Netzathleten

Kreidetafel - die Aufstellung für das nächste Punktspiel

  • Reklame:

  • Aber ich denke es wird wie bei EisernBerlin sein .


    Ohne Moskito?


    Das halte ich für sehr unwahrscheinlich!

  • So rein von der taktischen Aufstellung her könnte ich mir vorstellen, dass UN auf die Cottbus-Taktik zurückgreift.
    Das könnte dann also so aussehen:


    ....................................................Höttecke.......................................


    ..............................Rauw................Madouni..................Göhlert


    ...............Thomik...........................................................................Parensen


    .....................................................Mac.................................................


    .............Kolk..................................Tusche..........................................Ede


    .....................................................JJM......................................................


    Das Personal ist natürlich austauschbar. Auch wenn es nicht gerade Bombe ist, glaube ich schon, dass Mac so oder so spielen wird, egal bei welcher taktischen Aufstellung. Wenn CM wieder in Frage kommt, dann wäre das natürlich eine Alternative.

  • Ich denke das hier könnte zum Einsatz kommen:



    defensiv:


    4-2-3-1
    ............................................ ..Höttecke.......................................




    ......Thomik............Madouni.....................Göhlert...........................Parensen




    ...........................................Rauw..........Mac.................................................




    .............Kolk..................................Tusche..........................................Ede




    .....................................................JJM......................................................


    Offensiv:


    4-1-3-2




    ....................................................Höttecke.......................................






    ...........................................Madouni..................Göhlert..........................






    ...............Thomik...........................................................................Parensen






    .....................................................Mac/Rauw.................................................






    .............Kolk..................................Tusche..........................................Ede






    ...........................................JJM..................Benyamina....................................







    Das hier würde mir persöhnlich am liebsten gefallen:


    4-1-4-1


    ....................................................Höttecke.......................................




    ...............Thomik.................Göhlert..............Madouni..................Menz






    .....................................................Mac/Rauw.................................................




    .......Benyamina/Kolk...................Tusche..............Parensen..............Ede




    .....................................................JJM......................................................

  • Habe mir auch mal ein paar Gedanken gemacht, ist aber wirklich schwer einzuschätzen. Die große Frage ist für mich, ob Menz oder/und Kohlmann wirklich fit für das Spiel werden. Wenn keiner von beiden fit ist, dann wird es darauf hinauslaufen.


    Hötti
    Thomik - Göhlert - Madouni - Parensen
    Mac
    Brunnemann - Mattuschka - Ede
    Kolk - Mosquera


    Wenn Menz fit wird könnte er die 6 spielen. Das wäre mir dann am liebsten. Vermute aber, dass UN Menz dann als RV bringt, Thomik im RM spielt und Mac trotzdem drin bleibt.




  • Das wäre eine schöne offensivwe Aufstellung! Savran ist der beständigste Stürmer, der viel zu wenig Einsatzzeiten bekommt. Im Gegensatz zu manch anderen offensiven Spieler hat er noch nie absolut enttäuscht! Wenn der mal zuschlägt Tore), dann hat er einen Lauf!
    Kolk hat bisher enttäuscht, könnte eventl. nochmal eine Chance bekommen! Tusche auf die 6er, naja - dann hat er das Spiel vor sich! Allerdings sind die Augsburger alles wendige schnelle Spieler, da könnte er Probleme bekommen, wie auch Younga. Menz wenn fit, wäre da die Alternative.



    Erfolgreiche Menschen handeln und nicht erfolgreiche reden nur vom Handeln! 

  • und weil gegen BI Peitze zurück ist, stabilisiert sich alle IMMENS !


    KLAR spielen wir mit 1 6er und es kann sein :hail :hail :hail dass Kole wieder dabei ist.


    Im IDEAL Fall dann



    Hötti


    Menz - Göhlert - Madouni - Parensen/Kohlmann


    Peitz


    Thomik - Tusche - Kohlamnn/Parensen


    JJM - ?(


    FALLS Kohlmann noch nicht so weit ist. Spielt Ede 8) 

  • mal eine kleine Aufstellungskritik


    Mosquera als alleinige Spitze ist ungefähr so sinnlos wie Göhlert als Sechser. Die Stärken der Beiden sind gleichermaßen verschenkt.
    Kolk in diesem Angsthasensystem, wo vorne die Null stehen soll, hat da auch nix zu bestellen. Egal, was er kann, in solchen Antinummern braucht das kein Schwein. Da könnte man jeden anderen Nachwuchsspieler verschenken. Das sind schon mal drei Spieler auf dem Platz, die von Hause aus nicht mitmachen müßten. Wozu schickt man die auf den Platz? Was sollen die da machen?


    Ich weiß ja, als Zuschauer bin ich nicht verpflichtet, den Trainer zu verstehen. Dummerweise sehe ich gelegentlich Taktiken bei anderen Manschaften, die sich bemühen, die Stärken ihrer Spieler zu berücksichtigen und das Beste daraus zu machen.


    Zu allem Überfluss drehe ich schon alleine deswegen am Rad, weil wir schon wieder in diese Unkultur mit sechs Verteidigern und einer Sturmspitze verfallen, zumal die einzigige Spitze ein Typ ist, der kopfballschwach und zweikampfuntauglich am liebsten ohne Körperkontakt spielt und darüber hinaus keine Knipserqualitäten mitbringt. Alle Stärken, die Mosquera hat, sind da vorne allein komplett verschenkt. Nach zig Spielen in dieser Art aus der letzten Rückrunde mit diesen Ideen und dem entsprechendem Frust für die ganze Mannschaft wagen wir uns nun wieder, solche Nummern als Heimspiel anzubieten. Als HEIMSPIEL.
    Danke für die letzten beiden Nullen vorne und hinten, das rettet uns möglicherweise dieses Jahr.


    ich sehe nicht nur keine Entwicklung, nicht nur Stillstand, ich sehe Hilflosigkeit und Rückfall in trotziges und zerstörerisches Kampfspiel in der glühenden Hoffnung auf einen Scheißpunkt.


    Wahrscheinlich reicht es , um die Klasse zu halten. Diesmal. Und sicher bin ich damit den Umständen entsprechend zufrieden.


    Ich schätze mal, nächste Saison geht das wieder so weiter und der Abstieg wird eine Erlösung sein.


    Meine kreidetafel gegen Bielefeld


    Glinker (Hötte)


    Menz - Göhlert - Madouni - Parensen


    Thomik - Matuschka - Peitz - Mosquera (Ede)


    Safran - Kolk


  • meinste, daß sich höttecke die woche noch verletzt und dann nicht ganz fit ist? ansonsten ist glinker völlig unrealistisch. aber gut, ist ja deine kreidetafel :huh: 
    ach ja, halil ist kein gewürz ;)

  • @Assi Schön, dass du immernoch über Mosquera herziehst, aber wieso steht Glinker bei Dir für das Spiel gegen Bielefeld im Tor? Edit: Wie eiserner ritter , ist ja deine Kreidetafel.


    Wenn Kohle noch verletzt bleiben sollte, dann wird es wohl so kommen. Ansonsten spielt Ede nicht und Parensen rückt auf.

    Höttecke
    Menz - Madouni - Göhlert - Parensen
    Peitz
    Thomik - Mattuschka - Ede
    Mosquera - Kolk


    Wünschen würde ich mir ja sowas:

    Höttecke
    Menz - Madouni - Göhlert - Kohlmann
    Peitz - Parensen
    Mattuschka
    Mosquera - Savran - Kolk

  • Die Sicherheitsfußballprotagonisten haben gegen Augsburg Recht gehabt, nicht meins, aber wer Erfolg hat, hat Recht.
    Nun ist klar, werden wir auch das nächste Spiel in Bielefeld mit unserer Einigeltaktik spielen.
     
    Ich möchte nicht nur Punkte sammeln, nebenbei auch Fussball sehen ...


    Für das Bielefeldspiel schlage ich vor: 2 - 4 - 2 -3 - 0 also auf die Spitze vorn verzichten, dafür einen 2.Torwart aufstellen.


    Höttecke - Glinker


    Thomik - Göhlert - Madouni - Parensen


    Menz - Peitz


    Kolk - Mattuschka - Mosquera


    ...ohne...

  • Die Sicherheitsfußballprotagonisten haben gegen Augsburg Recht gehabt, nicht meins, aber wer Erfolg hat, hat Recht.
    Nun ist klar, werden wir auch das nächste Spiel in Bielefeld mit unserer Einigeltaktik spielen.
     
    Ich möchte nicht nur Punkte sammeln, nebenbei auch Fussball sehen ...


    Für das Bielefeldspiel schlage ich vor: 2 - 4 - 2 -3 - 0 also auf die Spitze vorn verzichten, dafür einen 2.Torwart aufstellen.


    Höttecke - Glinker


    Thomik - Göhlert - Madouni - Parensen


    Menz - Peitz


    Kolk - Mattuschka - Mosquera


    ...ohne...


    :D Icke, das ist super. Jetzt hauts mich weg. :D