Netzathleten

UNION AK 40

  • Hallo Unioner,


    entschuldigt, wenn ich hier in diesem grossen Forum mich nicht hundertprozentig so ausdrücke wie Alteingesessene.


    Als erstes eine kurze Vorstellung.


    Natürlich UNIONER,
    Spieler bei der AK 40 und außerdem Ordner beim 1.FC der Stadt.
    Und nun warum ich mich überhaupt hier melde.


    Gestern ist die Mannschaft des 1.FC UNION AK 40 aufgestiegen.
    Das Spiel gegen die Berliner Amateure wurde auswärts mit 4:1 gewonnen.
    Nun haben wir alten Säcke endlich nach vier Jahren den lang ersehnten Aufstieg geschafft.
    Es wäre ja nichts Besonderes, wenn nicht auch wir, wie die Erste und alle Fans nunmal vorne das schönste Vereinszeichen auf der Brust tragen.
    Jetzt das Wichtigste.
    Als Spieler möchte ich mich hier im Forum bei Torsten Schüler für seine geleistete Arbeit als Trainer der AK 40 bedanken, ohne die unsere heutige Mannschaft nicht bestehen würde. Unter dem jetzigen Trainer Schulle wurde auf die Vorarbeit von Torsten aufgebaut und für den heutigen Erfolg schwer geschuftet. Auch Schulle hat sehr viel Zeit in Die Truppe I und II investiert. Beide Trainer haben grosses geleistet und dafür gebühren ihnen mehrere EISERN UNION.
    Für alle Interessierten hier noch die letzten "unwichtigen" Spiele des 1.FC UNION AK 40 I


    01.05.2010 zu Hause um 11:15 Uhr gegen Hertha BSC II
    08.05.2010 zu Hause um 12:00 Uhr gegen Tennis Borussia Berlin I
    05.06.2010 zu Hause um 11:15 Uhr gegen 1. FC Lübars I


    Auch die AK40 II kann natürlich Unterstützung auf dem Feld gebrauchen.
    Hier die Spiele unserer 2.


    Samstag, 01.05.2010


    1.FC Union Berlin II : SC Alemannia 06 14:00 Uhr Treffpunkt 13 Uhr


    Sonntag, 09.05.2010


    Friedenauer TSC I : 1.FC Union Berlin II 10:45 Uhr Treffpunkt 09.45 Uhr


    Samstag, 29.05.2010


    1.FC Union Berlin II : BW Mahlsdorf Waldesruh I 14:00 Uhr Treffpunkt 13 Uhr


    Sonntag, 06.06.2010


    SF Kladow I : 1.FC Union Berlin II 08:45 Uhr Treffpunkt 07.45 Uhr

  • Bis zur Abfahrt des Zugs (13:50 Uhr) bleibt genug Zeit! Die Ausrede zählt nicht, denn der ein oder andere Spieler seitens der Sagenumwobenen macht sich nach dem Spiel auch auf den Weg in die Messestadt, mal ganz abgesehen von diversen Zuschauern: Andi, Micha, Rudi, Ronny und meine Wenigkeit.

  • wußte janich det man mit über 40 och noch uffsteigen kann :beer , herzlichst und eisern, andora

    "fußball ist wie alle große kunst einfach.jeder zuschauer ist nach spätestens drei spielen kenner.das publikum ist also ausschließlich aus kennern zusammengesetzt."bertolt brecht 1954

  • So, gerade wieder rein.
    Vor handverlesenen 30 Zuschauern entspann sich ein sehr ansehnliches Spioelchen auf hervorragendem Grund.
    Schiedsrichter Körner hatte mit dieser Partie keinerlei Probleme, alleine das Ballmädchen hätte etwas flinker die Bälle zurückholen können.
    Alle hatten viel Spass, so daß das Ergebnis zur Nebensache wurde.

  • Reklame:
  • Die Zweite von Unions Ü40 spielt morgen um 12:00 an der AF im Pokalhalbfinale gegen die zwei Klassen höhere erste von Hertha BSC!



    Zweites Halbfinale läuft seit 14:00 Uhr zwischen Lichtenrader BC-SV Blau-Weiss.

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Reklame: