Netzathleten

NHL, Eishockey International

  • war jetzt ein paar tage unterwegs und konnte nicht antworten, aber schon hat sich das blatt ja gewandelt Philberlin . mal sehen, ob das unentschieden kommt heute nacht, ansonsten war es das wohl.


    zur nationalmannschaft: von der besetzung her finde ich Dänemark fast stärker. klar, einen Draisaitl haben sie nicht dabei (Ehlers mit den Jets noch gut dabei), aber in der breite sind sie mMn besser aufgestellt. ein punkt ist zufriedenstellend (rein statistisch, habe das spiel nicht gesehen).

    Das Ding hätten die Bruins heute Nacht zuhause holen müssen...war wie schon die Spiele davor wieder mega eng ( wobei ich nur Spiel 1 und 4 komplett gesehen habe - die anderen beiden in der Zusammenfassung )

    dachte eigentlich der shorthander zum 3:2 zieht Tampa den Zahn aber die geben halt nicht auf...die physis im Spiel fand ich wieder krass...

    Schwierig, wenn man so verpfiffen wird...


    Aber insgesamt verdienter Sieg von Tampa. Die Bruins haben es vor allem in der Breite nicht geschafft, offensiven Druck auszuüben. Mit der Verletzung von Krug war es dann besiegelt.


    Jetzt hoffe ich auf die Jets. Wäre schön, wenn Kanada mal wieder einen Cup bekommen würde! Ansonsten würde ich mich für Ovie auch wahnsinnig freuen.

  • Als ich gestern zur WM mal kurz bei USA-Südkorea (13:1) einschaltete war ich überrascht das bei den Koreanern mehrere Spieler dabei waren die überhaupt nicht asiatisch aussahen.

    5.2:11



    2:1-09-2014


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



Reklame: