• Herzlich Willkommen beim 1. FC Union Berlin, Maximilian Thiel!



    1 Jahr Leihe mit Option auf einen Anschlussvertrag klingt gut. Schlägt er bei uns ein, liegen alle Möglichkeiten in unserer Hand. :thumbup:


    Viel Erfolg bei uns. :schal:



    Für die Freunde der sozialen Netzwerke:


    Twitter
    Facebook

    "Fußball ist kein Tennis!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Unioner2001 ()

  • Na hallo, herzlich willkommen in der Eisernen Familie. Viel Glück und Erfolg und einen tollen Start bei uns.
    Bald bist auch Du ein FUSSBALLGOTT!!


    EISERN

    "Zwei, drei Jahre Köpenick, zwei, drei Jahre Union und du bist ein besserer Mensch."

    Harald Layenberger.


    das Wissen ist überall in der Welt man muß sich nur dafür öffnen


    Achtung bin Berliner, schreibe nich nach Duden.

  • Reklame:
  • Willkommen Maximilian. Hast Du ein Glück, daß Du die Alte Försterei als Deine temporäre Heimat genießen darfst. Mach was draus. Das ist nicht vielen vergönnt!


    Mit dem Vertrag von nur einem Jahr Laufzeit ist wohl klar, daß der Bursche sich nun auch zeigen wird, also bei ND Chancen auf die Stammelf hat. Denn nur im Training kann man mEn nicht sehen, ob er ligatauglich ist und in das Team paßt. Wohl eine klare Ansage für Pare und Benny und wohl leider auch für Martin. Und auch für Tusche ist die Position (im Frühjahr ja immer mal von ihm selbst erwählte) dann noch weiter weg. Abdallah ist sicher sowieso noch als Ergänzungsspieler und Einwechsler zu sehen. Wird also interessant ...

  • Willkommen Maximilian. Hast Du ein Glück, daß Du die Alte Försterei als Deine temporäre Heimat genießen darfst. Mach was draus. Das ist nicht vielen vergönnt!


    Das kann sich ja auch ändern. :grumble;) Ich muß gestehen, daß ich den Jungen nicht kenne. Aber das hat ja nun wirklich nix zu sagen.
    Herzlich willkommen, Maximilian!

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Reklame:

  • Dös is oaba a Bayer, Herrschaftszeiten! :grumble

    A gpfefferte Salami nochamal... X(


    :D


    Richtig beobachtet. Aber er musste sich doch in Köln 'scheiss' Karnevalslieder anhören. Oder singen die im Rhein-Energie Stadion jetzt och bayrische Lieder? Muss mal die Affen von der Wilden Horde fragen, ob die och bayrische Karnevalslieder gesungen haben. Melde mich dann, wenn ich eine Antwort habe und meine Zähne nicht abhanden gekommen sind. ^^

  • Gerade das AF.TV Interview gesehen. Alter Schwede. Mit 21 macht er schon ein sehr abgeklärten und sicheren Eindruck. "Bin keiner der fünf Mal querlegt. Wenn man das Tor schon mal sieht, dann sollte man eben einfach mal draufhalten", nicht genau so wortwörtlich gesagt, aber fast bzw. inhaltlich in etwa. Find ick jut. :thumbup:

  • Gerade das AF.TV Interview gesehen. Alter Schwede. Mit 21 macht er schon ein sehr abgeklärten und sicheren Eindruck. "Bin keiner der fünf Mal querlegt. Wenn man das Tor schon mal sieht, dann sollte man eben einfach mal draufhalten", nicht genau so wortwörtlich gesagt, aber fast bzw. inhaltlich in etwa. Find ick jut. :thumbup:


    keine Vorschusslorbeeren bitte, Reden gehört heute auch zum Handwerk.
    Alles Gute wünsche ich dem Neuen.


    Bei uns im Rheinland beim Kicktipp wetten die meisten schon darauf, dass die erste Trainerentlassung beim FC sein wird.


    Und übrigens der feierwütige Rheinländer sieht sich auch gerne im Dirndl und Lederhosen. Da werden halt auch mal Oktoberfestfeiern durchgezogen.

  • Reklame:
  • @Blackmore Von Vorschusslorbeeren schrieb ich ja nix. Nur vom ersten Eindruck. Der Junge wusste zumindest sich zu präsentieren, im Gegensatz zu anderen (ohne jetzt Namen nennen zu wollen). Nicht mehr und auch nicht weniger meinte ich. Unterm Strich zählt das sportliche und hierzu kann ich noch gar nichts sagen.

  • Wohltuend vernahm ich vor allem seine Aussage, "sich immer voll reinzuhängen, zu kämpfen, dass kommt wohl auch bei den Unionern gut an" (sinngemäß). Ihr habt schon recht, vom schön reden hat noch keiner gewonnen, aber erstmal hat der Junge bei mir ´nen großen Sympathie-Vorschuss.

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

  • Max Bosse diesmal mit recht negativem Spin: Union Berlin holt Maximilian Thiel :huh:


    Wahrhaftig sehr bissig. 8) Und vielleicht sind auch nicht alle Transferwünsche aufgegangen. :rolleyes: Aber in einem bin ich zufrieden: Man holte nicht hektisch oder in Not irgendwelche, zudem teure, Alt-Profis, um auf Kurs zu bleiben, sondern jagte weiter nach dem erklärten Spielerprofil jung, talentiert, entwicklungsfähig.

  • Reklame: