Netzathleten

Restauranttipps

  • Kann mal bitte jemand etwas zu dem Spanier und Kroaten in der Grünauer Strasse in Altglienicke und dem Bohnsdorfer Eck sagen.

    Ja kann ich. Bei Miro (Kroate) kannst du wunderbar essen. Da kocht noch seine Frau und alles frisch.

    Bei Roman (der war vorher Hermannseck) ist es eher Tapas-Bar, auch sehr lecker.


    Beides eher die bessere Küche zu bezahlbaren Preisen. Ich würde bei beiden vorbestellen, da es eigentlich immer gut besucht ist oder vorher anrufen.


    Solltest du hingehen, bestelle mal bitte einen schönen Gruß von Detlef.

    Viele Spieler, Trainer, Vorstände und Aufsichtsräte werden kommen, viele werden gehen. Was immer bleibt, ist der 1.FC Union Berlin und sein Stadion "An der Alten Försterei".

  • Nachtrag: nicht Roman sondern Ramon natürlich


    Wer es romantischer möchte, ist vielleicht bei Ramon besser aufgehoben. Seine Frau Sabine hat ein gutes Händchen bei der Innenausstattung, wirklich spanisch. Ist ihr sehr gut gelungen.


    Wer Hunger hat, ist bei Miro sehr gut aufgehoben. Muckalica (Fleisch) oder die Fischpfanne kann ich persönlich empfehlen. Wer gern Fisch oder Fleisch mag, ist hier genau richtig. Dazu die herzliche Art der Familie, arbeiten fast alle mit im Restaurant.

    Viele Spieler, Trainer, Vorstände und Aufsichtsräte werden kommen, viele werden gehen. Was immer bleibt, ist der 1.FC Union Berlin und sein Stadion "An der Alten Försterei".

  • Bei Croatia kann ich mich anschließen - die sind wirklich lecker. Es gibt auch Themenabende - ich war aber zu lange nicht da um genau zu sagen, was an welchem Abend.


    Für uns geht es morgen Abend ins Rangla Punjab - ein sehr sehr guter Inder in der Köpenicker Str. in Altglienicke :essen:

    "Union immer im Herzen getragen, schaust du nun herab auf den heiligen Rasen. Ruhe in Frieden Forchi" ;(