Netzathleten

Rafał Gikiewicz

  • ich habe lieber 1000 Bilder in meinem Kopf/Album, als "1000 Tattoos auf meiner Haut"

  • Ich denke, dass er schon besonderes mit dem Verein verbindet. Das Tatoo mag nicht allein aussagekräftig sein, ist aber schon ein Pfund, finde ich.

    Ihn jetzt runter zu machen ist nicht meins.

    Es ist wie es ist. Vorbei.

    ich habe lieber 1000 Bilder in meinem Kopf/Album, als "1000 Tattoos auf meiner Haut"

    Wann hast Du in den letzten 2Jahren Rafal hier so in Frage gestellt, wie Du es jetzt tust?!

    Dein jetziges Geschreibe ist für mich Nachtreten, völlig ohne Sinn und Verstand.

    Ohne Rafal wären einige Ergebnisse nicht so entstanden, wie sie es mit seiner Arbeit sind.

    Dafür danke ich ihm!


    Über seinen Abgang bin auch ich nicht froh. Ihn jetzt schlecht reden/schreiben, ist undankbar. Auch von Dir.

    Aufstiegstrainer Saison 2018/2019, Urs Fischer:

    “Am Ende bekommst du das, was du verdienst.“

    :hail

  • ...


    Über seinen Abgang bin auch ich nicht froh. Ihn jetzt schlecht reden/schreiben, ist undankbar. Auch von Dir.

    Einzig das Wort "undankbar" hat ein :thumbup:verhindert. Für Dankbarkeit ist wohl in diesem Geschäft (leider) kein Platz. Aber einen guten Job hat er gemacht!

    Wir, als Fans, sollten dankbar sein, für die Momente, die uns unsere Spieler verschaffen. Gute, wie schlechte. Wenn du das nicht schaffst, tust du mir leid.

    Ich habe viele schöne emotionale Momente erlebt, auch durch Rafal.


    Da ist mir dein nicht gegebenes “Scheixx-Like“ aber sowas von egal....

    Aufstiegstrainer Saison 2018/2019, Urs Fischer:

    “Am Ende bekommst du das, was du verdienst.“

    :hail

  • Wir, als Fans, sollten dankbar sein, für die Momente, die uns unsere Spieler verschaffen. Gute, wie schlechte. Wenn du das nicht schaffst, tust du mir leid.

    Ich habe viele schöne emotionale Momente erlebt, auch durch Rafal.


    Da ist mir dein nicht gegebenes “Scheixx-Like“ aber sowas von egal....

    Ich stimme dir doch eigentlich zu, abgesehen von dem Leid tun. Ansonsten ist doch alles gut.

  • Ich finde eher beachtlich wie schlecht das Gedächtnis einiger ist... Letzte Saison ca März oder April kam die Aussage: "steigst du auf bist die nächsten 50 oder 100 Jahre König von Köpenick." So oder so ähnlich. Bezog sich auf jeden Spieler der dazu beiträgt. Rafa bezog sich mit Sicherheit genau auf diese Aussage damit. An der sich übrigens kaum einer letztes Jahr gestört hat, einige feierten die Aussage sogar. Er verringert das jetzt noch auf 20 Jahre, weil er eben geht...


    Und am Aufstieg hatte er nun Mal einen erheblichen Anteil. Bezogen auf die Aussage vom letzten Jahr sagt er da auch nichts Falsches. Wenn ihr euch daran stört, hättet ihr letztes Jahr schon die Klappe aufreißen müssen... Habt ihr aber nicht.

    Ich werde bleiben wie ich bin,

    Werd immer der sein der ich war,

    Einer der Letzten an der Theke,

    Einer der Letzten seiner Art,

    Und wisst ihr was ihr könnt mich mal,

    Ihr könnt mich immernoch mit eurer halbgaren Moral -

    Ich bleibe wie ich bin,

    Leckt mich am Arsch -

    Ich bleibe wie ich bin.

  • Reklame:
  • Ich finde eher beachtlich wie schlecht das Gedächtnis einiger ist... Letzte Saison ca März oder April kam die Aussage: "steigst du auf bist die nächsten 50 oder 100 Jahre König von Köpenick." So oder so ähnlich. Bezog sich auf jeden Spieler der dazu beiträgt. Rafa bezog sich mit Sicherheit genau auf diese Aussage damit. An der sich übrigens kaum einer letztes Jahr gestört hat, einige feierten die Aussage sogar. Er verringert das jetzt noch auf 20 Jahre, weil er eben geht...


    Und am Aufstieg hatte er nun Mal einen erheblichen Anteil. Bezogen auf die Aussage vom letzten Jahr sagt er da auch nichts Falsches. Wenn ihr euch daran stört, hättet ihr letztes Jahr schon die Klappe aufreißen müssen... Habt ihr aber nicht.

    Erinnert mich an die Aussagen hier im Forum, wo es um den Aufstieg ging.

    Es lief gut : Geil, wir können in die 1. Liga!

    Es lief zwischenzeitlich nicht gut : Besser ist auch, hab eh kein Bock auf 1. Liga (aus diversen Gründen).

    Es lief wieder gut : Siehe oben.


    Und davon gibt es extrem viele weitere Beispiele.

    Man sollte sich eigentlich immer an das halten, was man auch äußert.

  • war ne geile Zeit. Mit dir quer durchs Land gerockt, krasse Momente, Emotionen pur, ooch mal n Fehlgriff, egal, wenn man die Zeit Revue passieren lässt- Intensiv, unbedingt, ....

    Zum Ende war eben Ende, angesagt erledigt. N paar Nebenklänge, na ja, is manchmal so bei ner Trennung, wenn der erste Liebeskummer / Trennungsschmerz weg ist dann wird ooch nicht mehr jedes Wort auf die Goldwaage gelegt. Das mit dem August ähm Augsburg, na mach mal, schau ob s passt... ick behalte vor allem all die guten Momente in Erinnerung.


    P.s. dit war jetzt nicht n versehentlich geposteter Brief an die Ex Freundin. Aber so oder ähnlich....

  • Der Mensch ist so, wie er ist. Ich wette, dass hier ein paar ganz kleine Kleingeister ihre Häme zum Ausdruck bringen werden, wenn Rafal in der kommenden Saison kaum spielt.


    Mal unabhängig davon gibt es seit 2 Monaten auch gar nichts neues mehr in der Sache.

    Ich bilde mir ein, gestern Abend in irgendeinem Videotext (BR?) gelesen zu hben, er hätte für -2- Jahre beim FCA unterschrieben.


    Am Ärgerlichsten an diesem ganzen Theater finde ich, dass das Karriereende von Pare nahezu unbemerkt bleibt.

  • Ich finde eher beachtlich wie schlecht das Gedächtnis einiger ist... Letzte Saison ca März oder April kam die Aussage: "steigst du auf bist die nächsten 50 oder 100 Jahre König von Köpenick." So oder so ähnlich. Bezog sich auf jeden Spieler der dazu beiträgt. Rafa bezog sich mit Sicherheit genau auf diese Aussage damit. An der sich übrigens kaum einer letztes Jahr gestört hat, einige feierten die Aussage sogar. Er verringert das jetzt noch auf 20 Jahre, weil er eben geht...


    Und am Aufstieg hatte er nun Mal einen erheblichen Anteil. Bezogen auf die Aussage vom letzten Jahr sagt er da auch nichts Falsches. Wenn ihr euch daran stört, hättet ihr letztes Jahr schon die Klappe aufreißen müssen... Habt ihr aber nicht.

    Naja Moment. Es ist ein Unterschied, ob die Fans sagen: "Du bist der König von Köpenick!", "Fußballgott!!!!" oder "Du bist ne Legende!".

    Daher habe ich zumindest für meinen Teil gesagt: Wer hier zur Legende erklärt wird, entscheiden andere, nicht die Spieler selbst.


    Wenn ich mich als Spieler aber dann selbst so bezeichne, verbunden mit einer womöglich so getätigten Aussage, ich sie hier der beste Spieler und werde nicht anständig wertgeschätzt, dann ist das schon was Anderes und hat mit Vergesslichkeit unsererseits oder einer aufgerissenen Klappe gar nix zu tun.


    Niemand anders hielt es für notwendig, sich bei seinem Abschied oder bei anderer Gelegenheit mit solch salbungsvollen Worten zu schmücken, ganz egal, wer sie in die Welt gesetzt hat. Damit erweckt eben doch einer en Anschein, verbal über die anderen herausragen zu müssen. Muss man nicht gut finden und wird in der Mannschaft womöglich auch nicht sooo gut gefunden.

    "Zwei, drei Jahre Köpenick, zwei, drei Jahre Union und du bist ein besserer Mensch."


    Harald Layenberger

  • Was fehlt denn jetzt noch?

    Ein Feuerwerk, Eintragung ins goldene Buch von Köpenick (hatta ja schon)... Ehrenbürgerschaft?

    Dieses Jahr gibt's für alle kein großes TamTam.

    Er bleibt dem Verein erhalten, was er sich, nicht zuletzt durch sein Studium, und seine Loyalität verdient hat.

    Auf der anderen Seite, hatte er bereits jetzt 11 Jahre einen verlässlichen Arbeitgeber....musste heutzutage auch erstmal finden!

    Wo ist das Problem?

  • Der Mann hat sich für mehr Geld entschieden. Es sei ihm vergönnt. Er ist bei uns zur Nr. 1 geworden und hat sich hier sehr emotional und hochmotiviert ins Zeug gelegt und sich ein Jahr ordentlich den Arsch für uns aufgerissen. Ich werd ihn so in Erinnerung behalten. Von mir Alles Gute !!!

  • Reklame: