Netzathleten

Deutschland ist Weltmeister

  • In Werdau war unser entscheidenes Aufstiegsspiel zur Fußballoberliga in der Saison 1975/76 und wir gewannen dort 2:1.

    30 Grad im Schatten waren damals auch schon angesagt vor dem großen Klimawandel.

    E.U.Wassermann

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

  • und wat is einer der gründe? :/


    "Ärger habe unter anderem ausgelöst, dass es für die früheren Nationalspieler keine Freikarten für Länderspiele mehr gebe."


    scheiße, das ist natürlich ein massiver einbruch der lebensqualität - die armen! :D

    Natürlich sollte sich jeder Ex-Nationalspieler ne Karte leisten können, sogar für Frau und Kegel, aber es ist für mich ne Frage des Respekt, ehemalige "Helden" mit solchen zu bedenken.

    Nun ist das auch bei Vereinen, immer eine Frage, wer diesen Respekt verdient, einer der 12 Spiele gemacht hat und 1 Jahr dabei war, oder erst ab 5 Jahren und 50 Spielen (für mich ist das immer irgendwie ne Einzelfallentscheidung), aber so gar nicht ? Nee, würde ick mich auch angepisst fühlen.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Unser Verein hat da eine klare Richtlinie, wenn der ehemalige Spieler auch Vereinsmitglied ist , dann bekommt er auf Verlangen auch eine Karte.

    Das finde ich auch so richtig.

    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

  • Allerdings ist die Zahl der ehemaligen Nantionalspieler, die noch leben, realtiv hoch (einige hundert). Wenn da jeder 10 Karten ordert...


    Nun ist mir schon klar, dass nicht immer alle jedes Spiel sehen wollen, aber wenn bei nem attraktiven Heimspiel (zum Beispiel bei der kommenden Heim-EM in der KO-Runde) auf einmal alle Lust haben ist die ganze Tribüne voll mit Spielerfrauen und Verwandten. Im US-Sport sieht man sowas ja häugfiger. Da ordert Lebron James mal schnell 80 Karten für Familie und enge Freunde. Die machen allerdings auch über 100 Spiele pro Jahr und nicht nur 10 oder 20 wie eine Fußballnationalmannschaft, da geht das schon eher.

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Das dieser Vogel das Trikot der ehemaligen Nationalmannschaft tragen durfte ist eine Schande. Spätestens nach dem Erdoganfoto hätte er mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt werden müssen.

    Genau diese Entwicklung bei der "Mannschaft" haben zur Entfremdung mit diesem Gebilde geführt.

    Vorhersagen sind schwierig, insbesondere, wenn es um die Zukunft geht.

  • Reklame:
  • Der "Vogel" hat 2009 im Gewand der deutschen Nationalmannschaft sein erstes Länderspiel in Baku absolviert!

    Wahrscheinlich deshalb seine Affinität gegenüber Aserbaidshan, denn historischen und politischen Durchblick hat der sowieso nicht!!

    Das hängt wahrscheinlich auch mit seiner missglückten Integration zusammen, an der natürlich ausschließlich "Scheiße Alemania" schuld ist.....

  • "(einige hundert)" nee Weltmeister sind ja nur 3x 23 Minus Norbert Eder. ;)


    Und 10 Karten stehen auch keinem Loddar oder Franzel z.

    Glaube kaum das ein Eckel öfter als bei Länderspielen in KL mal Karten genommen (gefordert hat so einer sicher nie was) hat.


    Aber 2 Karten sollte schon mal drin sein.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Ist der noch irgendwo unter Vertrag?

    So etwes "erfreut" jeden Arbeitgeber.

    Er war für mich schon immer ein Unsympath und der überagende Fußballer, für den er dargestellt wurde, war er auch nicht.

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • Özil ist der speichellecker von erdogan. menschenrechte interessieren ihn bei uiguren, aseris und wahrscheinlich noch bei den popstars der staatenlosen, den palästinensern. kurden, armenier und jesiden ehr weniger. der würde dem fetten sultan nie wiedersprechen, höchstens wenn er aus dem land gejagt wäre oder nen kopf kürzer, dann vielleicht .....

    ---1.FC Union Berlin, Tradition seit 1906 ---

    ---Alte Försterei, Unser Stadion seit 1920 ---

  • Apropos WM, der "armer" Löw.


    Hätte er mehr Hirn und weniger Ego, könnte er als König 2014 aufhören, nun wird er als Lappen abtreten .


    Aber ist bestimmt schon mehrmals hier erwähnt... nun auch von mir ;)8)

  • Reklame:
  • ...

    Hätte er mehr Hirn und weniger Ego, könnte er als König 2014 aufhören, nun wird er als Lappen abtreten .

    ...

    Lappen ist ein hartes Wort, aber leider trifft es zu. Unter Grinse-Klinsi hat er die wirkliche Arbeit gemacht. Nachdem er offiziell übernommen hatte, machte er 2014 sein Meisterstück.


    Aber das hat ihn offenbar davon abgehalten, sich nicht Gott zu halten. Enden wird er als - na ja - Lappen, leider!

    "Wer wesentliche Freiheit aufgeben kann, um eine geringfügige bloß einstweilige Sicherheit zu erlangen, verdient weder Freiheit, noch Sicherheit."


    Benjamin Franklin

  • "(einige hundert)" nee Weltmeister sind ja nur 3x 23 Minus Norbert Eder. ;)

    Ist richtig, ging aber nicht um Weltmeister, sondern um Nationalspieler.


    2 Karten kann man aber machen und man kann es ja auch auf nicht ausverkaufte Spiele beschränken.

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2