Netzathleten

Hören diese Schnee....

  • Na dann noch mal für Meister Röhrich:8o


    5 376 000 000 000 Liter.

    Pro Jahr.

  • Na ne Ölheizung is nüscht anderet wie nen Diesel im Keller😉😎

    Also Fahrverbot für Ölbrenner😎

    Das muss Heizverbot heissen.:opi:

    Sollen sie doch erfrieren, weil sie nicht vorher auf E-Heizung umgestellt haben....8o

    UNVEU

    „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
    Torsten Mattuschka - Fußballgott

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Xanten49 ()

  • Was ist denn eine Klimakirche?

    Es gibt nicht eine Klimakirche, sondern es gibt die Klimakirche. Deine wohl rein rhetorische Frage zielte wohl eher darauf ab, ob ich mich wohl eher den "Klimaleugnern" oder den "Guten" zugehörig fühle. Diese Guten, die ihr Gutsein mit Blick auf Potsdam (eine der heiligen Stätten) mit religiöser Inbrunst zelebrieren sind genau das, wonach du fragst.

  • Junge, Junge, Junge....

    Dein spaßiger Aufruf zu Danksagungen an die Bundeswehr, wegen ihrer Hilfe in den Schneegebieten, während du dich da verlustigt hast, war ja schon der Brüller...

    Aber, sag mal ehrlich, was machst du eigentlich tagsüber, wenn du nicht dauerpostest, um Geld zu verdienen?!

    Oder hast du Verbindung zu den Geldpfründen der DUH?! :nixweiss:

  • Was ist denn eine Klimakirche?

    Es gibt nicht eine Klimakirche, sondern es gibt die Klimakirche. Deine wohl rein rhetorische Frage zielte wohl eher darauf ab, ob ich mich wohl eher den "Klimaleugnern" oder den "Guten" zugehörig fühle. Diese Guten, die ihr Gutsein mit Blick auf Potsdam (eine der heiligen Stätten) mit religiöser Inbrunst zelebrieren sind genau das, wonach du fragst.

    Klimakirche...aha!:rolleyes:

  • Es gibt nicht eine Klimakirche, sondern es gibt die Klimakirche. Deine wohl rein rhetorische Frage zielte wohl eher darauf ab, ob ich mich wohl eher den "Klimaleugnern" oder den "Guten" zugehörig fühle. Diese Guten, die ihr Gutsein mit Blick auf Potsdam (eine der heiligen Stätten) mit religiöser Inbrunst zelebrieren sind genau das, wonach du fragst.

    Klimakirche...aha!:rolleyes:

    Falsche gepostet! Das muss in den Religationsfred.;)

    UNVEU

    „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
    Torsten Mattuschka - Fußballgott

  • Können wir Mal beim Thema bleiben? Es geht hier nicht um das Thema Klima im Allgemeinen. Ich gebe aber auch meinen Senf dazu und sage die Erderwärmung und zwar die sich sehr schnell in den letzten 200 Jahren zeigt ist vom Menschen verursacht oder soll diese von Aliens kommen? Die Zahlen werden ständig nach oben korrigiert und das ist doch wohl nicht politisch oder religiös motiviert sondern blanke wissenschaftliche Tatsache. Der Mensch ist ein Egoist von Natur aus und das geht bis zu den Staaten, jeder denkt nur an sich und deshalb ist es kaum möglich, dass der Untergang aufzuhalten ist wenn sich nicht grundlegend was ändert und zwar alles. Dieses nach Profit Maximierung strebendes System muss weg und durch was völlig neues ersetzt werden. Und das sehe ich nicht. Natürlich haben auchVulkanausbrüche einen großen Einfluss, das lässt sich klar berechnen. Wenn der Ketla in Island hochgeht dann gute Nacht für viele Monate in Europa. Aber das ändert generell nichts an der Situation. Ich finde die Vergleiche mit der Zeit von vor Millionen Jahren einfach nur schwachsinnig. Dann kann man auch sagen, Leck mich in 100 Millionen Jahren frisst uns eine Galaxie, warum also jetzt Stress machen?

  • Können wir Mal beim Thema bleiben? Es geht hier nicht um das Thema Klima im Allgemeinen. Ich gebe aber auch meinen Senf dazu und sage die Erderwärmung und zwar die sich sehr schnell in den letzten 200 Jahren zeigt ist vom Menschen verursacht oder soll diese von Aliens kommen? Die Zahlen werden ständig nach oben korrigiert und das ist doch wohl nicht politisch oder religiös motiviert sondern blanke wissenschaftliche Tatsache. Der Mensch ist ein Egoist von Natur aus und das geht bis zu den Staaten, jeder denkt nur an sich und deshalb ist es kaum möglich, dass der Untergang aufzuhalten ist wenn sich nicht grundlegend was ändert und zwar alles. Dieses nach Profit Maximierung strebendes System muss weg und durch was völlig neues ersetzt werden. Und das sehe ich nicht. Natürlich haben auchVulkanausbrüche einen großen Einfluss, das lässt sich klar berechnen. Wenn der Ketla in Island hochgeht dann gute Nacht für viele Monate in Europa. Aber das ändert generell nichts an der Situation. Ich finde die Vergleiche mit der Zeit von vor Millionen Jahren einfach nur schwachsinnig. Dann kann man auch sagen, Leck mich in 100 Millionen Jahren frisst uns eine Galaxie, warum also jetzt Stress machen?

    Also die Zahlen werden meines Erachtens ständig nach unten korrigiert. Erst waren es Meeresspiegelerhöhungen von weltweit 7 m, erzeugt durch die Abschmelzung der Polkappen (voraussgesagt ca.2000), dann erfuhr man das in der Antarktis der Eisschild wächst, man ging runter auf 5m , dann kamen Al Gores Eisbären ohne Eis in der Arktis ins Spiel und heutzutage ist man bei der Variable von 0.5-1 m angekommen.

    Also jetzt nach 82 Seiten nochmals darauf hinzuweisen das eine Klimaerwärmung auch in nur 150 Jahren, manchmal auch nur in einer Generation stattfand und zwar nicht in Millionen von Jahren, sondern vor der Industrialisierung ist in diesem Thread mehrfach geschildert worden.

    Da war doch noch was .

    Der damalige Metrologe Mojib Latif (Kiel) und jetzige "Klimaexperte" hat genau 2000 folgendes zur Kenntnis gegeben :

    "Ein Winter wie vor 20 Jahren mit viel Schnee und Frost

    wird es in unseren Breiten nicht mehr geben" (Quelle: spiegel-online)

    Tja von Alien wurde die darauffolgenden Winter ja nicht gemacht, wer erinnert sich noch an 2013 ?

    E.U.Wassermann