Netzathleten

Der (vielleicht) letzte Strohhalm

  • Vlt.erinnert sich der ein oder andere an die Typisierungsaktion im letzten Jahr.


    https://mobil.berliner-kurier.…ch-schlafen-will-30927966


    Nun ist er leider gestorben. Mit 37!

    Ich kannte ihn zwar nicht, fühle mich aber trotzdem betroffen und drücke der Familie mein aufrichtiges Beileid aus.

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Nach einem langen Kampf doch zu verlieren ist sehr hart. Den Hinterbliebenen mein Mitgefühl und die nötige Kraft den Verlorenen Kampf zu verarbeiten.

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • traurig, traurig...


    c´est la vie


    EISERN :opi:



    Was man über sich denkt ist wichtiger als das, was Andere über einen denken.
    "dass wir schon wahrgenommen werden als Verein, der eine ganz besondere Fankultur pflegt"
    Dirk Zingler



  • Reklame:
  • Der kleine Finn hat es leider nicht geschafft. :(

    Als CA in der Halbzeit die Durchsage machte, waren doch etliche im Stadion berührt.

    Wünsche der Familie viel Kraft, um den Verlust zu verarbeiten. Hoffe, dem Vater geht es gesundheitlich besser....


    Wer noch nicht bei der DKMS regisitriert ist, kann es immer noch tun, um anderen Erkrankten zumindest eine Chance zu geben.