Netzathleten

Austria Salzburg

  • Austria startet Zukunfts-Fond für adäquate Heimstätte


    Hilf Dir selbst, dann hilft Dir (Fußball)Gott. Nachdem bei der Versammlung
    vergangene Woche seitens der Mitglieder große Unterstützung im Kampf um
    eine passende Heimstätte signalisiert wurde, richtete Austria Salzburg
    den
    Zukunfts-Fond "Eine Heimat für die Austria" ein, um für künftige
    Gespräche
    mit der Politik auch finanzielle Argumente in der Hand zu haben.

    Jede Spende ist willkommen und absolut zweckgebunden, für Großspender
    hat sich der Verein natürlich ein entsprechendes Dankeschön einfallen
    lassen. Alle Details dazu gibt es dann nächste Woche an dieser Stelle.


    Hier die Kontodaten:
    94014438 bei 35.094,
    BIC: RVSAAT2S
    IBAN: AT72 3509 4000 9401 4438
    lautend auf SV Austria Salzburg, "Eine Heimat für die Austria".


    Quelle:

  • Nun ist auch der Spielplan für die Austria bekannt.
    Nach 4 Aufstiegen in Folge seit der Neugründung im Oktober 2005 gibt es für den ambitionierten Viertligisten in diesem Jahr endlich wieder den Hauch von "großem Fussball" zu sehen.
    So gastieren am 2. Spieltag die Junior-Dosen in Maxglan.
    Ein Derby, das Salzburg elektrisieren dürfte...
    Welch ein Zufall, just zu dieser Zeit habe ich Urlaub- und mein Ziel ist zufällig auch Salzburg.
    DIE ANSETZUNGEN IM ÜBERBLICK

  • Na du scheinst dich ja richtig gut im österreischichen Fussball auszukennen. Das Spiel Wacker Innsbruck - Austria Salzburg ist das WESTDERBY. Wenn man also keine Ahnung hat sollte man die Finger von der Tastatur lassen ;)


    Mal eine Antwort von einem Salzburger wenn du mir nicht glauben willst.


    Zitat

    Nun, die Städte Salzburg und Innsbruck liegen 200 Kilometer auseinander. "Spiel mit mehr Brisanz" ist wirkich stark untertrieben, das ist ein Derby, wenn halt auch kein klassisches Stadtderby. In Salzburg war bis 2005 eigentlich nur die Austria wirklich Publikumsmagnet, die Rivalen fand man stets in anderen Städten. Brisantere Spiele waren immer jene gegen die beiden Wiener Klubs und gegen Sturm Graz, speziell Rapid da die eine wirklich gute Fanszene haben. Das Duell gegen die westlichen Innsbrucker dagegen ist seit jeher das prestigeträchtigste. Salzburg und Tirol sind ja auch die Bundesländer des Wintersports in Österreich, auch die Ski-Landesverbände sind sehr stolze Organisationen und sehen sich gerne mit der eigenen Schnauze vorne. Dazu kommt eben eine ähnlich bodenständige Kultur in den beiden westlichen Bundesländern, was die Rivalität auch sehr begünstigt. Weniger schön find ich, dass auch politisch einiges mitrein transportiert wird um Differenzen zu erzeugen. Das geht allerdings hauptsächlich von den Innsbruckern aus. Dort beherrschen linkslinke Typen mit Rasta, che-Fahnen, Zivildiener usw. das afrika-gestylte Bild, während man in Salzburg stets bemüht ist, Zugang für absolut jeden zu finden, hier ist vom feinen Bankmanager im Anzug bis zum tief gesunkenen Arbeitslosen jeder dabei, der ein Herz für den Verein hat und politische Richtung gibts gar keine. Gewisse Gruppen präsentieren sich gerne etwas rechtsgerichtet, aber schon eher, um sich von den Innsbruckern zu distanzieren als sonstwas...

  • Nö habe ich auch nie behauptet, nur der inflationär verwandte Begriff von Derby geht mir so etwas von ab, wenn ich das von Dir schon höre "Westderby" und dann dieses Zitat, dann denke ich unvermittelt an unsere Derbyschreier im MDR die auch alles zum Derby machen.
    Die Diskussion lieber Dirk was ein Derby ausmacht und welche Begründung es gibt es ein Derby ein Derby zu nennen hatten wir schon , es gibt ein Archiv da kannst Du dann auch die Argumente von gestandenen usern lesen, also wenn Du mir nicht glaubst ;) .
    E.U.Wassermann
    P.S. die Entfernung Berlin-Bielefeld ca.330 km entspricht nicht ganz österreichischen Verhältnissen....aber Derby :D

  • Ich sehe es schon sehr als Unterschied an ob die Presse der Meinung ist ein Spiel zu einem Derby zu machen weil es gerade schick ist oder ob diejenigen die beteiligt sind von einem Derby reden. Dieses Zitat ist übrigens von jemanden der sich mit dem Derby und Austria Salzburg besser auskennt als DU. Aber ich merke schon du willst wie so meist unbedingt recht haben ;)

  • 1800 Zuschauer gestern in Salzburg-Maxglan feierten einen grandiosen Sieg der Austria gegen den verhassten Stadtrivalen von RB.
    Nach zwei Minuten hatten die Jungdosen durch Hinteregger 0:1 vorgelegt.
    Technisch schafften es die violetten zu keiner Zeit, den unter Profibedingungen (2x täglich) trainierenden Bullen Parolie zu bieten. Einer sagenhaften kämperischen Einstellung der Amateure von Austria Salzburg sowie einer Wahnsinns-Stimmung auf den Rängen war es dennoch zu verdanken, das ausgerechnet der Ex-Bulle Marko Vujic (12.+20.min) das Blatt wenden konnte. Mehr Torchancen ließen die "Roten" nicht zu- aber es reichte, um das Stadion zum Tollhaus zu verwandeln, als es nach 95 (!) Minuten Dauersupport hieß:
    Sieg gegen den verhassten Erz-Feind!

  • Reklame:
  • Für so ein Spiel hätten sie doch ruhig mal in das Stadion der Gegner wechseln können 8):rolleyes::rolleyes::rolleyes:


    Schnauze!!! :gamer
    Nee, aber mal im ernst- auf Seiten der Austria ist man nun am überlegen, ob dieses Stadion auch noch für einen weiteren Aufstieg reichen würde. Tendenz ganz klar NEIN!
    Daher gibt es nunmehr die Aktion EINE HEIMAT FÜR DIE AUSTRIA
    Man ist hier total an der Geschichte unseres Stadionbaus interessiert. Und überhaupt hat der 1.FC Union hier einen verdammt guten Ruf.
    Ein Vorbereitungsspiel Austra-Union wäre daher echt ein Traum!

  • Zimmi..da wird sich sicher in zukunft irgendwas deichseln lassen. wenn die jungs sogar an der AF interessiert sind ( kommt ja nich von ungefähr ;) )
    dann wäre es doch ein klacks, da kurz mal hin zu fahren....mit 1000 leuten.. :thumbsup:

  • Dem Verein kann man nur alles Gute wünschen!
    Dieses Jahr werden sie wohl nicht aufsteigen aber langsam aber sicher werden die in die 1. Liga aufsteigen und dann gibt das 2 schöne Spiele :thumbsup:


    Spiel Austria vs. Union
    ick fänds jut :daumen:

    *1996* - *2013* kein Ende in Sicht


    auch in der Ferne seit 2002 heißt es u.n.v. Eisern Union
    MA99 --- danke Jungs für die geile Zeit!

  • Dem Verein kann man nur alles Gute wünschen!
    Dieses Jahr werden sie wohl nicht aufsteigen aber langsam aber sicher werden die in die 1. Liga aufsteigen und dann gibt das 2 schöne Spiele :thumbsup:


    Spiel Austria vs. Union
    ick fänds jut :daumen:

    von welcher Union redeste da?
    Union Innsbruck? Union St.Florian? Union Vöcklamarkt? 1.FC Union 12?


    Im übrigen ist bei denen die erste Liga unsere zweite, d.h. Austria müsste absteigen.

  • Aber wenn dann bitte in Salzburg :P


    Ja, ich gebe zu- das gute Stiegl-Bier ist schon eine Reise wert.
    (Was ich mal schnell sagen wollte: PRRROOOST! :D )
    Andererseits sind die violetten Jungs (und Mädels) heiss genug, nach Jahren der Abstinenz vom großen Fußball auch mal wieder eine Tour (nach Berlin) zu organisieren. Einigen wir uns also auf Hin-und Rückspiel...

  • Reklame: