Netzathleten

Weltstadt Berlin ! Was geht ab Keule ?

  • Nee, Blau hat dagegen gestimmt😉😎

  • Der Vollpfosten Geisel gerade im rbb. Unglaublich. Redet von Augenmaß und das muss die Demokratie aushalten.:dash

    Nee. Der Senator Geisel ist kein Vollpfosten, sondern ein verantwortlicher SPD- Politiker aus Ostberlin, der gut begründet hat, warum ein massiver Einsatz nicht berechtigt gewesen wäre. Du wiederholst anscheinend den Wortlaut vom Wassermann, der hier gegen das

    'Pack' hetzen darf. Ich mag die auch nicht besonders, aber es ist kein Pack. Zumindest haben Sie nachvollziehbare Gründe.

    In der Nähe der 'Weltstadt Berlin' ist Halle. Da ist die Saat der rechten Hetzer heute aufgegangen. Warum redet ihr nicht davon? Regt euch über Verwaltungsmängel beim Senat berechtigt auf. Aber was ist das gegen Amoklauf eines verhetzten Deutschen, der Synagoge niederknallen wollte. Aus Worten werden Taten. Vielleicht hat der auch vorher zuviel wassermannartigen Hass gehört und konnte ihn nicht einordnen.

    Welche rechten Hetzer meinst du denn ? Du bist ein ein ganz übler Typ. Das du hier intellektuell nicht den Argumenten gewachsen bist habe ich Dir ja schon mehrfach nachgewiesen. Nochmals und wiederholt zu Dir , ich bezeichne die als Pack weil sie Nicht nur Straßen blockieren sondern auch Arbeitsplätze. Da du in deiner Dummdreisten Form dich hier äußerst ist das Hetze in Reinkultur. Hier den Affen zu machen und dann auch noch hier auf den Morden in Halle abzustellen hat schon etwas symptomatisches bei Dir, das scheinbar ins idiotische abdriftet, das liegt eben an deinen Intellekt in Verbindung von völliger Ahnungslosigkeit von irgendwelchen Zusammenhängen.

  • paulundpaula

    Genau, Herr Geisel ist ein Ostberliner Politiker der bis zur Wende SED Mitglied war, angeblich gesteuert von seinem streng der DDR verbundenem Vater. Der als Bausenator und SPD Mitglied verantwortlich für einige Entscheidungen gewesen sein soll, die im Zusammenhang mit Parteispenden an die SPD gebracht werden. Soweit zu seiner Person.

    Und verzeih, mein Post in den Zusammenhang mit den absolut zu verurteilenden Taten in Halle zu setzen ist Unfug. Das weißt du aber selber.

  • Nee. Der Senator Geisel ist kein Vollpfosten, sondern ein verantwortlicher SPD- Politiker aus Ostberlin, der gut begründet hat, warum ein massiver Einsatz nicht berechtigt gewesen wäre. Du wiederholst anscheinend den Wortlaut vom Wassermann, der hier gegen das

    'Pack' hetzen darf. Ich mag die auch nicht besonders, aber es ist kein Pack. Zumindest haben Sie nachvollziehbare Gründe.

    In der Nähe der 'Weltstadt Berlin' ist Halle. Da ist die Saat der rechten Hetzer heute aufgegangen. Warum redet ihr nicht davon? Regt euch über Verwaltungsmängel beim Senat berechtigt auf. Aber was ist das gegen Amoklauf eines verhetzten Deutschen, der Synagoge niederknallen wollte. Aus Worten werden Taten. Vielleicht hat der auch vorher zuviel wassermannartigen Hass gehört und konnte ihn nicht einordnen.

    Welche rechten Hetzer meinst du denn ? Du bist ein ein ganz übler Typ. Das du hier intellektuell nicht den Argumenten gewachsen bist habe ich Dir ja schon mehrfach nachgewiesen. Nochmals und wiederholt zu Dir , ich bezeichne die als Pack weil sie Nicht nur Straßen blockieren sondern auch Arbeitsplätze. Da du in deiner Dummdreisten Form dich hier äußerst ist das Hetze in Reinkultur. Hier den Affen zu machen und dann auch noch hier auf den Morden in Halle abzustellen hat schon etwas symptomatisches bei Dir, das scheinbar ins idiotische abdriftet, das liegt eben an deinen Intellekt in Verbindung von völliger Ahnungslosigkeit von irgendwelchen Zusammenhängen.

    Immer, ja immer wieder, wenn du andere angreifst, weil sie dir mangelnden Demokratiewillen zu recht bescheinigen,

    dann bist du uneinsichtig, inzwischen sogar beratungsresistent...

    Ich bin erschrocken, wohin es dich getrieben hat?!?


    Gnaaadenlos!!!


    :opi:

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Jetzt noch mal für Dich Willy, ist alles nachlesbar. Die Blockaden sind kein Ausdruck von angemeldeten , noch von spontanen Demonstrationen, also aufzulösen.Das ist mein Rechtsverständnis, weil es eben keine Demokratie ist zu blockieren.

    Wenn hier aber ein Schwachkopf kommt und meint das „vielleicht „ meine Äußerungen den Attentäter bewogen haben eine Synagoge anzugreifen da werde ich sehr aggressiv. Das festzustellen hätte ich Dir zugetraut .

  • Jetzt noch mal für Dich Willy, ist alles nachlesbar. Die Blockaden sind kein Ausdruck von angemeldeten , noch von spontanen Demonstrationen, also aufzulösen.Das ist mein Rechtsverständnis, weil es eben keine Demokratie ist zu blockieren.

    Wenn hier aber ein Schwachkopf kommt und meint das „vielleicht „ meine Äußerungen den Attentäter bewogen haben eine Synagoge anzugreifen da werde ich sehr aggressiv. Das festzustellen hätte ich Dir zugetraut .

    Dazu habe ich wahrscheinlich einige Bier weniger als du im Trichter, --so what--, wie der Nörgler auf undeutsch sagt!!!

    Bleib bitte nicht , wie du inzwischen geworden bist...

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Jetzt noch mal für Dich Willy, ist alles nachlesbar. Die Blockaden sind kein Ausdruck von angemeldeten , noch von spontanen Demonstrationen, also aufzulösen.Das ist mein Rechtsverständnis, weil es eben keine Demokratie ist zu blockieren.

    Wenn hier aber ein Schwachkopf kommt und meint das „vielleicht „ meine Äußerungen den Attentäter bewogen haben eine Synagoge anzugreifen da werde ich sehr aggressiv. Das festzustellen hätte ich Dir zugetraut .

    Dazu habe ich wahrscheinlich einige Bier weniger als du im Trichter, --so what--, wie der Nörgler auf undeutsch sagt!!!

    Bleib bitte nicht , wie du inzwischen geworden bist...

    was willst du von mir, ich arbeitete noch und habe gerade vor 15 min Feierabend gemacht.

    Es soll wirklich noch Leute geben die nicht auf der Straße liegen und blockieren sondern für die Rente von anderen arbeiten.

  • Der Vollpfosten Geisel gerade im rbb. Unglaublich. Redet von Augenmaß und das muss die Demokratie aushalten.:dash

    Nee. Der Senator Geisel ist kein Vollpfosten, sondern ein verantwortlicher SPD- Politiker aus Ostberlin, der gut begründet hat, warum ein massiver Einsatz nicht berechtigt gewesen wäre. Du wiederholst anscheinend den Wortlaut vom Wassermann, der hier gegen das

    'Pack' hetzen darf. Ich mag die auch nicht besonders, aber es ist kein Pack. Zumindest haben Sie nachvollziehbare Gründe.

    In der Nähe der 'Weltstadt Berlin' ist Halle. Da ist die Saat der rechten Hetzer heute aufgegangen. Warum redet ihr nicht davon? Regt euch über Verwaltungsmängel beim Senat berechtigt auf. Aber was ist das gegen Amoklauf eines verhetzten Deutschen, der Synagoge niederknallen wollte. Aus Worten werden Taten. Vielleicht hat der auch vorher zuviel wassermannartigen Hass gehört und konnte ihn nicht einordnen.

    Nehme bitte zur Kenntnis das sich schon Einige dazu geäußert haben. Das bevor Du uns mit Deinem Erguss beglückt hast. Nur eben nicht in diesem Faden, sondern hier (Anschlagsserie in Paris und Weltweit) . Dort konnte ich bis jetzt von Dir nichts lesen, dort geht es jetzt nähmlich um Anteilnahme und nicht Deine Angriffe. Egal wen Du jetzt gemeint hast.

    Wenn Du Dich von Deinem Propagander Anfall beruhigt hast könntest Du Dich natürlich auch dort Eintragen. Voraussetzung wäre natürlich der Wille.

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gneko ()

  • Nee. Der Senator Geisel ist kein Vollpfosten, sondern ein verantwortlicher SPD- Politiker aus Ostberlin, der gut begründet hat, warum ein massiver Einsatz nicht berechtigt gewesen wäre. Du wiederholst anscheinend den Wortlaut vom Wassermann, der hier gegen das

    'Pack' hetzen darf. Ich mag die auch nicht besonders, aber es ist kein Pack. Zumindest haben Sie nachvollziehbare Gründe.

    In der Nähe der 'Weltstadt Berlin' ist Halle. Da ist die Saat der rechten Hetzer heute aufgegangen. Warum redet ihr nicht davon? Regt euch über Verwaltungsmängel beim Senat berechtigt auf. Aber was ist das gegen Amoklauf eines verhetzten Deutschen, der Synagoge niederknallen wollte. Aus Worten werden Taten. Vielleicht hat der auch vorher zuviel wassermannartigen Hass gehört und konnte ihn nicht einordnen.

    Welche rechten Hetzer meinst du denn ? Du bist ein ein ganz übler Typ. Das du hier intellektuell nicht den Argumenten gewachsen bist habe ich Dir ja schon mehrfach nachgewiesen. Nochmals und wiederholt zu Dir , ich bezeichne die als Pack weil sie Nicht nur Straßen blockieren sondern auch Arbeitsplätze. Da du in deiner Dummdreisten Form dich hier äußerst ist das Hetze in Reinkultur. Hier den Affen zu machen und dann auch noch hier auf den Morden in Halle abzustellen hat schon etwas symptomatisches bei Dir, das scheinbar ins idiotische abdriftet, das liegt eben an deinen Intellekt in Verbindung von völliger Ahnungslosigkeit von irgendwelchen Zusammenhängen.

    Übler Typ. Aha. Aber warum regste Dich so auf, wenn Du angeblich immer recht hast? Und dies sogar nach gewiesen hast? Findeste nicht selbst lächerlich, immer wieder zu behaupten, dass Du intellektuell überlegen wärst? DieTatsache ist, Du bist es nicht. Aber Deine Hetze hier hat höchste Qualität.

  • Reklame:
  • es gibt einen Politikthread hier im Forum (Darkroom) und trotzdem kommen (eigentlich immer) dieselben Leute an und bringen Politik in das (öffentliche) Forum.
    Zumeist kommt es aus der rechtsnationalen Wutbürger „und das darf man ja wohl mal sagen“ Ecke.
    Ob es jetzt gegen grün und rot und Greta oder Flüchtlinge geht, ist egal...solange es sich um diese Themen handelt.
    Ob versteckt oder im Witzethread oder auf übelste beschimpfende Art und Weise eines langjährigen Forummitglieds...solange dies hier passiert, werde ich mich gegen diese Art und Weise wehren und menschenverachtende Aussagen nicht unkommentiert stehen lassen.
    Also, geht doch zurück in eurem Darkroom, in dem ihr euch ja auch angemeldet habt, macht dort weiter und lasst dieses Forum das sein, was es mal war. Ein Fußballforum!

    Ein Fußballforum, in dem man mal respektvoll miteinander umgegangen ist.

    Ich hoffe, dass sich alle angesprochen fühlen, die sich auch angesprochen fühlen sollen.

  • Zugriff verweigert und das ist auch gut so! Habe mich bekanntermaßen dort aus verschiedenen Gründen abgemeldet! Jetzt geht die ganze Scheisse hier weiter :( Scheiss Tag heute, nicht nur in Berlin, sondern natürlich auch in Halle, hat hier aber nichts zu suchen! Wann greift hier jemand ein, um die nicht passenden Beiträge endlich zu löschen ??? Oh, gerade gesehen BeCe hat schon was dazu geschrieben. :daumen:

  • Das wassermann hatte eigentlich nicht vom Pack geschrieben........ok vielleicht auch mal, aber eigentlich war es der Gabriel der das Wort im Mund nahm.

    Nee, wassermann möchte nur das man den Dreck von der Straße spült, sozusagen entsorgt, was man eben mit unbrauchbaren Mensc., äh Dreck so macht.

  • noch was besonderes heute in berlin! :opi:


    das "Neuland Internetz" hat jetzt auch die bundesregierung erwischt:

    https://www.bundeskanzlerin.de…ela-merkel/terminkalender


    "Heute tagt wie üblich das Bundeskabinett unter Leitung der Bundeskanzlerin.

    Im Anschluss trifft der Kabinettausschuss für Digitalisierung im zusammen. Die Digitalisierung ist ein Querschnittsthema, das alle Bereiche der Gesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung erfasst. Sie betrifft deshalb auch alle Ressorts innerhalb der Bundesregierung."

    "Das Herzstück der Demokratie und die Bedingung der Möglichkeit von Demokratie ist aber der öffentliche Debattenraum, in dem sich alle gleichberechtigt einbringen können."

    Prof. Dr. Rainer Mausfeld im SWR am 02.12.2018



  • es gibt einen Politikthread hier im Forum (Darkroom) und trotzdem kommen (eigentlich immer) dieselben Leute an und bringen Politik in das (öffentliche) Forum.
    Zumeist kommt es aus der rechtsnationalen Wutbürger „und das darf man ja wohl mal sagen“ Ecke.
    Ob es jetzt gegen grün und rot und Greta oder Flüchtlinge geht, ist egal...solange es sich um diese Themen handelt.
    Ob versteckt oder im Witzethread oder auf übelste beschimpfende Art und Weise eines langjährigen Forummitglieds...solange dies hier passiert, werde ich mich gegen diese Art und Weise wehren und menschenverachtende Aussagen nicht unkommentiert stehen lassen.
    Also, geht doch zurück in eurem Darkroom, in dem ihr euch ja auch angemeldet habt, macht dort weiter und lasst dieses Forum das sein, was es mal war. Ein Fußballforum!

    Ein Fußballforum, in dem man mal respektvoll miteinander umgegangen ist.

    Ich hoffe, dass sich alle angesprochen fühlen, die sich auch angesprochen fühlen sollen.

    Danke! :thumbup:

    Ich wollte schon ähnliches schreiben.

    Ich glaube aber nicht, dass es viel bringen wird.

    Die Erkenntnis "Politik spaltet" wird leider immer nur auf die Gegenseite bezogen.

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär, so irrt sich der." (W.Busch)

  • hey leute, wie war dat in der alten dicken schwarte mit dem ersten stein und dem balken im ooge?

    :opi:;)

    "Das Herzstück der Demokratie und die Bedingung der Möglichkeit von Demokratie ist aber der öffentliche Debattenraum, in dem sich alle gleichberechtigt einbringen können."

    Prof. Dr. Rainer Mausfeld im SWR am 02.12.2018



  • Reklame: