Netzathleten

Union-Oldies am Ball

  • Morgen, am Samstag, feiert Rot-Weiß Hellersdorf am Teterower Ring seinen 20. Geburtstag und hat sich dazu zwei Teams unseres Klubs als Gast eingeladen.


    Um 16 Uhr spielen deren Oldies gegen unsere Traditionself. Für Union schnüren u. a. Jimmy Hoge, Ralf Probst, Mario Maek, Olaf Hirsch, David Bergner, Dirk Jürschik, Dirk Kamin und Daniel Teixeira die Schuhe. EIn Wiedersehen gibts auch mit den etwas jüngeren Torsten Schutt, Stephan Schultze und Daniel Klug. Wolfgang "Potti" Matthies ist als Betreuer vor Ort.


    Bereits um zwölf spielt unsere Frauenmannschaft gegen das Frauen-Team der Hellersdorfer. Beide Spiele gehen jeweils 2 x 30 min.


    Wer also in der Nähe wohnt, und mal den ein oder anderen wiedersehen will, ist herzlich eingeladen.

  • Ich hab dann mal wieder ein paar Infos für Euch:


    Die Union-Traditionself läuft demnächst wieder auf. So am Himmelfahrtstag bei einem Turnier zwischen 11 und 14 Uhr am Hirtenfließ in Schmöckwitz und am Samstag, dem 18. Juni, zum 100. Geburtstag von Sparta Berlin. Das aber nicht auf dem "ollen Sparta-Ground" am Ostkreuz sondern auf dem Platz in der Fischerstraße, Nähe Nöldnerplatz. Da gehts um 17.45 Uhr los.


    Und für alle Freunde & Verehrer von :hail Dieter Wünsch :hail eine tolle Nachricht: Nach über einem Jahr schweren Kampfes an den Folgen eines Schlaganfalls mit scheinbar unendlichem Klinikaufenthalt wird Dieter am 10. Juni seine so tolle Lebensgefährtin ehelichen. Wer sich von Euch ihm auch persönlich sehr nah verbunden fühlt, kann mich per PN um genauere Infos zum Ort und zur Zeit bitten. Es würde ihn sicher freuen, in diesem Moment auch ein paar vertraute Gesichter aus der Union-Familie nach langer langer Zeit wiederzusehen.

  • Und für alle Freunde & Verehrer von :hail Dieter Wünsch :hail eine tolle Nachricht: Nach über einem Jahr schweren Kampfes an den Folgen eines Schlaganfalls mit scheinbar unendlichem Klinikaufenthalt wird Dieter am 10. Juni seine so tolle Lebensgefährtin ehelichen. Wer sich von Euch ihm auch persönlich sehr nah verbunden fühlt, kann mich per PN um genauere Infos zum Ort und zur Zeit bitten. Es würde ihn sicher freuen, in diesem Moment auch ein paar vertraute Gesichter aus der Union-Familie nach langer langer Zeit wiederzusehen.


    Heute war es soweit. Und es war schon herzzerreißend, diesen bis zuletzt so aktiven Mann und Sportler nun im Rollstuhl, halbseitig gelähmt, wiederzusehen. Aber seine Tränen waren Freudenausbrüche, denn da standen am Rathaus olle Recken wie Potti Matthies, Bulle Sigusch, Bernd Vogel, Henry Treppschuh, Rolle Weber, Detta Schwarz, Dirk Jürschik und Ehrenrats-Vorsitzender Wolfgang Vallentin Spalier ... Er hat nun dreizehn sehr schwere Monate hinter sich, und wünscht sich so sehr, bald wieder ins Stadion kommen zu können. Ich hab mich mit ihm im September, spätestens Oktober zu ner feinen Stadion-Brause verabredet. :beer

  • Für die Wochenendplanung hier nochmal das ....


    .... am Samstag, dem 18. Juni, zum 100. Geburtstag von Sparta Berlin. Das aber nicht auf dem "ollen Sparta-Ground" am Ostkreuz sondern auf dem Platz in der Fischerstraße, Nähe Nöldnerplatz. Da gehts um 17.45 Uhr los.


    ... zur Erinnerung.

  • Zum Flexstrom-Cup Mitte Januar laufen für unsere Farben ...


    1.Wehner, Kay
    12.Kosche, Oskar


    2 Baumgart, Steffen (Mannschaftskapitän)
    3 Hofschneider Andre
    4 Maek, Mario
    5 Persich, Tom
    6 Bönig, Sebastian
    7 Schwanke, Jörg
    8 Gebhard, Marco
    9 Markov, Goran
    10 Barbarez,Sergej
    11 Nikol, Ronny
    13 Bergner, David
    14 Kaiser, Sven
    15 Heinrich, Jörg


    als Team auf. "Begleiter" sind ...


    Trainer: Dr. Schwarz, Detlef
    Mannschaftsleiter: Vallentin, Wolfgang
    Betreuer: Matthies, Wolfgang "Potti"
    Mannschaftsarzt: Dr. med. Meier, Detlef (Arthropädicum, Kaulsdorf)
    Physiotherapeut: Zoellner, Thomas (von der "Pyramide",Alte Rhinstraße)


    Also, mal wieder mit Sergej und Goran. :hail

  • Der Zuschauerzuspruch im Ruhrgebiet war schon erschreckend, und das bei den Traditionsvereinen im Pott.
    Ich denke mal die Schmelinghalle ist Ausverkauft und da geht die Lucie ab. Ick freu ma schon wie Bolle.
    Gladbach als 6. Team ist ok , hätte mir aber Schalke gewünscht da ihr Fanblock neben der Tante ist , was die Hertis von uns etwas abgelenkt hätte.
    Auf ein schönes Turnierund mindestenz das Halbfinale und den Derbysieg für Union( wie langweilig ) . :schal:

Reklame: