Netzathleten

Die Polizei bereitet sich vor...

  • Ich hoffe meine Familie/Freunde gehen nie mit einem Messer auf die Polizei los.Was habt ihr nur für ein soziales Umfeld?


    Hoffe tut das sicherlich jeder von uns,nur ist sowas nicht immer voraussehbar,und kann jeden passieren,aus welchen Umständen auch immer.
    Da kannste noch so ein intaktes soziales Umfeld haben.

  • Skorpio : und ich möchte Dein Gejammer hören, wenn ein von Dir geliebter Mensch von so einem Bekloppten aufgeschlitzt wurde... Und zur Rente habe ich gerade heute einen sehr treffenden Satz gelesen: "Als Blüm damals den Satz sagte: "Die Renten sind sicher" wußte er noch nicht, dass ALDER, SCHWÖR und OPFER mal unsere Rente zahlen sollen... ;)

  • Skorpio : und ich möchte Dein Gejammer hören, wenn ein von Dir geliebter Mensch von so einem Bekloppten aufgeschlitzt wurde...


    Ich arbeite seit über sechs Jahren mit "bekloppten" Leuten. Ich sehe daher dieses "bekloppt" sein aus einer andern Sicht. Deine Sicht ist wohl noch von 1933. ;)


    Schön zu lesen das gegen den Bullen wegen Todschlag ermittelt wird. Ich hoffe er wird dafür auch verurteilt.


  • Ich würde ja die sachliche Ebene bevorzugen. Den "Verrückten vom Neptunbrunnen" mit Selbstötungsabsichten hätte man mit `ner Hundertschaft Polizisten auch anders ausser Gefecht setzen können. Da hätte ich etliche Ideen.


    So ist das. Und ich verstehe nicht warum das einige nicht verstehen. Nein lieber freut man sich das ein Kostenfaktor weg ist. Typisch Herthafan :thumbdown:

  • Reklame:
  • Einen Irren mit einem Messer mit einem Platzsturm bei einem Fussballspiel zu vergleichen überlasse ich Dir Sahnie (und bitte schreibe nicht wieder meinen Namen falsch... :D ). Hier wieder den "typischen Herthafan" ins Spiel zu bringen spricht auch für sich. Gehen Dir die Argumente aus Skorpio?

  • Einen Irren mit einem Messer mit einem Platzsturm bei einem Fussballspiel zu vergleichen überlasse ich Dir Sahnie (und bitte schreibe nicht wieder meinen Namen falsch... :D ). Hier wieder den "typischen Herthafan" ins Spiel zu bringen spricht auch für sich. Gehen Dir die Argumente aus Skorpio?


    Meine Argumente hatte ich genannt. Ich und meine Kollegen gehen auch nicht mit Gewalt gegen unsere kranken Patienten vor wenn die mal Gewalttätig werden. Aber aus deiner Sicht sind die sicher auch nur ein Kostenfaktor.


    Ansonsten siehe pils

  • Jammy schrieb:


    So! Ich muss jetzt zur Nachtschicht!
    Und hoffe, wie immer , dass son Scheiß an mir vorbei geht...


    Wurdest du dafür etwa nicht ausgebildet...?
    Immer schön den Schwanz einziehen und dann aus dem Nix wieder frei freidrehen....jaja das kennt man ja von vielen Auswärtsspielen.
    Das was da heute war - war Mord.

  • Einen Irren mit einem Messer mit einem Platzsturm bei einem Fussballspiel zu vergleichen überlasse ich Dir Sahnie (und bitte schreibe nicht wieder meinen Namen falsch... :D ). Hier wieder den "typischen Herthafan" ins Spiel zu bringen spricht auch für sich.

    MUMAY: :D


    Na wenn alle Hertha-Fans so wären, gute Nacht. Und übrigens solltest Du mal Vergleichen, Abwägen, Gegenüberstellen u.s.w.
    Zumindest kann man den Vorfall damals nicht Klein Reden. Eine ganze Gruppe aufgebrachter Leute wütend anrennend
    ( teilweise auf die eigenen Spieler ) , find ich schon erschreckender als einen nackten "Hippie" im Brunnen.

  • Wurdest du dafür etwa nicht ausgebildet...?
    Immer schön den Schwanz einziehen und dann aus dem Nix wieder frei freidrehen....jaja das kennt man ja von vielen Auswärtsspielen.
    Das was da heute war - war Mord.


    Irgendwie fehlt mir hier der Smiley, oder ist das ernst gemeint? Kann mich nicht daran erinnern wann der letzte Fußballfan durch die Polizei erschossen wurde. Und Mord? Das würde voraussetzen, dass der Polizist mit Vorsatz gehandelt hat. Wie gesagt, mir fehlt der Smiley...

  • Sahnie: Quatsch mit Soße. Wo wurden den eigene (oder Nürnberger) Spieler angegangen? Bis die paar Spackos an der Mittellinie waren (kamen die überhaupt so weit), lagen die ersten Spieler schon im Entmüdungsbecken (inkl. dem Bär ohne Hose)...

  • Reklame: