Netzathleten

Fußball ist unsere Religion .... ?

  • Fußball ist unsere Religion .... ? Ja bestimmt auch , auch wenn ich eher denken würde .... Union ist unsere Religion ?! .... darüber und was dann alles eine Frage des Glaubens sein kann ... oder wer denn hier die wahren (Fußball)götter sind , über all das wird zu reden sein ...


    Alles eine Frage des Glaubens! Fußball ist unsere Religion ! 14.Januar 2010, 19:00 in der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin


    Eingeladen zu dieser Gesprächsrunde ist unser Kollege Andora, der nicht nur die Rot/Weissen Farben zu vertreten hat, sondern auch trefflich zu reden und zu streiten hat!


    Morgen mehr dazu.


    EISERN!Machulke


  • Man, das hättste mal früher sagen können, das krieg ich nun kaum hingebogen. Vielleicht geht Sebastion ja mit seinem Supidupi Aufnahmegerät hin, -- ja er muß, damit wir alle was von haben. Gleich mal telefonieren, der steht doch immer um 4 auf, wa? :D

  • Veranstaltung am Donnerstag


    Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
    Burgstraße 26
    Raum 117


    .... ja gut aufgepaßt, dass ist wohl der Raum mit Brandanschlag vor ein paar Tagen. Ist jetzt nicht mehr gefährlich, lediglich Seelen+Herzenfänger
    unterwegs ...


    EISERN!Machulke


  • Dürfen zur Unterstützung von Andora Pyros mitgebracht werden :?: :thumbsup:

  • Finde nur ich das grenzwertig, unser Logo so zu verungestalten?! Ich weiß, die VSG Wuhlheide und der FC Momme taten das auf ihren Trikots und Bannern vor über 25 Jahren auch mal. Aber das blieb "unter uns".


    :opi: Ick weeß nich, ick weeß nich .... andora. DENKMAL drüber nach. :opi:


    Neee, ich bin da voll bei Dir. Es gab sogar mal so etwas wie ein Agreement (bzw. solch ein "Ungeschriebenes Gesetz"), welches besagte, dass nach Wuhlheide und Momme das Logo eben möglichst nicht mehr benutzt werden sollte. Weil sonst jeder 2. oder 3. Fanclub auf die Idee kommen könnte... Aber wer Eckfahnen bekünstet, der macht auch vor anderen Sachen - selbst vor dem heiligen Logo - nicht halt... ;) Sagte ich bereits vor Monaten, wollte ja keine hören...

  • Sagte ich bereits vor Monaten, wollte ja keine hören...


    Stimmt so nicht - ich hatte es mir z.B. angehört!!! :beer


    Bitte veröffentlicht doch mal "die" ungeschriebenen Gesetze - bevor noch mehr durch die Kunst "verunstaltet" wird!


    Ich finde es super, dass Andora an dieser Gesprächsrunde teilnimmt.
    Es gibt keinen besseren Vertreter für unsere Werte und Interessen bei einer "Talkrunde" im Fachbereich dieser Universität.
    An seiner Seite befindet sich wohl auch unser geliebter Potti (oder gibt es da auch Vorbehalte?).


    Wir werden dadurch wieder neue Freunde, Aufmerksamkeit und Sympathie gewinnen!


    Eisern Union ! :!:

  • Reklame:
  • :thumbup:

  • regt ihr euch jetzt wirklich darüber auf, dass in unserem logo "kult" steht anstatt "union"? ?(
    oder gehts um was anderes?

    Der Produkt schläft nie. Der Produkt wird nie müde. Der Produkt ist immer vor der Kunde in die Arena.
    Der Produkt schießt die Tore schweißfrei.

  • Schönes Ankündigungsplakat, ein echter Andora- Inhalt und Form 1a- - Religion als Thema mit KULT und TEMPEL karrikiert und Gralshüter auf den Plan gerufen. Was will man mehr außer hingehen und über sich selber lachen, nachzudenken und horchen, was Priester Rabbis Mullahs und die Ausleger der unveröffentlichten Schriftwerke so flöten.

  • Ja. Was wir dem "Kicker" und der "B.Z." kürzlich untersagten, gilt auch für uns selbst! Das ist uns unser LOGO WERT!

    sorry, andré, kinderkram!
    andora präsentiert mit diesem plakat ja nicht ein spiel des 1.fc union, sondern gestaltet zum thema fußball als religion.
    der aufruhr wegen dieser verfremdung passt dann allerdings wieder ganz gut genau dazu! ;)
    ich bin gegen religiösen fanatismus. 8)

    Der Produkt schläft nie. Der Produkt wird nie müde. Der Produkt ist immer vor der Kunde in die Arena.
    Der Produkt schießt die Tore schweißfrei.

  • Schönes Ankündigungsplakat, ein echter Andora- Inhalt und Form 1a- - Religion als Thema mit KULT und TEMPEL karrikiert und Gralshüter auf den Plan gerufen. Was will man mehr außer hingehen und über sich selber lachen, nachzudenken und horchen, was Priester Rabbis Mullahs und die Ausleger der unveröffentlichten Schriftwerke so flöten.

    :thumbup:

    Der Produkt schläft nie. Der Produkt wird nie müde. Der Produkt ist immer vor der Kunde in die Arena.
    Der Produkt schießt die Tore schweißfrei.

  • Reklame: