Netzathleten

A-Jugend in der Bundesliga 2018/2019

  • War ne janz enge Kiste. Pokalspiel bei der BSV Oranke. Zur Halbzeit 14:0. Am Ende, wenn wir richtig mitgezählt haben, war es ein 26:0 Sieg.

    Die erste Chance im Spiel jedoch war ein Freistoss der Heimmannschaft an die Latte. Da sah unser 2,03 Meter Tormann aber auch sehr schlecht aus.

    Also insgesamt ein Trainingsspiel der Jungs.

    Hallo eiserner ritter,

    wie Du weißt, hängen Torwart-Leistungen in hohem Maße auch vom Vertrauen des Trainers (und der Mitspieler) ab. Mir ist nicht klar, warum Luis Ludosan nicht mal die Chance kriegt, sich in zwei, drei echten Punktspielen hintereinander zu beweisen.

    Wie seine Leistungen in der rumänischen U19-Nationalmannschaft beweisen, ist er ein echt guter Keeper (dem lediglich etwas Vertrauen entgegen gebracht werden muß). Sollte er uns nach der Saison wieder verlassen, wäre das eine in den Sand gesetzte Riesenchance für unseren Verein gewesen, die andere Verein gewiß nutzen würden. :-(

    Eisern!

    Pill

  • Wie oft hast du Ludosan spielen sehen? Was weißt du über seine Leistungen in der rumänischen Junioren-Nationalelf?

  • Hi, Svenne,

    gib doch bei Youtube mal den Suchbegriff „Luis Ludosan“ ein. Da findest Du über 100 Videos über ihn und seine Spiele.

    Das Potential von Jugendspielern kann ich selber relativ schwer einschätzen, aber sicher nicht ohne Grund waren in der Wechselperiode im Sommer mehrere höherklassige Mannschaften als wir an ihm interessiert.

    Eisern!

    Pill

  • Du sprichst hier über den Trainer und Vertrauen. Ich wäre da an deiner Stelle vorsichtiger, wenn ich die Mannschaft nicht kenne. Per Ferndiagnose ist das sehr gewagt. Videos sind höchst subjektiv, sie zeigen meist nur die guten Szenen.

    Ludosan war auch in der B-Jugend bei Augsburg hinten dran und kein Stamm-Keeper. Leo Oppermann hat aktuell die Nase vorn. Das wird seine Gründe haben. Ludosan ist wie Oppermann noch jüngerer A-Jugend-Jahrgang. Warte doch einfach mal ab. Im Übrigen ist mir ein langjähriger Unioner, der sich durchsetzt lieber, als ein Spieler, der sich bereits in der Jugend fast jedes Jahr einen neuen Verein sucht.

Reklame: