Netzathleten

  • "Union hat eine Spielphilosophie, die zu mir passt und der Trainer setzt auch auf junge Spieler. Dieses Gesamtpaket gefällt mir ausgezeichnet, deshalb habe ich mich über das Angebot sehr gefreut und mich für die Eisernen entschieden “, so Collin Quaner zu seiner Vertragsunterzeichnung."


    Na dann, freundlichst Tach gesagt! :beer

    "Die erste Generation schafft Vermögen, die zweite verwaltet Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte, und die vierte verkommt."

    Otto Fürst von Bismarck

  • Wars das dann mit SP?
    Wohl ja! Gleiches Schnittmuster die Beiden und Quaner dürfte weniger Taler kosten.


    Nein, das ist der schnelle Mann, der noch zusätzlich gesucht wurde, der Konterstürmer, mußte mal nachlesen, Moppelchen..:-)))

    "Die erste Generation schafft Vermögen, die zweite verwaltet Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte, und die vierte verkommt."

    Otto Fürst von Bismarck

  • Reklame:
  • Nein, das ist der schnelle Mann, der noch zusätzlich gesucht wurde, der Konterstürmer, mußte mal nachlesen, Moppelchen..:-)))


    sehe jetzt auch absolut nicht, dass diese verpflichtung etwas mit einem verbleib von polter zu tun hat. obwohl die "maße" von collin quaner schon der von polter ähneln.


    willkommen an board. und berlin ist viel geiler als düsseldorf.
    (Collin Quaner denkt an Rückkehr nach Düsseldorf
    Schon vor der Partie in Düsseldorf hatte Collin Quaner
    mit Aussagen gegenüber dem “Express” für Unruhe gesorgt. Der sechsfache
    Torschütze der laufenden Saison, dessen Vertrag sich mit der gestrigen
    Partie automatisch um ein weiteres Jahr, allerdings nur mit Gültigkeit
    für die 2. Bundesliga, verlängert hat, brachte sich selbst beim
    gestrigen Gegner ins Gespräch: “Vielleicht
    kann ich ein paar Argumente für meine Rückkehr liefern. Mir fehlt
    Düsseldorf besonders im Sommer, weil immer was los ist.
    ”)

    :schal:

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Reklame:
  • Is ja 'n Ding, heimlich, still und leise kommt der Nächste an... Na dann: willkommen bei den Guten und viel Erfolg! :schal:

    Ich teile deine Gier nicht. Die einzige Karte, die ich benötige, ist das Pik-As. Das Pik-As!

  • Collin Quaner ist schon eine Überraschung. Er konnte sich in Bielefeld, Rostock und Ingolstadt nicht wirklich durchsetzen. In Aalen scheint allerdings in der 2. Halbserie der Knoten geplatzt zu sein sein. Hier fiel er durch Schnelligkeit und einige Tore auf. Er ist auf jeden Fall ein Konterstürmer, der uns weiterhelfen kann. Auf Grund seines Alters ist er entwicklungsfähig.


    Einen Polter wird er kurzfristig nicht ersetzten können.
    Meiner Hoffnung nach, wird dies auch nicht notwendig sein. Ich bleibe Optimist.

    Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das was uns fehlt.

    Artur Schopenhauer

  • klingt von den (sportlichen) daten her plausibel und hält im prinzip beide türen offen: sowohl bei verbleib wie auch bei abgang von polter sollte sich für quaner eine verwendung finden lassen...


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • Reklame:
  • wie wärs mit c3qo :-)))


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • Reklame: