Netzathleten

Hallo Instinkte?

  • Da geht einer aus unserer Mitte, der vielen Unionern auch ein Stück Union-Heimat auf seinen Dampfern bot. Die Nachricht geht seit heute vormittag via neuer Medien rum ... und hier im UnionFanForum hauen die Leute weiter frei weg in die Tastatur, die volle Palette aller bunten Themen. Das schmerzt nochmal heute!


    Es gab Zeiten und Gefühle in dieser Union-Familie, da wurde dem Tod eines aktiven Mitstreiters auch hier im Forum Rechnung tragend mal für 24 Stunden innegehalten! Zuletzt bei Yeti oder vor Jahren beim Seemann. Leben auch diese Instinkte nicht mehr in uns?


    Ich fände es schön und angebracht, in Gedenken an unsern Eddy mal bis morgen Abend die Finger von den anderen Threads zu lassen. Danke.

  • Denn gestern war heute noch morgen:


    Lieber Andrè, es kotzt mich an, dass Du Regeln aufstellst, die NUR DU ersteinmal für angemessen hältst, selber brichst und das auch auf eine uninformelle Art.
    Ich glaube , der Eddy hätte Dir einen Piep gezeigt.
    Dieses Forum ist nicht der Nabel der Welt, die sich ausserdem weiterdreht.
    Es gibt Leute, die eben im einfachen Weiterverwalten des Bisherigen, Trauer und Ohnmacht verarbeiten. Nicht in Ohnmacht und Starre.

  • Lieber Andrè, es kotzt mich an, dass Du Regeln aufstellst, die NUR DU ersteinmal für angemessen hältst, selber brichst und das auch auf eine uninformelle Art.


    :(


    Es war ein Appell, eine Bitte von mir, mehr nicht, die auch ich befolg(t)e, schrieb ich doch nur in Bezug auf Eddy. Die Reaktion der meisten zeigt, daß es noch geht, mal innezuhalten. Ein Zeichen setzen im Sinne von ...


    Immer Mensch bleiben

  • Der MENSCH unterscheidet sich vom Tier, dass er nicht nur seinen Instinkten folgt.
    Fanclubtuniere liefen weiter, das Tainingslager auch und Andrè, wenn wir beide den Löffel abgeben, wird UNION auch den Spieltag absolvieren.
    Das ist gut so.

  • Vielleicht hätten einige wenigstens mal ausnahmsweise darauf verzichten können, das Forum mit den üblichen Belanglosigkeiten zu überschwemmen.
    Immer Mensch bleiben.

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär, so irrt sich der." (W.Busch)

  • Recht haben sicher beide Seiten. Jeder geht mit der Situation anders um. Nicht jeder kannte Eddy persönlich also geht man da anders mit um. Es sollten nur die unwichtigen und belanglosen Beiträge unterlassen werden, denn wie man sieht das Leben ist zu kurz .

  • Wenn Andre schreibt : " Leben auch diese Instinkte nicht mehr in uns".
    Was bedeutet dann das auch ? Ich hoffe das , das nicht ein Seitenhieb auf das PV in einer sonst lobenswerten Botschaft ist.
    Wenn ja ,muss das da mit rein ?
    War nur so ein Gedanke...


    Überflüssig dein unnötiger Querverweis....

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Ein wenig Pietät und Würde wäre schön, mir ist gestern wieder klar geworden, wie wichtig Freunde sind und das man die kurze Zeit genießen sollte! Wer diese nur 10 Minuten später hier nutzt, um andere zu diskreditieren oder vermeintlich wichtige Dinge zu diskutieren, zeigt wenig Respekt vor Eddy, der unsere Werte gelebt hat!

  • Vielleicht kannst du es auch mal lassen, überall den Finger zu heben und anderen überlassen, wie sie ihre Trauer leben und äußern?


    Ich suche und suche und suche, kann aber das Zitierte einfach nicht im Original finden...

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld