Netzathleten

Werte "meines" Vereins

  • P.S.: Pfeiffen wäre jetzt auch nicht meins. Mich lautlos umdrehen und dieser Mannschaft meinen Unmut damit deutlich machen, das schaffe ich hingegen ganz locker. Jens Keller wurde zu spät entlassen - es wird mir immer klarer.

    hätte es dafür gestern einen grund gegeben? ich finde, nein. solche spiele wie gestern kommen auch vor, wenn du eine dauerhafte spitzenmannschaft wärst.

    knapp 70 minuten habe ich gut mit unserem auftritt leben können und viele andere um mich herum auch.

  • Reklame:
  • eiserner ritter


    Nein. Meine Worte galten ganz allgemein für blutleere Auftritte, von denen es zuletzt einige gab.

    und da gehe ich voll mit. bin auch sowohl in bochum als auch in dresden mit schlusspfiff, die mannschaft keines blickes würdigend, aus dem stadion raus. in heidenheim hatte ich es emotionslos noch einige minuten länger ausgehalten, aber auch ohne applaus.

  • Veränderte Rahmenbedingungen bringen veränderte Ansprüche bringen veränderte Werte mit sich. Union verändert sich permanent, ob uns das schmeckt oder nicht.

    Das mit den Unmutsbekundungen würde ich jetzt allerdings auch nicht zu düster sehen. Als es 2004 runterging, war das viel heftiger (nach der Pleite gegen WOB zum Beispiel). Und damals waren wir ja gewissermaßen noch "unter uns".

  • Eben, leben heißt Wandel und überleben werden nur die fitten und nicht die lautesten.

    Und fit bedeutet nicht Groß,Stark, Brutal sondern : passend! :opi:


    Union war in der DDR ein Club mit sicher leidenschaftlichen Fans mit großen reisefreudigen und ääh sportlichaktiven Interessen (Rabauken oder Neudeutsch Hooligans), aber das war 70er -90er Jahre und die Zeiten sind vorbei, denen kann man nachtrauern oder vorwärts gehen, sich weiterentwikeln.


    Das die neuen Werte, ick denke jetzt an die Verhaltensregeln fürs Stadion einigen wenigen "auf den Sack" gehen, iss halt so, denke aber @ Ritchie und @ Rüganer Ihr findet damit keine Mehrheit, wir "Dauerklatscher" :rofl: wollen das anders.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Höherwertiges Personal (und damit teurer) sollte höhere Ziele (Aufstieg) anpeilen, soweit so jut aber deshalb sollten wir nicht von unseren Grundprinzipien abweichen (die AF-Regeln, und Ecken-Werbung, Stadionname verscherbeln (sehr jut die nochmalige Aussage, dass es das wohl mit Zingler nicht gegen wird).

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • falsch wir waren unpassend und eben nicht angepasst, deshalb quatsche ich nicht jeden nach seinem Mundwerk nur weil der es hören möchte. Das es dafür keine Mehrheit gibt stimme ich dir zu ,deshalb klatscht und feiert Scheiß Spiele immer weiter, die lachen euch doch aus das ihr die immer noch abfeiert

  • Wenn man nur schwarz-weiß denken kann, dann sieht man es wie Du, wenn man auch die Zwischentöne sieht, sieht man das Union 2017 alles ist, nur nicht "angepasst".

    Bitte erspare mir ne Liste zu machen, wo der 1.FC Union Berlin nicht angepast ist wie...ach ick spar mir sämtlich Mitbewerber aufzu zählen. :grumble

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • falsch wir waren unpassend und eben nicht angepasst, deshalb quatsche ich nicht jeden nach seinem Mundwerk nur weil der es hören möchte. Das es dafür keine Mehrheit gibt stimme ich dir zu ,deshalb klatscht und feiert Scheiß Spiele immer weiter, die lachen euch doch aus das ihr die immer noch abfeiert

    Sorry, aber wer lacht uns aus?? Die Spieler? Würde voraussetzen, daß die auf Punktprämien nicht allzu scharf sind. Kann ich mir sooo nicht recht vorstellen...

  • @ André und Co. Jeder hat seine Sicht der Dinge, meine ist diese : ick bin erstmal Fußballfan und als Fußballfan habe ick (wie offensichtlich viele von uns und da sind bei Union noch mehr bei als bei Verein xyz) große Probleme mit " dem Fußball 2017", aber Union macht es für mich noch erträglich, aber ooch für mich ist das kein"lebenslänglich" sondern ein tägliches Prüfen des Wie und Warum.

    Ick lebe hier etwas aus, was ick als 10-20 jähriger versäumt hatte und nur als "Fernseh-Fußballfan" gelebt habe, und noch macht es mehr Spaß als Ärger, und da hat das spezielle von Union sicher seinen großen Anteil, aber das kann man natürlich ooch anders sehen, vielleicht reichen da 20 Jahre mit diesem Club nicht aus. :nixweiss:

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!