Netzathleten
  • Tja, erst in der Sportschau gesehen und klar erkannt. Aktives Handspiel!

    Mein Frage aber: Warum reklamiert kein Spieler von uns, fordert den VAR?!

    Während des Spiels auch gesehen, von der Waldseite aus, und wurde von Umstehenden nur mit Schulterzucken beantwortet...

    War wohl zuviel los in dem Momenr. Obwohl ich meine, mich erinnern zu können, dass Protest von den Rängen schon einsetzte.:/

    Aufstiegstrainer Saison 2018/2019, Urs Fischer:

    “Am Ende bekommst du das, was du verdienst.“

    :hail

  • Tja, erst in der Sportschau gesehen und klar erkannt. Aktives Handspiel!


    Meine Frage aber: Warum reklamiert kein Spieler von uns, fordert den VAR?!


    Wir sind zu brav! Hoffentlich fehlt dieser eine Punkt nicht am Ende ...

    Weil es seit der Winterpause da neue Auslegungen gibt und Schiedsrichter da härter durchgreifen sollen, wenn reklamiert wird und gegebenenfalls Rudelbildung entsteht.


    Da war die Angst vor der gelben Karte größer als den Elfer haben zu wollen.


    Wenn man böse ist, könnte man dem DFB jetzt unterstellen das wäre gewollt. Spieler mundtot in zweifelhaften Entscheidungen machen. Allerdings finde ich diese härtere Auslegung gut. Wird viel zu viel gejammert wegen nichts.


    PS: Der Schieri reagiert, wenn der Keller sich meldet und nicht wenn der Spieler sagt er soll sich das noch Mal anschauen. Es hätte also so oder so wohl nichts gebracht, weil Köln einfach gepennt hat. Außer vermutlich die oben angesprochene gelbe Karte für's Reklamieren.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Muss ich Dir widersprechen in der Hinsicht. Das Handspiel MUSS der Schiri einfach sehen, auch wenn da so ein Getümmel ist! Allerdings gab es ja schon bei vielen klareren Handspielen (Schalke-Bayern) kein Handspiel. ;-)


    Vllt. hat der Schiri ja auv Vorteil erkannt und Rafa nutze es nicht! ;-)


    Aber es hätte Elfer geben müssen!

  • Dann muss er Vorteil auch anzeigen, gibt ein Handzeichen dafür (beide Arme nach oben).


    Und wieso widersprechen? Meins hat ja nichts damit zu tun. Wenn der Schiedsrichter es nicht sieht, bringen Reklamationen wenig. Wenn MUSS sich der Kölner Keller melden. Wenn Spieler jetzt auf den Schiedsrichter einreden, obwohl der es nicht gesehen hat hagelt es nun Mal eher gelbe Karten als das er anders entscheidet, solange der Keller sich nicht meldet (und das war ja offenbar der Fall).

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Und wieso widersprechen? Meins hat ja nichts damit zu tun. Wenn der Schiedsrichter es nicht sieht, bringen Reklamationen wenig. Wenn MUSS sich der Kölner Keller melden. Wenn Spieler jetzt auf den Schiedsrichter einreden, obwohl der es nicht gesehen hat hagelt es nun Mal eher gelbe Karten als das er anders entscheidet, solange der Keller sich nicht meldet (und das war ja offenbar der Fall).

    ..war dann leider so. Kölner Keller sah es nicht oder hatte schon abgeschaltet...was ja das gleiche bedeutet. Abschaffen den Mist! Dann kann man beim Abendbier sagen: Schiri nix gesehen! Und alles gut.

  • Und wieso widersprechen? Meins hat ja nichts damit zu tun. Wenn der Schiedsrichter es nicht sieht, bringen Reklamationen wenig. Wenn MUSS sich der Kölner Keller melden. Wenn Spieler jetzt auf den Schiedsrichter einreden, obwohl der es nicht gesehen hat hagelt es nun Mal eher gelbe Karten als das er anders entscheidet, solange der Keller sich nicht meldet (und das war ja offenbar der Fall).

    ..war dann leider so. Kölner Keller sah es nicht oder hatte schon abgeschaltet...was ja das gleiche bedeutet. Abschaffen den Mist! Dann kann man beim Abendbier sagen: Schiri nix gesehen! Und alles gut.

    Ich war selbst bei der Relegation schon für abschaffen. Die 3m Abseits muss der Schieri einfach auch ohne Keller in dem Spiel sehen. Von daher trotze ich der Meinung das wir ja auch Dank des VAR aufgestiegen sind. Nein, wenn der Schieri sowas offensichtliches nicht sieht hat er solche entscheidenden Spiele einfach nicht zu pfeifen, fertig. Den VAR hätte es da nicht gebraucht und wir standen auf der Waldseite ganz hinten und da haben es trotzdem viele gesehen das das abseits war und haben reklamiert.


    Für mich war es also eher ein Witz, das sowas überhaupt geprüft werden musste. Als die Entscheidung dann kam das auf Abseits entschieden wurde, meinte ich auch direkt: "Trotzdem abschaffen den Mist!"


    Kann ja aber nach Jahren nicht sein, das immernoch solche Fehlentscheidungen getroffen werden. Dann soll man's echt machen wie beim Football (lustigerweise diskutieren manche dort jetzt auch über eine Technik, die meldet ob Touchdown oder nicht in engen Situationen). Dort darf der Trainer 'ne Challenge Flagge werfen (einmal pro Halbzeit) und die Entscheidung überprüfen lassen. In der Schlussphase wird dann so oder so geprüft. Fertig aus. Dabei ist Football schon ein extrem langsamer Sport, wo sich 60min Spielzeit auf 3-4 Stunden strecken können. Und trotzdem läuft es dort besser.


    Oder wie beim Eishockey. Da läuft die Szene oben auf dem Video-Würfel. Gut bei uns würden Gäste in die Röhre schauen und es nicht sehen. Aber jeder Verein in der BuLi hat mittlerweile so 'ne Video-Wand. Dann einfach für alle sichtbar laufen lassen was geprüft wird, dann kann der Schieri auch keine Scheiße entscheiden. Das wäre wenigstens transparent.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Meine Frage aber: Warum reklamiert kein Spieler von uns, fordert den VAR?!

    Wenn das nötig ist, dann stimmt was mit dem ganzen System nicht!

    Aber was rede ich mir den Mund fusslig (besser schreibe mir die Finger wund), diese VAR Scheiße hat den Fußball längst zum Negativen verändert. Woche für Woche entstehen hanebüchene Situationen, wo doch die Schiedsrichter bei genauen Hinsehen und fachgerechter Betrachtung eindeutige Entscheidungen fällen könnten.

    Niemand sollte sich der Hoffnung hingeben, dass sich daran schnell was ändert.

    "Wir dürfen nie anfangen, die Dinge die wir erreicht haben als selbstverständlich zu betrachten."


    Dirk Zingler auf dem Exilertreffen 2012

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sval ()

  • Reklame:
  • Oder wie beim Eishockey. Da läuft die Szene oben auf dem Video-Würfel. Gut bei uns würden Gäste in die Röhre schauen und es nicht sehen. Aber jeder Verein in der BuLi hat mittlerweile so 'ne Video-Wand. Dann einfach für alle sichtbar laufen lassen was geprüft wird, dann kann der Schieri auch keine Scheiße entscheiden. Das wäre wenigstens transparent.

    Ich meine, es würde durch dieses "Public Viewing" nur noch schlimmer werden. Insgesamt sind die vergleichbaren Szenarien anderer Sportarten mMn nicht Eins-zu-Eins übertragbar auf den Fußball.


    Was aus meiner Sicht zu diesem Dilemma um den VAR geführt hat, ist etwas anderes: die Verkomplizierung des Regelwerks eines an und für sich "einfachen" Sports wie Fußball. Es werden schwammige Sonderregeln eingeführt, Ausnahmen umschrieben und Auslegungsarten geschaffen. Da sind doch handfeste und nachvollziehbare Entscheidungen gar nicht mehr möglich.