Netzathleten

Mitgliederversammlung

  • Der Antrag auf die Satzungsänderung allerdings findet meine Zustimmung überhaupt nicht!
    Auch wenn es sicherlich für den Verein Planungssicherheit bedeutet, Mitglieder über ein gesamtes Kalenderjahr an sich gebunden zu wissen- ich liefere mich nur seeeehr, sehr ungern "irgendwem" (und auch dem 1.FC Union Berlin nicht) auf 12 Monate per Zahlungsverpflichtung aus, wo ich nicht weiss, was in vielleicht schon morgen mit meinem Job etc ist.
    Somit Kontra dem Antrag der Satzungskommission von mir!

  • Der Antrag auf die Satzungsänderung allerdings findet meine Zustimmung überhaupt nicht!
    Auch wenn es sicherlich für den Verein Planungssicherheit bedeutet, Mitglieder über ein gesamtes Kalenderjahr an sich gebunden zu wissen- ich liefere mich nur seeeehr, sehr ungern "irgendwem" (und auch dem 1.FC Union Berlin nicht) auf 12 Monate per Zahlungsverpflichtung aus, wo ich nicht weiss, was in vielleicht schon morgen mit meinem Job etc ist.
    Somit Kontra dem Antrag der Satzungskommission von mir!


    sehr gut, zimmi!! geht mehreren leuten so - ich werd auf alle fälle gegen diesen unsozialen antrag sprechen! wäre schön, wenn du - und auch andere - mich unterstützen könnten...

    Unterm Tisch ist auch auf der Party!

    Ich möchte wie mein Großvater friedlich im Schlaf sterben - nicht panisch schreiend wie sein Beifahrer...

  • @hoenower moeglich ist folgendes szenario jemand tritt ein, kauft eine begehrte karte (z.b. gegen hertha) und tritt dann sofort aus.


    eine laengere kuendigungsfrist und mindestdauer ist die einzige moeglichkeit solches zu begrenzen (wenn auch nur begrenzt) hier wuerde ich folgenden vorschlag machen:
    -bis 2jahre mitgliedschaft wie im antrag vorgeschlagen (nur zum 30.06. kuendigung moeglich oder als kompromiss bis zum 30.06 bzw 30.12 (halbjaehrlicher termin) nach einem halben jahr mindestmitgliedschaft)
    -ab 2jahre mitgliedschaft wie bisher monatliche kuendigung moeglich

  • @hoenower moeglich ist folgendes szenario jemand tritt ein, kauft eine begehrte karte (z.b. gegen hertha) und tritt dann sofort aus.


    eine laengere kuendigungsfrist und mindestdauer ist die einzige moeglichkeit solches zu begrenzen (wenn auch nur begrenzt) hier wuerde ich folgenden vorschlag machen:
    -bis 2jahre mitgliedschaft wie im antrag vorgeschlagen (nur zum 30.06. kuendigung moeglich oder als kompromiss bis zum 30.06 bzw 30.12 (halbjaehrlicher termin) nach einem halben jahr mindestmitgliedschaft)
    -ab 2jahre mitgliedschaft wie bisher monatliche kuendigung moeglich


    wenn du jetzt noch aus 2 ein jahr machst, können bestimmt viele mit leben...

    Unterm Tisch ist auch auf der Party!

    Ich möchte wie mein Großvater friedlich im Schlaf sterben - nicht panisch schreiend wie sein Beifahrer...

  • ... jetzt nicht so ganz, @Zimmi und Thommy .
    Gibts auch Teilzeit-Mitgliedschaft?
    Oder gar Mitgliedschafts-Hopping? (rin raus rin raus rin oder so???)


    Meines Wissens ist auch die Höhe des monatlichen Beitrags sehr sozial gestaffelt.


    Eisern!

    Also ich habe in den letzten zwei Jahren mehr für Union ausgegeben (Mitgliedsbeitrag, Spende für die Jugend, Eintritt,Fanartikel,usw.) als für alle meine Freizeitaktivitäten und was es sonst noch gibt zusammen und zur Zeit gibt es für mich keinen Grund,das auch nicht mehr zu tun.
    Aber was soll ich machen wenn Dirk Zingler die Schnauze voll hat(Ich hoffe niemals :!:)
    Sorry wat soll ich machen wenn sich ein Typ wie Bertram, sich wieder mit Kohle bei Union einkauft :?: :?: :?:

  • 1.
    Ist der Antrag auf Satzungsänderung überhaupt zulässig ?
    Die Satzungskommission ist Antragsteller. Nach § 15 Nr. 2 der Satzung können nur "stimmberechtigte Mitglieder" einen Antrag stellen. Eine "Kommission" ist dies jedoch nicht !!


    2. Bemerkenswert ist des weiteren, dass der Antrag von der Satzungskommission kommt. Einer Kommission von der die Mitglieder nur wissen, dass sie existiert. Mehr jedoch nicht. Ist dieser Antrag das Ergebnis der ganzen Kommissionsarbeit ? Hoffentlich nicht ! Wenn nicht, warum wird damit nicht gewartet bis die neue Satzung als Ganzes steht ? Eine Begründung des Antrages wäre sicherlich sehr hilfreich gewesen. So müssen wir spekulieren. Ich nehme an, dass es im Umfeld der "Kartenschlacht" für das Herthaspiel zu Beitritten und ganz schnellen Austritten kam. Dies ist aber leider nur eine Spekulation ... . Warten wir auf die MV :-(