet und sich damit zwar den Neid und landesweite Antipathie zugezogen, nicht aber den Respekt.


    Davon ist in der Stadt der zwei Bundesligaclubs zumindest bei einem derselben noch weit entfernt. Gut so, dann muss der sich nicht dazu berufen fühlende Club sich auch nicht in diese Rolle gedrängt fühlen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von RMU ()

  • Ich sag's nochmal: Mitleid für die alten echten Herthaner.


    Nicht für die "Rocket Scientists".


    Toller Vergleich vom Windei Horst. Erst Raketen aus dem HerthaBlock und dann Hertha mit Rocket Science in einem Schwung nennen. :dash:dash:dash


  • ...ich kann zwar weder gut schreiben noch formulieren, habe aber jetzt mal zwei Tage versucht meine Gedanken zum dem Thema zu sortieren und in eine Form zu bringen:








































    Ach ja: Ich freu mich auf unseren Sieg am Samstag!


    Eisern

    ...sollte Ihnen der Beitrag nicht gefallen haben, wäre ich Ihnen für Ihre Missfallensbekundung zu Dank verpflichtet...

  • Reklame: