Netzathleten

Skispringen auf einer oder auch vier Schanzen

  • Das passiert allen mal. Bei der Vierschanzenturnee vor allem den Norwegern!

    Versteh ich aber nicht. Die Regeln sind doch bekannt. Sowas muss sich doch im Vorfeld des Wettkampfes überprüfen lassen.

    Ist einfach nur Schusseligkeit des Springers. Vielleicht hat er auch einfach abgenommen während der kurzen Zeit. ;-) Der Abstand zwischen Anzug und Körper darf nur 3 cm betragen, wenn ich es letztens richtig gehört habe.


    Und diese Saison scheint auch einiges neu zu sein. Keine Ahnung. Hier mal ein Artikel von der Tagesschau.


    https://www.tagesspiegel.de/sp…kommt-es-an/12799778.html

  • "Das Skispringen ist immer ein Ausloten von Grenzen, und das bezieht auch immer mehr auf das beste Material. Dazu gehört das Ausreizen der Regeln, gerade wenn sich in einem so entscheidenden Element wie bei den Anzügen einige Vorgaben verändert haben. So darf im Schritt der Abstand zwischen Hose und Körper jetzt drei Zentimeter betragen. Dieser Bereich ist so wichtig, weil dort, in der Körpermitte, die Skispringer in der Luft ein tragendes Gefühl erfahren."

  • Ick hab keinen Thread zum Wintersport gefunden, drum nehm ick einfach den hier:


    Grad NoKo gesehen. Die Norweger sind ja clever, sobal sie das passende Wachs für den Wettkampf gefunden haben kaufen sie sämtliche Bestände der Lieferanten/Firmen im Austragungsort auf so das die anderen Mannschaften langsamer laufen.