Netzathleten

Fußball im TV

  • Gestern habe ich ein großes Werbeplakat von Nitro RTL gesehen, die haben die Übertragung der 1. Bl. beworben. Nun blicke ich überhaupt nicht mehr durch. Wer übeträgt den was ? Sky, ARD, ZDF, Sport 1, Eurosport oder Nitro RTL, eventuell noch andere Werbesender. Bei diesem Kuddelmuddel weiß doch keiner mehr wer am Ende welchen Wettbewerb überträgt. Da kann ich mir auch kaum vorstellen, dass diese Sender mit Fußball im TV noch großartig Gewinn machen, mit der totalen Zerstückelung wird doch die Einschaltquote nicht erhöht, sondern wird eher zurückgehen. Ab und an habe ich mir im Free-TV (ZDF) auch mal total entspannt und relativ emotionslos so ein Spiel der CL angeschaut, selbst dies wird es nun in Zukunft nicht mehr geben. Meiner Meinung ist dieses "Konzept" mit der totalen Vermarktung zum Scheitern verurteilt. Was dann noch bleibt ? Nur noch Union und ab und an ein Livebesuch bei den örtlichen kleinen Fußballvereinen aus der Bezirksliga oder Landesliga.

  • Nur noch Union und ab und an ein Livebesuch bei den örtlichen kleinen Fußballvereinen aus der Bezirksliga oder Landesliga.


    Ist mir ehrlich gesagt auch genug. Den Rest können sie sich an die Backe nageln und zerstückeln bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Immer schwachsinnigere Wettbewerbe, weil immer vorhersehbarer (wegen der steigenden Chancengleichheit :crazy ), braucht doch eh keen Mensch. Also ich zumindestens nicht. Von daher ist mir das ehrlich gesagt scheixx egal, wo die in Zukunft was übertragen. Wird Zeit das die mit ihrer endlosen Gier nach Kohle, nach immer mehr und mehr endlich baden gehen. Besser früher als später. Vielleicht bekommt man dann mal wieder einen Sport zurück mit dem man sich ehrlichen Herzens identifizieren kann.

    "Ich denke, wenn die Geschichte sich wiederholt, können wir nochmal das Gleiche erwarten."


    Terry Venables



  • Danke Borstel65, blicke nun etwas mehr durch. Verwirrend bleiben diese neuen TV-Übertragungsrechte allemal und wer will den ein Spiel(Eurosport) auf einem relativ kleinen Smartphone verfolgen. Kommt mir alles irgenwie ziemlich krank vor.

  • Nochmal als Kurzfassung und nur auf 2.Liga bezogen.


    FREITAG
    18.30-20.15 live bei SKY
    22.30-00.00 Zusammenfassung bei SKY


    SAMSTAG
    13.00-14.45 live bei SKY
    18.30-20.00 Zusammenfassung ARD
    ZDF Sportstudio nicht mehr.


    SONNTAG
    06.00-15.00 Zusammenfassungen Sport1
    13.30-15.15 live bei SKY
    19.30-21.15 Zusammenfassung SKY


    MONTAG
    20.30-22.15 live bei SKY
    hinterher Zusammenfassung bei RTL NITRO


    Der pay-TV-Sender DAZN darf von jedem Spiel 40min nach Abpfiff einen Clip senden.


    Relegationsspiele live bei EUROSPORT


    Quelle: kicker-Sonderheft Seite 73

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Wäre ja jelogen, wenn ick sagen würde ick hätte nicht so manches Montagsspiel jerne jeguckt.
    Und die Heimspiele in der Zusammenfassung ooch nochmal, weil im Stadion ja doch vieles nicht zu sehen ist, aber wenn es nicht mehr ist, dann eben nicht.
    Kein "Bezahlfernsehen", nö brauch ick nicht.
    Aber Frauen WM EM gucke ick trotzdem, wenn mir danach ist. Kann aber ooch ohne.

    7.9.96 Union:Energie= 0:4-Ick kam, Ick sah, ick war valiebt!
    Mir ejal wie Ihr meine Tante nennt.Ick nenn se Hertha!
    Berlin, Berlin Eisern Berlin!

  • Ist mir ehrlich gesagt auch genug. Den Rest können sie sich an die Backe nageln und zerstückeln bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag. Immer schwachsinnigere Wettbewerbe, weil immer vorhersehbarer (wegen der steigenden Chancengleichheit :crazy ), braucht doch eh keen Mensch. Also ich zumindestens nicht. Von daher ist mir das ehrlich gesagt scheixx egal, wo die in Zukunft was übertragen. Wird Zeit das die mit ihrer endlosen Gier nach Kohle, nach immer mehr und mehr endlich baden gehen. Besser früher als später. Vielleicht bekommt man dann mal wieder einen Sport zurück mit dem man sich ehrlichen Herzens identifizieren kann.


    - Die CL gucke ich schon länger nicht mehr, entweder alle Spiel oder keines, von daher ist mir das egal was die da noch bringen oder nicht
    - Nationalmannschaft (Frauen wie Männer) interessiert mich auch nicht mehr, WM im Katar, da war das Fass übergelaufen
    - Olympia, sind eh alle gedopt, nutzlos mit oder ohne Free-TV
    - Bundesliga, ist soo langweilig... da interessiert mich nur wer absteigt. Das, was die ARD da bringt, reicht mir voll aus und wenn sie das auch
    noch streichen, egal
    - 2. Liga TV, ja schade, obwohl der Auerhahnsender ja auch ein Schweine-Sender ist
    - 2. Liga Radio, das kotz mich jetzt wirklich an, das da Sport1. FM raus ist. Habe ich öfter gehört. amazon? können mich gern am A.... lecken


    Fazit: Union zuhause ist ja eh klar und auswärts werde ich dann noch mehr fahren. Ach ja, die Falle wird auch noch profitieren. Schade das die VSG im Jahntierpark rum turnt, sonst hätten die auch noch profitiert.

    Viele Spieler, Trainer, Vorstände und Aufsichtsräte werden kommen, viele werden gehen. Was immer bleibt, ist der 1.FC Union Berlin und sein Stadion "An der Alten Försterei".

  • Könnte das der Abgesang für das Sportstudio werden? Das Hauptthema wäre weg.


    1. Liga dürfen sie zeigen. Zweite scheinbar nicht. So interpretiere ich zumindest die Grafik im kicker.

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Reklame:
  • Gestern waren wahrscheinlich etliche Sky-Konsumenten verärgert, die gleichzeitig FC Bayern-Fans sind. Kenne einen persönlich und der war stinksauer, gut so. Gleichzeitig habe ich in diesem Fall ein bisschen Schadenfreude empfunden. Sky bewirbt sein Produkt nun mit "Alle Wettbewerbe", heißt aber eben nicht mehr "Alle Spiele". Die verärgerten Konsumenten können nun die Konsequenzen ziehen, entweder Sky weiter bezahlen, aber nicht mehr alle Spiele sehen, oder noch zusätzlich Eurosport buchen. Aber am besten wäre es natürlich den ganzen Rotz einfach zu kündigen.

  • Wenn DFB/DFL nicht merken, daß mit genau dieser Methode langsam aber sicher das Interesse am Fußball abgewürgt wird, dann ist denen und eben dem Fußball im Spitzenbereich nicht mehr zu helfen. Wer kauft sich schon fünf oder mehr Decoder, um alle ihn interessierenden Spiele sehn zu können. Ich hab ja schon Premiere und Sky verweigert...

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld

  • Wenn DFB/DFL nicht merken, daß mit genau dieser Methode langsam aber sicher das Interesse am Fußball abgewürgt wird, dann ist denen und eben dem Fußball im Spitzenbereich nicht mehr zu helfen. Wer kauft sich schon fünf oder mehr Decoder, um alle ihn interessierenden Spiele sehn zu können. Ich hab ja schon Premiere und Sky verweigert...


    Ach, ich sehe das durchaus auch mit einem lachenden Auge:
    Habe mich schon beim Sky-Abo darüber geärgert, dass ich die erste Liga mitbuchen (und damit mitbezahlen) muss, obschon die mich gar nicht interessiert.
    In sofern finde ich Vereinzelung ganz gut, würde letztendlich auf „Union-TV“ hinauslaufen.


    Und mit Sicherheit wird es auf ein abnehmendes Produktinteresse hinauslaufen - aber auch dem gewinne ich etwas gutes ab:
    Die Blase ist jetzt schon viel zu groß.
    Die Schere zwischen normaler Welt und der Fußballwelt insbesondere beim Einkommen in der Spitze fern von jeder Anständigkeit.
    Der Dembeles & Co ist mir auch zuviel und wenn am Ende das „Kartenhaus der Gier“ da in Frankfurt zusammenfällt, schaue ich auch nur schmunzelnd zu...

  • Irgendwann gibt es dann den Sonntagsfrühschoppen um 10 in der Bar um Union zu gucken.


    Auch wenn der DFB das Geld von Sky und Konsorten bekommt und der Konsument erstmal egal ist, wird das nicht lange gut gehen weil es nicht refinanzierbar ist.


    Theoretisch wären 7 Spiele an einem Tag möglich mit Anpfiff zweistündlich von 10-22 Uhr. Bitte mehr von Knüllern wie 1899-WOB.


    Familie? Wird überbewertet...


    (War das letzten Sonntag in Dresden schon ein Test? ;-) )

    5.2:11


    2:1-09-2014


    27.05.2019


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz




  • :opi: Nicht der DFB ist hier so geldgierig sondern die DFL, und damit alle 36 Vereine. Die, auch unser, können den Hals nicht voll genug kriegen. "Danke" also auch an unsere Chefetage! :cursing:

  • Reklame: