Netzathleten

Stimmung an der Alten Försterei?!

  • Also ich wollte damit nicht darauf hinaus, dass "damals" alles besser war. Solch ein Vertreter bin ich mit Sicherheit nicht. Und ein Fahrschulauto brauchte ich erst Mitte 2000. ;)

    Die Stimmung im Stadion empfand ich früher jedoch besser, definitiv. Vielleicht lag das ja daran, dass Anderes schlechter war. Wer weiß? :/:crazy

  • Interessant zu sehen wie wie Nicht-Insider die Stimmung an der AF erleben. Da jammern einige bei uns scheinbar doch auf hohem Niveau.


    https://www.youtube.com/watch?v=tOfxNofKE-A

    Ja, weil wir uns ja meist stimmungsmaessig nicht an anderen, sondern an uns messen (müssen)!;( Und da schneiden wir halt ab und zu richtig schlecht ab!||

    janz jenau meene meinung. der moritz schönemann hat das schon sehr "anhörbar" und ohne selbstdarstellerei (in den sozialen medien ja gerne mal vorkommend) gemacht. und ich gebe zu, dass so ein gewisser grad an bauchpinselei auch ganz nett ist. aber es ist tatsächlich so, dass unser "jammern auf hohem niveau" nicht ausschliesst, dass es definitiv nicht das höchste niveau ist, welches wir stimmungstechnisch erreichen können. mal passt es besser, mal schlechter und nicht immer abhängig vom spielverlauf. solche schwankungen sind sicher nicht völlig unnormal, aber es ist halt nicht unmöglich, auch dauerhafter unser sicher schon ganz gutes niveau noch weiter zu steigern.

  • War ja irgendwie klar, dass die richtig dicke Keule geschwungen wird, wenn man auf die schleichende Eventisierung hinweist (mehr war es nicht).

    Da ist man natürlich der kleinkarierte Neidhammel. :wurst:

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär, so irrt sich der." (W.Busch)

  • Es wurde hier schon so oft über fehlende Stimmung auf der GG geschrieben, darüber das die Waldseite nicht spielbezogen im Support ist, dass der Sektor 4 einschläft, und mal sind es die Besitzer von Telefonen, die Bierholer, die Westberliner oder Schwaben, welche die die Aufmerksamkeit auf das Spiel vermissen lassen.

    Und wir selbst? Schieben es oft auf das lustlose Gebolze, auf durchschnittliche und unansehnliche Zweitligaspiele...


    Ich wollte hier einfach mal meinen ganz persönlichen Eindruck vom vergangen Samstag, der für mich übrigens zu einem der emotionalsten in dieser Saison gehörte, und zu der Verabschiedung von Damir in der HZ Pause schildern und keine Werte - Diskussion vom Zaun brechen.

    Und auch niemanden von den VIP oder anderen Zuschauern auf der Tribüne oder auf den Stehplätzen in eine Schublade stecken. Das haben andere schon wieder zu genüge in ihren Beiträgen getan.

    Wenn ich etwas lese von Sozial-Neid dann wird damit jede Diskussion oder der Austausch von Gedanken und Meinungen schon wieder im Keime erstickt.

    Denn über andere Vereinen und deren Werteverfall existieren hier im Forum oft keine zwei Meinungen.


    Vielleicht darf und muss man deshalb auf einen Umstand, der einem ja direkt in das Auge sprang, Danke rosi für die Bilder, aufmerksam machen, natürlich mit dem Wissen um die besondere Situation unseres Stadions und der Finanzierung, des Verhältnisses von Sitz- zu Stehplätzen und mit der Ahnung, dass es in naher Zukunft noch größer werden wird.

    Das war meine Intention zum Samstag Stimmungsbeitrag: ...Das hat mich nicht wirklich überrascht. Nur nachdenklich gemacht. Das ist auch Union in den Jahren des großen Wachsens....


    Rona hat es doch selbst auf den Punkt gebracht:

    Sicherlich ist es schade, dass so viele gleich rein sind, viele davon haben wahrscheinlich dann erst drin vor den Monitoren die Verabschiedung mitbekommen.


    Und genau das hätte ich gerne bei aller Feierlaune am Samstag von anderen gelesen oder gehört...


  • Ein wie ich finde gut gelungener Beitrag.


    Ansonsten ist es einfach so, dass egal worum es auch immer geht, eine "null Toleranz gegen Kritik" bei vielen vorherrscht und ein sachlicher Dialog über mehr oder weniger jedes Thema schlicht unmöglich ist.

    Bei allem berechtigten Vertrauen in im Verein handelndes Personal, fehlerlos ist unsere Führungsetage bei weitem nicht. Solange allerdings Personenkult betrieben wird, bleibt ein Dialog auf Sachebene die Seltenheit.


    Zum Thema, teile ich die hier gemachte Beobachtung, dass es zumindest wünschenswert gewesen wäre, wenn eine größere Anzahl im Stadion verblieben wäre (auch wenn hier natürlich vereinsfremde Zuseher hierbei auszunehmen sind).

    Vielleicht wäre eine prominentere Ankündigung vor Anpfiff des Spieles hierfür hilfreich gewesen.

  • Is eben ne Karte mehr für Leute mit ner eignen Meinung frei 8o


    Wer das Forum und die Nörgler zu ernst nimmt is im gewissen Sinne kein realer Mensch,

    weiß gar nicht warum sich hier Kumpels, die sich bestimmt auch übers Handy direkt unterhalten könnten hier miteinander gegenseitig bestätigen müssen :rolleyes:

  • Is eben ne Karte mehr für Leute mit ner eignen Meinung frei 8o


    Wer das Forum und die Nörgler zu ernst nimmt is im gewissen Sinne kein realer Mensch,

    weiß gar nicht warum sich hier Kumpels, die sich bestimmt auch übers Handy direkt unterhalten könnten hier miteinander gegenseitig bestätigen müssen :rolleyes:

    ...ähmmmm nö....

  • Hast doch sicher deine eigne Meinung dazu,

    dass das hier immer mehr zum Jammer/Klageforum wird is ja nun echt nicht zu übersehn,

    die Erinnerung malt immer golden und früher wars natürlich viel besser bei Union - gähn

    :sleeping:

  • War ja irgendwie klar, dass die richtig dicke Keule geschwungen wird, wenn man auf die schleichende Eventisierung hinweist (mehr war es nicht).

    Da ist man natürlich der kleinkarierte Neidhammel. :wurst:

    :thumbup:


    Eigentlich reicht ja schon Dein eingestelltes Foto der Hauptribüne zur Verabschiedung Damir's in der HZ. Das spricht ja nun für sich, auch ohne jeden Kommentar. Das eine normale Diskussion des "Warum" nicht möglich ist, auch das spricht für sich. Da greifen dann schnell die altbekannten Netzbeschmutzer-Strickmuster. Und somit ist man am Ende derjenige, der dafür sorgt, dass Zuschauer einen großen Bogen um die AF machen.:rofl::rofl::rofl:

Reklame: