Netzathleten

WS/TSK-Förderkreis

  • Reklame:
  • solang diese mit leib und seele unioner sind und regelmäßig ins Stadion gehen, sollte es damit eigntl. keine Probs geben ;D aber wie ick vorhin schon geschrieben habe...am besten die Leute im Stadion ansprechen bzw. dort persönl. den Kontakt suchen/aufnehmen...Eiserne Grüße!

  • solang diese mit leib und seele unioner sind und regelmäßig ins Stadion gehen, sollte es damit eigntl. keine Probs geben ;D aber wie ick vorhin schon geschrieben habe...am besten die Leute im Stadion ansprechen und dort dann persönl. Kontakt aufnehmen...Eiserne Grüße!


    :opi: Dabei aber Mühe geben. ;)

  • und wie sähe es aus, wenn es junge leute wären, die vielleicht mal polizist werden wollen/solcher schon sind, tolerante UNVEU-Faust?

    - Kommste morjen Bundeslija kieken? -
    nö, ick fah' zu union: auswärts!
    - Die sind doch pleite!? Wo spiel'n die denn noch? -
    pleite sindwado imma: chemie guben; nofv-liga, staffel a...

  • Zunächst einmal DANKE für das gezeigte Interesse! Mit 186 Anmeldungen am ersten Spieltag hätten die wenigsten von uns gerechnet!
    Wer es am Sonntag nicht geschafft hat seine Anmeldung abzugeben, kann dies auch an jedem anderen Spieltag am WS Stand erledigen. Zum Spiel gegen Hertha werden wir auch nochmals einen Stand hinter der Gegengerade aufbauen. Wer außerhalb der Spieltage das Anmeldeformular abgeben möchte , schreibt am besten eine Mail an info@szene-koepenick.de und wir werden sehen was wir tun können.
    Ab heute werden Mails mit weiteren Infos an alle Mitglieder verschickt.

  • Montag findet ihr uns das letzte Mal hinter der Gegengerade, wo wir eure Anmeldungen vor dem Spiel entgegennehmen und eure Fragen beantworten. Am WS Stand wird dies die ganze Saison über möglich sein. Diese Chance solltet ihr auch nutzen, wenn euch der Streetartworkshop am 8.9. interessiert, denn somit entfällt für euch der symbolische Teilnahmebetrag.
    Bereits einen Monat später wird es bei unseren Veranstaltungen in die zweite Runde gehen. Dirk Gräning, Fananwalt des 1.FC Union, wird bei einer Rechtsveranstaltung in der „Abseitsfalle“ auf verschiedene Themenkomplexe im Zusammenhang mit dem Fußball eingehen und natürlich auch für eure Anliegen und Fragen ein offenes Ohr haben.
    Wir freuen uns auf das Jahr mit euch – Schulter an Schultern für Eisern Union!

  • Bereits einen Monat später wird es bei unseren Veranstaltungen in die zweite Runde gehen. Dirk Gräning, Fananwalt des 1.FC Union, wird bei einer Rechtsveranstaltung in der „Abseitsfalle“ auf verschiedene Themenkomplexe im Zusammenhang mit dem Fußball eingehen und natürlich auch für eure Anliegen und Fragen ein offenes Ohr haben.


    Oh ja, da hab ich echt ein paar Fragen.....
    Auf ein geiles Spiel morgen :daumen:

  • Die Szene Köpenick wird super angenommen und wir freuen uns über den regen Zuspruch. Nachdem sich nun also viel Einzelpersonen angeschlossen haben, möchten wir vor allem die Gruppen von unserem Konzept überzeugen. Die Fanclubs und losen Fangemeinschaften wollten wir mit unserem Aufruf genauso ansprechen wie jeden Einzelnen. Dabei genießt man als Gruppe alle Vorteile wie die Einzelpersonen. Als Besonderheiten bieten wir euch Mitgliedsausweise mit eurem Logo, gesonderte Forumszugänge und sogar separate E-Mail-Adressen für eure Gruppen. Den Betrag überlassen wir dabei euch, wobei mindestens fünf Euro pro Mitglied/Ausweis aber angedacht sind. Gemeinsam für eine starke Szene!

  • Die Anmeldung geht jetzt über euren Stand an der Waldseite?


    Werde gegen Cottbus dann mal vorbeischauen und hoffe, dass sich auch weiterhin viele für die Sache begeistern können.
    Gemeinsam Eisern! :thumbup:

    Union heißt: Mitmachen, gemeinsam alles geben, in schwierigen Zeiten zueinander stehen, dicht an dicht und jede Bierdusche mit einem Lächeln zu empfangen, niemals das Stadion vor Apfiff zu verlassen und voller Stolz nach jedem Spiel die heiserne Stimme bereits für das nächste Spiel vorzubereiten.

  • Rechtsveranstaltung mit Rechts(Fan-)anwalt Dirk Gräning (Oktoberveranstaltung der Szene-Köpenick)


    Wann: 26.10.12(Freitag)
    Wo: Abseitsfalle
    Uhrzeit: 18h-20.15
    (Einlass ab 17:30 Uhr)
    Trinken: Falle schenkt aus
    Essen: Es wird ein Solibuffet von uns geben
    Eintritt: frei


    Grob planen wir bis max. 20:15 Uhr, damit man ab 20.30 Uhr den Abend beim abendlichen Bundesligaspiel(Augsburg - HSV) ausklingen lassen kann.


    Bitte verzichtet auf den Verzehr eigener Getränke und von eigenem Essen. Getränke wird es zu den bekannten Falle-Preisen geben.


    Vor Ort werden auch Mitgliedsanträge für den Förderkreis Szene Köpenick ausgelegt sein und man kann dort gegen eine Spende von 12 Euro den Beitritt erwerben.