Netzathleten

1. FC Union Berlin - Fortuna Düsseldorf

  • ich hielt Friedhelm Funkel mal für einen der sympathischen Trainer. Ja so kann man sich verändern, wobei ich nicht genau weiß wer sich verändert hat. Er oder ich. Ich vermute aber er;)

    DU!

    Ich wundere mich schon länger, wie man den Funkel als sympathischen Trainer sehen kann. Im Erfolg ist der ja immer ganz nett, aber wehe, der Erfolg bleibt aus. Dann zeigt er sein wahres Gesicht.

    Wahre Größe zeigt sich in der Niederlage - er hat keine.

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld

  • ich hielt Friedhelm Funkel mal für einen der sympathischen Trainer. Ja so kann man sich verändern, wobei ich nicht genau weiß wer sich verändert hat. Er oder ich. Ich vermute aber er;)

    DU!

    Ich wundere mich schon länger, wie man den Funkel als sympathischen Trainer sehen kann. Im Erfolg ist der ja immer ganz nett, aber wehe, der Erfolg bleibt aus. Dann zeigt er sein wahres Gesicht.

    Wahre Größe zeigt sich in der Niederlage - er hat keine.

    Dieser Funkel hat doch gestern Glück gehabt, dass Union einen diplomierten Sonderschullehrer und bekennenden Gutmenschen als Pressesprecher dort zu sitzen hatte.........:crazy:oops8o

    "Die erste Generation schafft Vermögen, die zweite verwaltet Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte, und die vierte verkommt."

    Otto Fürst von Bismarck

  • War gestern ein richtig geiler Nachmittag. So habe ich unsere Jungs lange nicht mehr kämpfen gesehen. Das war wiedermal typisch UNION, wie in alten Zeiten,

    Danke an alle, die im Team standen, vom Trainer bis zum letzten Ersatzspieler.

    So wollen wir Euch immer sehen.

    P.S, Ich hoffe, das der Penner aus Sektor zwei ,mit dem Böller.ordentlich die Fresse voll bekommen hat. Verpiß Dich aus unserem Stadion, Du Scheißkerl.

  • ich denke zwar, nach wiederholtem anschauen dieser szene vor dem 3:1, auch, dass es hätte eckball für fortuna geben können/müssen, da einer von uns wohl schon (beide spieler waren aber fast zeitgleich am ball) doch zuletzt den ball berührte. das würde mich aber sicher niemals dazu bringen können, anschliessend so herumzumainzeln. egal, sei es ihnen gegönnt :-) .

    nochmal auf youtube videos aus der hintertorseite gesehen. es war ein klasklarer eckball für fortuna, den es hätte geben müssen. aaaaaaber, dieser wäre so lächerlich verpufft, wie der großteil von deren standards über die gesamte saison. also kein grund zum klagen. :-)

  • Rot für Polter :D :D Sonst noch was?

    Dass das Schirigespann mindestens eine Ecke (nach abgefälschtem Schuss von Gogia) kurz vor der HZ auch übersehen hat, hat Funkel dann natürlich nicht wahrgenommen. Viele kleine Fehlentscheidungen (auf beiden Seiten übrigens) wiegen bei weitem weniger als krasse Fehlentscheidungen auf einer Seite.

  • http://www.rp-online.de/sport/…mann-scharf-aid-1.7384354


    Arroganz... Hmmm, warum muss ich den Kopf schütteln, wenn einer von den Fortunas jemand Anderem Arroganz unterstellt?


    " "Und dann kommt so ein Spiel und man muss sich behandeln lassen, als sei man das Allerletzte." Gießelmann ergänzte dazu noch: "Selbst wenn man ganz ruhig mit ihm reden wollte, griff er immer sofort an die Brusttasche und drohte mit Karten." "

    Hört doch auf zu Lamentieren!

    " "Ich habe ihm lediglich zugerufen, er solle doch den Ball ins Aus schießen, weil Benito Raman nach einem Zusammenprall erkennbar kurz weggetreten war. Er hätte ja sogar seine Zunge verschluckt haben können. Doch Kroos gab nur seinen Kommentar dazu ab - und was er zu mir gesagt hat, möchte ich lieber nicht wiederholen. " "

    Doch bitte! Ich will das wissen.


    Heult doch!


    Boah, bin ich froh, dass die Jungs gestern gekämpft und sich das 3:1 verdient haben.

    Schei... Fortuna! :sick:

  • Reklame: