Netzathleten

Relegation im Olympiastadion ?

  • Ich bin für ein provisorisches Stadion auf dem Tempelhofer Feld mit 30k Plätzen. Schließlich hat Union auch dort zum Teil seine Wurzeln.
    Man könnte zu Ehren dieses traditionsreichen Ortes, in den damaligen Farben Blau-Weiß mit dem altem Union Oberschöneweide Logo auflaufen.
    Da lässt sich bestimmt mit Air Berlin nen Deal machen und vielleicht kommen auch nen Paar verwirrte Herthies zum Spiel, wenn sie nicht sogar müssen.


    :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:


  • Na ist doch schicke, bekommen dann wenigstens ne Menge Leute mit, wenn wir nach 23 Jahren aus dem Urlaub zurück sind :thumbsup:
    Was stört, ist blos der scheiß Betongraben, da muss Schlenne sich was für uns einfallen lassen :crazy Kloppt man sich die Schienbeene blos wieder dran uff...... :doofy

    Keine Angst. Das sicherheitskonzept wurde damals vor der WM mal vorgeführt. Da gabs dann die Diskussionen, dass es zu lange dauert. Wenn irgendwas is fahren die dann Rampen über die Gräben, damit die Leute z.B. bei ner Panik in den Innenraum gelangen können. Also muss man sich nix einfallen lassen, die Lösung gibts bereits. Man brauch nur etwas Geduld (meines Wissens nach brauch man dafür über ne halbe Minute). Kann sich die Mannschaft dann wenigstens drauf vorbereiten halb zerdrückt zu werden. :D
    Hoffentlich fahren die die Rampen aber dann nur für uns aus... Nich dass Hertha dann wieder einen auf "Raumgestalter" macht. :doofy

    Wer keine Feinde hat, hat keinen Charakter!
    If you don't live for something, You'll die for nothing.

  • Ich habe sehr gute Erinnerungen an Spiele gegen die Olle Tante im Leichtathletikstadion. :schal:


    Warum nicht in Charlottenburg aufsteigen - dann rotweisser Corso durch die Stadt - mit Zwischenstopp im Roten Rathaus - Eintragung Goldenes Buch -
    Balkon: 30.000 GuteRotWeisse winken - Weiterfahrt Richtung Köpenick - dann Freibier mit 20.000 besonders GutenRotweissen in der AF mit Pyro ohne Ende und der Heilige Rasen wird an die Aktionäre verteilt!

  • Zuerst dachte ich: Der Maler hat zuviel Verdünnung geschnüffelt...
    ...aber Ihr, was habt ihr alle nur genommen?
    KO-Tropfen auf dem Weihnachstmarkt oder TeeCees Kräuterbonse?

    Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen.
    Groucho Marx


  • ... Vor paar Jährchen hat z.B. Everton seinen CL-Platz Liverpool überlassen. War das Jahr nachdem Liverpool den CL-Titel holte und sich aber in der Liga nich wieder qualifizierte. Also wenn sowas geht, wieso sollte das dann nich auch gehen? ...


    Das geht deswegen nicht, weil soetwas (von wegen Everton hätte seinen CL-Startplatz an Liverpool "überlassen") nie stattgefunden hat, die Behauptung also falsch ist.


    Für die Spielzeit 2005/06 waren Man Utd, Chelsea und Arsenal in Sachen CL qualifiziert. Everton schied in der letzten Qualirunde gegen Villarreal aus. Dagegen durften aufgrund einer "Lex Liverpool" der UEFA die Red Devils als Titelverteidiger in der CL-Quali als fünfter Klub aus der EPL mitmachen, mußten dann allerdings durch alle Qualirunden und erreichten über TNS, FBK Kaunas und ZSKA Sofia die Gruppenphase mit Betis, Chelsea und Anderlecht. Im Achtelfinale gegen Benfica war dann für Liverpool Endstation. :opi:



    Eisernst
    FNEX 8)

  • Ja aber vorher stand zur Diskussion, dass Everton den Platz Liverpool überlassen würde. Und da gabs auch keine Diskussion, ob das geht oder nich. Man musste aber garnich soweit gehen, wie da ja steht.
    Woher hasten das? Die Meldung is ja auch klasse. :crazy
    Liverpool = Reds, Man U = Red Devils. Nur so nebenbei...

    Wer keine Feinde hat, hat keinen Charakter!
    If you don't live for something, You'll die for nothing.

  • Reklame:

  • Hier alle Relegationen bisher. Nix mit abwechseln.
    Heimrecht genießt zunächst die Mannschaft, die eine längere Spielpause hatte. (Kernspieltag Buli und 3. Liga Samstag)


    Du hast doch behauptet der Zweitligist habe immer Heimrecht, egal ob nach untern oder oben. ;)

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • Ich habe sehr gute Erinnerungen an Spiele gegen die Olle Tante im Leichtathletikstadion. :schal:


    Warum nicht in Charlottenburg aufsteigen - dann rotweisser Corso durch die Stadt - mit Zwischenstopp im Roten Rathaus - Eintragung Goldenes Buch -
    Balkon: 30.000 GuteRotWeisse winken - Weiterfahrt Richtung Köpenick - dann Freibier mit 20.000 besonders Guten Rotweissen in der AF mit Pyro ohne Ende und der Heilige Rasen wird an die Aktionäre verteilt!

    :thumbsup:
    Und ne 21-ger Brause für die Kleenen :rofl:

    "Die erste Generation schafft Vermögen, die zweite verwaltet Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte, und die vierte verkommt."

    Otto Fürst von Bismarck

  • Eisernst
    FNEX 8)


    dann mal so richtig klugscheiß:


    etwas, das man u genannt wird, existiert auf der insel nicht. das ist ein deutschdenglischer modebegriff wie "handy" oder "evergreen", der durch die presse eingeführt und (leider) in den hiesigen allgemeinen sprachgebrauch übernommen wurde.


    wenn wir hier schon correctness-krümel ;) kacken möchten, dann muss es bitteschön mindestens auch man utd heißen.

  • Der Begriff "ManU" auch in dieser Aussprache ist in Großbritanien auf jeden Fall gebräuchlich. Das weiß ich aus eigener Erfahrung.

    Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich, und dann verlieren sie gegen dich.


    Sonnabend, 5. Februar 2011 Hertha BSC - 1.FC Union 1:2

  • herrlich! :rofl:


    ich sah, dass meinen freund ssb im fred liest und wusste - jetzt mach ich das treiben verrückt! :D
    natürlich, habt ihr recht, ssb und herrmann.


    dies aber war lange zeit eine dsf-legende, die viele hierzulande, sofern sie kaum bis keine inselahnung haben, wie zum beispiel auch ich, nur zu gern geglaubt haben.
    ein engländer, seines zeichens northampton town fan und unioner belehrte mich aber bereits kürzlich eines besseren.

  • Reklame: