Netzathleten

Stimmung an der Alten Försterei?!

  • Kleine Anmerkung zum Thema Stimmung, die war heute die ganze Zeit sehr spielbezogen, leidenschaftlich.

    Aber...war schon komisch anzusehen und hat sich auch so angefühlt:

    Fast jeder im Stadion wusste, dass in der Pause Damir verabschiedet wird.

    Keiner aus unserem größeren Umkreis ist heute Wurst oder Bier in der Pause holen gegangen.

    Nur die Sitzplatztribüne war im Mittelteil fast komplett leer.

    Das hat mich nicht wirklich überrascht. Nur nachdenklich gemacht. Das ist auch Union in den Jahren des großen Wachsens.

  • ...

    Nur die Sitzplatztribüne war im Mittelteil fast komplett leer.

    Das hat mich nicht wirklich überrascht. Nur nachdenklich gemacht. Das ist auch Union in den Jahren des großen Wachsens.

    Also ich war auch nicht auf „meinem“ Platz auf der Hauptribüne und habe somit ein optisches „Leerfeld“ produziert.

    Und warum?

    Weil ich runter an die Bande gegangen bin um dort Damir näher zu sein bei seiner Abschiedsrunde.

    Und da unten war es gut gedrängt.

    Vielleicht war genau dieses Verhalten von „Haupttribünenfans“ ein (Teil-)Grund für die von Dir gesehene Leere.

  • naja. Der Mittelteil der Haupttribüne ist bis ziemlich weit unten VIP. Da muss man natürlich rein in die Tribüne und was essen und trinken ;)

  • Saß zwar nicht im VIP-Mittelteil, aber hab auch meinen Platz aufgegeben und Damir die Hand zu schütteln, was mir auch gelungen ist.


    Die Stimmung war (super) leidenschaftlich - so wie das Spiel.


  • Die Plätz kosten da auch richtig Geld. Da haben sie auch das Recht dazu was in der Pause zu essen und zu trinken.

    Wenn es diesen Herrschaften wichtiger ist ihre "Flatrate" auszunutzen als die Verabschiedung eines solchen Spielers, dann sagt das doch einiges aus.

    "Religion ist sowieso bescheuert. Ich meine: Eine Jungfrau wird schwanger von einem Geist! Damit käme man vor dem Scheidungsrichter nicht sehr weit." (Lemmy)


  • Die Plätz kosten da auch richtig Geld. Da haben sie auch das Recht dazu was in der Pause zu essen und zu trinken.

    Wenn es diesen Herrschaften wichtiger ist ihre "Flatrate" auszunutzen als die Verabschiedung eines solchen Spielers, dann sagt das doch einiges aus.


    Die Plätz kosten da auch richtig Geld. Da haben sie auch das Recht dazu was in der Pause zu essen und zu trinken.

    Wenn es diesen Herrschaften wichtiger ist ihre "Flatrate" auszunutzen als die Verabschiedung eines solchen Spielers, dann sagt das doch einiges aus.

    Diese Leute bringen eben Geld in den Verein. Den der Verein auch brauch.t Du und ich eben nur 9 Euro im Schnitt pro Karte. Auch in der HZ wurde es bei mir Block J Waldseite plötzlich deutlich leerer.


  • Die Plätz kosten da auch richtig Geld. Da haben sie auch das Recht dazu was in der Pause zu essen und zu trinken.

    Wenn es diesen Herrschaften wichtiger ist ihre "Flatrate" auszunutzen als die Verabschiedung eines solchen Spielers, dann sagt das doch einiges aus.

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass "diese Herrschaften" überhaupt Interesse daran haben, unsere Werte zu verinnerlichen.

  • Wenn es diesen Herrschaften wichtiger ist ihre "Flatrate" auszunutzen als die Verabschiedung eines solchen Spielers, dann sagt das doch einiges aus.

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass "diese Herrschaften" überhaupt Interesse daran haben, unsere Werte zu verinnerlichen.

    na ja, fast habe ich so ähnlich geschrieben.... ABER da ich manche da kenne, bin ich mir SICHER dass da auch viele mit Herzblut dabei sind ! Aber ihre Gäste weniger sowie viele andere die dabei sind. Ihre Geld lässt uns aber unter anderem überleben !

    Also ALLES in grüner Bereich ! :thumbup:

  • Wenn es diesen Herrschaften wichtiger ist ihre "Flatrate" auszunutzen als die Verabschiedung eines solchen Spielers, dann sagt das doch einiges aus.

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass "diese Herrschaften" überhaupt Interesse daran haben, unsere Werte zu verinnerlichen.

    Du meinst jeder Vip ist kein Unioner, Da gehe ich nicht mit. Ich sag sogar eher nicht jeder Steher ist Unioner.;)



    Ich weis nur nicht recht was ihr versucht mit euren Kleinkrieg gegen die Sponsoren zu bezwecken? Auch Leute auf den Stehplätzen kommen erst 10 Minuten nach der Pause zurück weil Bier und Bratwurst wichtiger ist als Union.



  • Ich weis nur nicht recht was ihr versucht mit euren Kleinkrieg gegen die Sponsoren zu bezwecken? Auch Leute auf den Stehplätzen kommen erst 10 Minuten nach der Pause zurück weil Bier und Bratwurst wichtiger ist als Union.

    Das ist kein Kleinkrieg sondern eine Feststellung. Kann sich jeder selbst sein Bild machen.

    Hauttribühne:

    Waldseite:

    "Religion ist sowieso bescheuert. Ich meine: Eine Jungfrau wird schwanger von einem Geist! Damit käme man vor dem Scheidungsrichter nicht sehr weit." (Lemmy)

Reklame: