Netzathleten

Ideensammlung Union Quartett

  • Wie der Name schon sagt: würde ich gerne paar Ideen sammeln, um vllt wirklich ein Quartett in's Sortiment aufnehmen zu können. Die Idee hat wirklich Charme für jung und alt, für Neuunioner und Alteingesessenen.


    Ich würde dazu schon Mal paar Anstöße geben und sagen bis Jahresende tragen wir zusammen und ich leite das dann entsprechend weiter (falls unser Verein nicht sowieso schon darauf aufmerksam wird).


    Was ist wichtig?

    1. Zum ersten sollte man erstmal klären wie groß die "Deckgröße" ist. 32, 52 oder 2x 52.

    2. Wer soll enthalten sein. Hierbei zählt nicht unbedingt wie lange jemand bei Union ist, sondern viel mehr Verdienste/Beliebtheit.

    2.a. Lediglich Spieler, oder auch Trainer, Präsidenten?

    3. Welche Daten sollen enthalten sein?



    Meine persönliche Meinung:

    Zu 1.: 32 finde ich fast etwas wenig bei den ganzen verdienten Spielern. 2x 52 fast zu viel. Für mich wäre also 52 das ideale Deck.


    Zu 2.: Für mich wäre es besser "nur" Spieler im Deck zu haben. Ist schon schwer genug Feldspieler und Torhüter in ein Spiel zu integrieren, damit man bei den Daten "stechen" kann. Trainer, Präsis etc würde das nur unnötig kompliziert machen.


    Zu 3.:

    Wäre zB für: Spiele für Union, Tore (Stürmer, Mittelfeld)/ zu 0 (Abwehr, Tor), Karten, Jahre im Verein, sowas die Richtung.


    Wenn das halbwegs geklärt ist, kann man sich ja darum kümmern wer ins Spiel soll. Jeder hat ja so seine eigenen Favoriten. Mir wäre nur eine Mischung aus alten, verdienten Leuten und neueren Spielern wichtig. Aber das kann ja auch jeder unterschiedlich sehen.

  • zu 1 :thumbup:wobei ich mit 32 auch leben könnte

    zu 2 :thumbup:

    zu 3 :thumbup:


    Die Frage ist auch ob von allen Spielern dann ein Einverständnis vorliegen muss, wovon ich ausgehe. Für WM Spieler gibt es das schon.


    Eiserne Grüße

    In Erinnerung an die im WKll gefallenen Spieler vom FC Viktoria Schneidemühl u.a. mein Großvater Paul Dumke

  • coole Idee. 2x52 fände ich gut weil neben Spieler kannste auch die Guten mit rinnehmen. Elli und Eddy, Stadionbauer, 4x schöne Pyro oder 4 gescheiterte Aufstiege, 4 Pokalspiele, 4x 2 zum 8:0, 4 Wunder (kallemalle, 1:0 die da, derbysieg, 3:2 in unterzahl), Mannschaftsbus, eddyschiff, mit dem Fahrrad zu Union, Barkas.

    4x weihnachtssingen - das erste, 4te, 6te, 10te. 4 schönsten choreographien.

  • Wegen 1: ja an 32 hatte ich auch erst gedacht. Aber wie schon angemerkt, ich bin noch keine 30 und über 20 Jahre Unioner. Da wäre bei meiner Meinung schon das Deck relativ voll und anderen geht es ähnlich. Das würde den alten Recken kaum gerecht werden. Daher dachte ich an 52, relativ ausgeglichen.


    Mit dem Einverständnis ist natürlich so eine Sache. Das hatte ich auch schon Auf dem Schirm, ob das wirklich muss oder nicht. 'ne Antwort dazu hab ich allerdings auch noch nicht. Nur Vermutungen. Gab ja schon Sammelalben mit allem möglichen (nicht nur WM zb von Panini). ZB gab es auch 'nen Aufkleber von Baume im Kotzbustrikot. Musste Baume damals wirklich sein Einverständnis dazu geben? Ich glaube kaum, aber ist auch schon paar Jahre her. Denke eher hier geht es um Bildrechte und dabei dürfte der Verein einiges in der Hinterhand haben.


    mistanice  

    Sehr geile Idee, hatte ich so gar nicht auf dem Schirm.:thumbup:

  • Tusche als Joker, Texas, ... Der Europameister 1x aussetzen und n paar Luschen fallen mir och ein. 4 Torhüter Asse. Jau. Und diverse songzeilen!

    Schwarzer Peter - gefälschte Lizenzen oder Schiri Stenzel.

    Beim Schiri hätte ich auch noch einen bei zu steuern. Aber da warte ich erst mal ab.;)

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

  • veritas , ist eine sehr schöne Idee.


    Könnten Präsis und/oder Trainer nicht ne Art Joker darstellen?

    Ein 32iger Blatt fände ich ein bisschen arg wenig.

    Ich eben auch, daher tendiere ich zu 52. Mit den Jokern ist auch charmant. 6 Joker a 3Trainer/Präsis. Wäre natürlich eine Möglichkeit.


    unionwolf

    Auch sehr charmant. Klingt so richtig nach Union. Nach Geschichte zum Spielen. Die Frage ist eben wie man sowas dann ausspielt. Sticht so eine besondere Karte a la 8:0 dann einfach alles weg? Selbst Rekordhalter wie Karim? Daher würde ich persönlich das eben vereinfachen und auf Spieler beschränken. Mit 6 Jokern eventuell.


    Aber genau dafür ist ja der Thread. Meinungen einholen, sehen was viel Zuspruch erhält, was geht, was zu viel wird. Und dann versuchen ein ordentliches Quartett zusammen zu stellen.


    Freut mich aber sehr, das das schon so einen Zuspruch findet und sich viele einbringen in der kurzen Zeit. :thumbup:

  • Hier scheint etwas sehr Kreatives zu wachsen,

    ab jetzt arbeitet mein, bereits vergessliches Gehirn (alles seit Mai 1965 noch im Kopf vorhandenes wird langsam geprüft))...


    ;-)

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • Hier scheint etwas sehr Kreatives zu wachsen,

    ab jetzt arbeitet mein, bereits vergessliches Gehirn (alles seit Mai 1965 noch im Kopf vorhandenes wird langsam geprüft))...


    ;-)

    Siehste: jung lernt, "alt" frischt auf. Perfekt für jedermann. Bevor ich den Thread heute eröffnet habe, habe ich meiner Frau, die absolut nichts mit Union anfangen kann so bisschen umschrieben, auch dazu gesagt, das ich's wohl ins Forum stelle für Resonanz und weitere Ideen und Sachen die ich selbst nicht auf dem Schirm habe. Sie meinte das sowas schonwieder genial ist und eigentlich alle begeistert und das zu 'nem schmalen Taler. Und auch sie, die ab und an halt Mal mitkommt, sich schon für das alles interessiert beim Spieltag, aber eben mit Union nix anfangen kann meinte das passt besser zu uns als Monopoly. Daher musste ich das jetzt einfach ins Rollen bringen. Wenn selbst sie das als gute Idee sieht, sehe ich darin das es vielen Unioner 'ne Freude bereiten wird.

  • Bitte nicht überladen. Mit 52 hast du Recht veritas , ich hatte da mehr die Alten im Kopf. ;)

    Ich würde nur Spieler und Trainer nehmen. Die AF Karte könnte ein Joker sein.


    Eiserne Grüße

    Ich dachte eben bei 52: 26 "neuere", eben nach dem Mauerfall, 26ältere, die davor. Kann aber natürlich bei Abstimmung wer unbedingt sein muss etwas mehr in die eine oder andere Richtung ausschlagen.


    Bei mir ist es eben so, das ich in über 20Jahren Union einige an persönlichen Helden selbst erlebt habe. Die ganzen Alten Recken eben nur von hören sagen kenne. Da kommt einiges an selbst erlebten zusammen, die man irgendwie gerne dabei sehen würde. Wobei das eben den Alten nicht gerecht wird. Daher erstmal klären wie der grobe Umriss aussehen kann und dann wer rein soll.


    Kann man ja zb so machen wenn die Umrisse geklärt sind, wirft jeder so seine Lieblinge rein und dann wird geschaut welche 52 am öftesten genannt werden. - Ja klingt nach Arbeit, aber das wär's mir wert.

  • Also was das Spieldesign angeht, da will man sicher etwas ausgeklügeltes nehmen, dass ist nicht ganz so einfach. Damit so ein Spiel spannend bleibt, dass ist schon eine eigene Wissenschaft. Eventuell gibt es da ja bereits etwas, dass man nehmen kann (plus Regeln) und dann ersetzt man die Punktekarten nur noch mit verschiedenen Unionrelevanten Dingen.

    Es kann ja ein Fan, ein Spieler und ein Trainerset geben.


    Zum Beispiel kann man Card against humanity einfach runterladen und anpassen.

  • Also was das Spieldesign angeht, da will man sicher etwas ausgeklügeltes nehmen, dass ist nicht ganz so einfach. Damit so ein speil spannend bleibt, das ist schon eine eigene Wissenschaft. Eventuell gibt es da ja bereits etwas, dass man nehmen kann (plus Regeln) und dann ersetzt man die Punktekarten nur noch mit verschiedenen Unionrelevanten Dingen.

    Es kann ja ein Fan, ein Spieler und ein Trainerset geben.


    Zum Beispiel kann man Card against humanity einfach runterladen und anpassen.

    Sowas oder wie in meinen Kindheit mit den Autokarten zb. Ansagen welche Kategorie (PS, Endgeschwindigkeit, Hubraum etc), Ansagen was die eigene Karte sagt, dann der Gegner, höhere gewinnt. Sozusagen ausstechen. Die Daten vergleichen. Wer mehr Tore geschossen hat oder eben bei Abwehr, Torwart wer mehr zu 0 Spiele hat.

  • 2 Varianten von dem Spiel

    Eine für die alten Recken und eine für die jungschen

    Doch ich meine, solange wir leben, sollten wir mit allem, was in unserer Macht steht, versuchen, aus unserem Leben eine Reise voller Wunder zu machen und jeden Augenblick zu genießen.




    Sergio Bambaren

  • Es gibt doch bei der FUMA eine AG Marketing, ich denke da kann man mit einer Unterstützung bei der Umsetzung rechnen.


    https://www.fc-union-berlin.de…ruktur/fuma/ag-marketing/


    Eiserne Grüße

    War mir bekannt. Daher ja der Vorschlag es weiterzuleiten. Wollte nur eben erstmal Resonanzen, Ideen und Verbesserungen. Hätte beim Schreiben auch auf diesen Link verwiesen. Nur so hat man eben viele Meinungen schon gesammelt, bevor man mit der Idee an die AG heran tritt. Und so kann man eben schon ein halbwegs fertiges Spiel präsentieren, was von einigen Unionern so getragen wird und nicht nur als Idee von einem. Vorallem nimmt das auch der AG vieles ab. Vllt wäre ich mit der Idee eines 32er Quartetts an die herangetreten und hätte nach meinem Empfinden dann "zu viele" Neuere Unioner im Spiel gehabt oder oder oder was eben anderen nicht so gefällt.

    Soll ja was für jedermann sein, da ist so 'ne Ideensammlung schon nicht das verkehrteste.