Netzathleten

Nachwuchsleistungszentrum

  • Meinste Fisnik Asllani? Der ist aber nach Hoffenheim.

    Nein, das war noch lange vor Fisnik Asllani, ein "deutsch" klingender Name, der Vater hatte einen Job bei VW angeboten bekommen.

    Du meinst Loris Bethge. Irgendwas hat da bei mir geklingelt. Story hatte ich auch noch so halb im Hinterkopf, Forumssuche und Google hat dann geholfen.

    Aus dem scheint gar nichts geworden zu sein.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Nein, das war noch lange vor Fisnik Asllani, ein "deutsch" klingender Name, der Vater hatte einen Job bei VW angeboten bekommen.

    Du meinst Loris Bethge. Irgendwas hat da bei mir geklingelt. Story hatte ich auch noch so halb im Hinterkopf, Forumssuche und Google hat dann geholfen.

    Aus dem scheint gar nichts geworden zu sein.

    Lt. TM ging er dann von Wolfsburg nach Braunschweig und bis 06/20 bei GW Ahrensfelde. AB 07/20 unbekannt.

  • Reklame:
  • Zum NLZ-Zentrum,-das gebaut wird: Was versprechen wir uns davon eigentlich? Bessere Nachwuchsspieler wohl, aber laut Statistik: Welcher Verein hat bisher da gute Spieler hervorgebracht?

    ohne ein modernes nlz wird es für uns z.b. schwieriger, talente zu uns zu holen. dieses ganze aktuelle dezentralisierte in der jugend bei union ist da nicht förderlich.

    den jungen spielern müssen auch bessere vorraussetzungen, kurze wege, noch bessere betreuung usw. geboten werden.

    davon alleine allerdings bringen in der tat nicht alleine neue und gute profis.

    aber es verbessert die möglichkeiten für einen solchen weg.

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Zum NLZ-Zentrum,-das gebaut wird: Was versprechen wir uns davon eigentlich? Bessere Nachwuchsspieler wohl, aber laut Statistik: Welcher Verein hat bisher da gute Spieler hervorgebracht?

    ohne ein modernes nlz wird es für uns z.b. schwieriger, talente zu uns zu holen. dieses ganze aktuelle dezentralisierte in der jugend bei union ist da nicht förderlich.

    den jungen spielern müssen auch bessere vorraussetzungen, kurze wege, noch bessere betreuung usw. geboten werden.

    davon alleine allerdings bringen in der tat nicht alleine neue und gute profis.

    aber es verbessert die möglichkeiten für einen solchen weg.

    Versucht haben es ja schon einige Vereine, aber ohne Erfolg. Hansa hatte es , glaube ich, auch schon wieder abgerissen. Gut, Berlin ist mehr Wert,.... schaun wir mal. Ich halte es für ne Geldverschwendung.

  • Reklame:
  • ohne ein modernes nlz wird es für uns z.b. schwieriger, talente zu uns zu holen. dieses ganze aktuelle dezentralisierte in der jugend bei union ist da nicht förderlich.

    den jungen spielern müssen auch bessere vorraussetzungen, kurze wege, noch bessere betreuung usw. geboten werden.

    davon alleine allerdings bringen in der tat nicht alleine neue und gute profis.

    aber es verbessert die möglichkeiten für einen solchen weg.

    Versucht haben es ja schon einige Vereine, aber ohne Erfolg. Hansa hatte es , glaube ich, auch schon wieder abgerissen. Gut, Berlin ist mehr Wert,.... schaun wir mal. Ich halte es für ne Geldverschwendung.

    Das ist falsch. Hansa hat umgebaut und erweitert. Aktuell werden die NWLZ landauf und landab gebaut. In Paderborn ist man z.B. kürzlich erst fertig geworden und in Jena baut man ebenso wie in Dresden. Union hatte hier einen absoluten Standortnachteil. Die vielen Nachwuchsteams unseres Vereins verdienen einfach bessere Voraussetzungen.

    "Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet!"


    Hans Meyer

  • Reklame: