Netzathleten
  • Reklame:
  • Blackmore also zumindest Kolk und Ede haben meiner Meinung nach das nötige Niveau für die 2. Liga und JJM in Topform auch. Allerdings sind Ede als Außenstürmer und Kolk als hängende Spitze nicht unbedingt reine Goalgetter a la Texas. Aber so ne typen fallen nun mal nicht von den Bäumen. Wäre schön, wenn wir so nen Mann in unseren Reihen hätten, dann würde es wahrscheinlich besser laufen.
    Aber mal ehrlich: wo willst du nun so nen Spieler auftreiben? Und wie soll man den deiner Meinung nach bezahlen? Mir wäre zumindest neu, dass Union über so viel Geld verfügt, um einen Top-Spieler zu holen.

  • PRO Sorgen-FAN!


    Union definiert sich nicht nur über sportliche Leistungen sondern auch über :beer und :wurst und :schal: und vorallem :glubsch: und :rentier: und manchmal auch :dream: und wenn alles gut läuft dann auch mal über ein :tor:


    Cool - alle erwarten so eine : "Wir stecken in der Scheisse - wir lüften jetzt den Mantel der Nächstenliebe"- Ansprache und unser Boss: "Ach das wird schon und wenn nicht dann halt später - Union ist mehr als nur 2. Liga ..."


    Aber der Chef weiss natürlich, dass wir nicht Absteigen werden - ist wahrscheinlich nur so ein Psychotrick! :brille:

  • Warum gibt es in der spielfreien Zeit keine Testspiele oder habe ich irgendetwas übersehen ? Dann könnten sich gegen unterklassige Mannschaften unsere "Union-Stürmer" vielleicht mal ein wenig Sicherheit vor dem Tor aneignen.
    E.U.Wassermann

  • Warum gibt es in der spielfreien Zeit keine Testspiele oder habe ich irgendetwas übersehen ? Dann könnten sich gegen unterklassige Mannschaften unsere "Union-Stürmer" vielleicht mal ein wenig Sicherheit vor dem Tor aneignen.
    E.U.Wassermann


    Laut BZ ist für Freitag ein Testspiel vorgesehen. Gegner steht noch nicht fest. Laut Kurier spielt unsere 1. gegen unsere U23 und U19 zwei Minitestspiele a 60 min

  • Echt anders wurde mir als ich das Interview von Tusche nach dem Spiel gesehen hab. Da schien er ganz verwundert das Union nicht gewonnen hat und meinte: "wir hatten Sie doch im Sack" !? HALLO, in welcher Realität lebt dieser Mann? Union war zwar phasenweise die bessere manschaft aber unter "Imsackhaben" verstehe ich doch etwas Anderes. 3 zu 0 Führung z.B.! Möglicherweise erklärt diese verzerrte Wahrnehmung(von Einigen?) auch das zu lässige Auftreten gegen scheinbar schwächere Gegner.

    Lionel Hutz: "Das ist die dreistete Form der Werbeübertreibung seit meiner Klage gegen den Film "Die unendliche Geschichte"

  • diese aussage ist eigentlich nur zu erklären, wenn sie primär an die eigenen kollegen gerichtet war - im sinne von: das positive herausziehen, um sich nicht selbst schlecht zu machen bzw. die eigene stimmung noch negativer werden zu lassen. abstiegskampf ist nunmal eine kopfsache, wenn dann der kapitän nach einer nicht wirklich schlechten leistung sogar noch draufhaut wäre das psychologisch sicher auch nicht gut... also lasst die das mal ruhig
    intern klären und wir hier schwadronnieren lieber im -zigsten fred über hertha. (der 60-trainer wurde in einer münchner zeitung zitiert mit "super-hochverdienter sieg" - das war im prinzip genauso idealisiert, nur seitenverkehrt)


    nur - klären bzw. den hebel umlegen müssen unsere jetzt auch bald mal ...


    EISERN

    pyrotechnik ist kein verbrechen,
    aber man kann seine zeit sicherlich mit intelligenteren dingen verbringen.

  • Im Zuge der Aussagen von kfz-Teile 24 einen Sascha Rösler nicht wenigstens mal zum Probetraining einzuladen, finde ich schade. :S Der hätte trotz seines Alters mit Sicherheit sofort helfen können, zumindest wenn man der Meinung ist, dass es Union nicht nur an Knipsern, sondern durchaus auch an herausgespielten Chancen mangelt.

  • Wie sagte schon Gebbi letzte Saison, als es mit dem Toreschießen nicht klappen wollte: "Uns fehlt einfach die Geilheit, ein Tor zu machen!"


    Genau dass ist der Grund: unseren Spielern, außer Santi Kolk allen, nicht nur den Stürmern, fehlt einfach der letzte Wille, mit aller Kraft den Ball ins Tor zu bringen! Nach zwei Minuten, wie in München, sollte doch noch alle Kraft vorhanden gewesen sein X( ! Es war einfach nur peinlich, wie diese Nachschussgelegenheiten versiebt wurden, leider nicht zum ersten Mal! Warum schießt ein JJM immer nur so zaghaft mit der Innenseite, beim Pass von Ede muss er dochmal voll durchziehen - Fragen über Fragen - da hilft wohl dóch nur noch ein Seelenklempner! Läuferisch zähle ich JJM immer noch zu den besten, er ackert, erkämpft die Bälle - und verschenkt sie wieder ?( !


    Dazu dann in jedem Spiel seit zig Jahren die Ungenauigkeit der Zuspiele aus der Abwehr (früher bei Schulle und Rupprecht, dann auch bei Göhlert, Stuffi, Bernd Rauw, oft auch bei Kohle und nun auch bei Mahdouni) und dem defensiven Mittelfeld heraus (Younga Mouhani und Peitzer), kann man das im Verlaufe der Jahre bei dem vielen Training nicht auch mal gelernt haben, ist dass von einem 2.Ligaprofi zu viel verlangt?


    Ich habe hier zu Neuverpflichtungen eine andere Meinung als die meisten unter uns: Unsere Stürmer sind so schlecht nicht, siehe Anfang letzte Saison, sie müssen nur endlich an sich glauben und das Tor eben unbedingt wollen (zerfetzt nicht nur im Training die Tornetze, sonder auch im Spiel)! Was wir brauchen sind Spieler, die nicht nur stark in der Abwehr stehen, sondern die auch ein Spiel von hinten heraus ordentlich eröffnen können 8o


    Übrigens: so einfach wird auch das Heimspiel gegen Aue nicht, wie hier manche meinen! Das sind richtige Kampfschweine, die mittlerweile auch ansehnlich spielen können! Also: alles geben, genauso gut kämpfen wie gegen Duisburg, dazu aber auch genauer zuspielen und den Ball in die Maschen jagen! - dann: :schal:


    UNVEU

  • Francis Kioyo (Foto) hat seine Klasse im deutschen Fußball schon Jahre unter Beweis gestellt. Dennoch ist der 30-Jährige nach seinem einjährigen Gastspiel in der Schweiz seit April vereinslos und hält sich aktuell beim Oberligisten Germania Schöneiche sowie mit Hilfe eines Privattrainers fit. Warum er beim FC Aarau kaum zum Zuge kam und welche Ziele er noch verfolgt, besprach der deutsche Mittelstürmer mit Sven Bauer (Lapdog). Quelle Transfermarkt


    Auch wenn F.K. schon 30 und als Wandervogel bakannt ist so würd ich ihn doch zum Pt. einladen. Weniger Tore als unsere Stürmer kann auch er nicht schießen. Sollte es wirklich stimmen das KFZ Teile noch Geld locken machen würden warum dann nicht mal einen Vertrag mit einem Stürmer machen der sich an Tore misst


    BSP: GG 3000 € - 4000 € + Prämie Torvorlage 500 € + Prämie Tor 1000 € (Spielentscheidende Tor zusätzlich 750 €)

    Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist - Bill shankly-

  • Zitat von »Derbysieger2005« Spielentscheidende Tor zusätzlich 750 €)


    klasse vorschlag. nehmen wir mal folgende torfolge: 0:1; 0:2, 0:3; 1:3; 2:3; 3:3; 4:3. jetzt bin ich ja mal gespannt, welches der vier tore du für "spielentscheidend" hälst :-)


    EISERN


    Na dann Spielentscheidende Tor +/- 750 € ;)


    Gut das kein Spieler aus dem aktuellen Kader so eine Klausel hat :rolleyes:

    Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist - Bill shankly-

  • Sascha Rösler wäre der Knaller, ein absoluter Führungsspieler und jemand der eine Mannschaft auch führen kann. Insgesamt brauchen wir aber laufstärkere Spieler die mehr Pressing spielen und Druck nach vorne ausüben. Die Gegner müssen einfach abkotzen wenn sie gegen uns spielen und wir müssen die Räume enger machen. Das mit dem Ballbesitz klappt ja schon ganz gut, aber das muss dann auch mal in Tore umgesetzt werden.


    Das zur Verfügung gestellte Geld sollte noch mehr in die Jugendarbeit einfließen (wir haben leider immer noch kein Jugendinternat). Zudem ist es frustrierend zu sehen, dass so wenige Spieler aus der eigenen Jugend im Profikader eingesetzt werden. Sie sind zwar im Kader, schmoren allerdings oft nur auf der Bank.

  • 1:3


    Das ist das spielendscheidende Tor - da es die Wende im Spiel eingeleitet hat!
    Könnte allerdings auch das 0 : 3 gewesen sein, da dieses Tor ungeahnte Kräfte freigesetzt hat und erst zum 1 : 3 führte.
    Aber wir wollen ja nicht die Torprämie an Gegenspieler auszahlen oder?


    Wieso zieht der Vorschlagende eigentlich vom Grundgehalt (3 TEUR) zunächst wieder 4 TEUR ab?


    "Fussball ist doch keine Mathematik" gell Ottmar!!!!