Netzathleten

2019: Kommen - Gehen - Bleiben

  • Liebe Forum-Freunde,

    in diesem Jahr beginnt unser Wechsel-Thread (ausnahmsweise) mal nicht im November sondern im Dezember. Hier ist er, und ich bin sicher, er wird wieder spannend, ... fast so spannend wie die laufende Saison. :-)

    Ob er auch so gut wird, wie die aktuellen Leistungen der Spieler unserer Mannschaft, wird sich zeigen

    ... und hängt - wie immer - ganz von uns selber ab.

    Vielen Dank für Eure rege Beteiligung an

    2018: Kommen - Gehen - Bleiben

    ... und nun auf ein Neues.

    Hier der aktuelle Status, so wie ich ihn kenne:


    2021:

    - Friedrich (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Gogia (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Mees

    - Moser (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Ryerson (Vertrag gilt für die 1. bis 3. Liga)


    2020:

    - Andersson (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Busk (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - [ Cheftrainer Fischer ] (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Gikiewicz (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Hartel (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Hedlund (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - [ Co-Trainer Hoffmann ]

    - Hübner (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Polter (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Prömel (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)

    - Reichel (Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga)


    2019:

    - Abdullahi (auf Leihbasis von Braunschweig, Vertragsoption bis 2022)

    - [ Torwarttrainer Gspurning ]

    - Kroos

    - Lenz

    - Maloney

    - Parensen

    - Redondo

    - Schmiedebach (auf Leihbasis von Hannover 96)

    - Schönheim

    - Schösswendter

    - Taz

    - Torrejón

    - Trimmel

    - Zejnullahu

    - Zulj (auf Leihbasis von TSG Hoffenheim)

    _______________________________________________________________________________________________


    "???" bzw. ausgeliehen:

    - Dietz (Vertrag gilt bis 2021 für die 1. und 2. Liga, ausgeliehen an Spfr. Lotte bis 2019) )

    - Kahraman (Vertrag bis 2020, ausgeliehen an Union Fürstenwalde bis 2019)

    - Kurzweg (Vertrag bis 2020, ausgeliehen an Würzburger Kickers bis 2019)


    Eiserne Grüße!

    Pill

  • Ein kleiner Spaß zum Thread-Auftakt gefällig? :-)

    "Kommen - Gehen - Bleiben" gibt es jetzt seit 11 Jahren. Die erste Übersicht sah damals so aus:


    2010:

    - Ruprecht

    - Schulz


    2009:

    - Bemben

    - Benyamina

    - Biran

    - Glinker

    - Heun

    - Löring

    - Mattuschka

    - Spasskov

    - Younga-Mouhani


    2008:

    - Bönig

    - Gebhardt

    - Göhlert

    - Patschinski

    - Spork

    - Streit

    - Stuff

    - Wunderlich

    - Zschiesche


    ????:

    - Antunovic

    - Hinz

    - Martins

    - Menz

    - Niendorf

    - Ruttke

    - Scharlau


    Da sind schon ein paar ehrwürdige Namen dabei, die uns in den Folgejahren noch viel Freude bereitet haben, oder?

    Eisern!

    Pill

  • Der ewige Micha hätt da fast schon mit drin gestanden (Ab Januar 09) , auch wenn's für ihn am Anfang mehr als bescheiden lief.

    Aber schon der Wahnsinn. Wo ist denn die Zeit hin, waren doch alle gestern noch da. :nixweiss:

    Zumindest sieht man einige ja im Januar in der Schmehling wieder.

  • schade, dass sich adrijan antunovic (heute erst 29) nicht so entwickelt hat, wie es vielleicht unter anderen umständen möglich gewesen wäre. wenn ich mich richtig erinnere hatte er in dieser saison unser erstes drittligator - technisch anspruchsvoll - im grünwalder stadion geschossen.


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • hast recht. aber ein schönes tors wars trotzdem! :-)


    torschütze für den gegner war ein gewisser thomas müller.


    EISERN

    Nach 20 Jahren sage ich dem Unionforum "Lebewohl". Ein Ort, wo sich manisch auskotzende Hater alle anderen Diskussionen überlagern, die sich auch nicht zu schade sind, mit Stasi-Methoden gegen Leute vorzugehen, die eine andere Meinung haben, ist nicht (mehr) mein Ort.

  • Das Spiel von Braydon Manu vom HFC ist eine Augenweide. Den werden viele jagen, aber wir sollten uns trotzdem intensiv um ihn bemühen, obwohl er teuer Geld kosten dürfte. Er ist es aber anscheinend absolut wert.

    UNVEU

    P.S. Vielleicht kann ihn ja auch Jopek davon überzeugen, wie schön es an der AF ist.:)

    „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
    Torsten Mattuschka - Fußballgott

  • Zejnullahu und Taz würde ich nach Braunschweig ausleihen. Sehr viel schlechter als die aktuelle Mannschaft können sie nicht sein und Berlin als Heimat ist nicht weit.

    5.2:11



    2:1-09-2014


    Ich spreche fließend ironisch und das mit sarkastischem Akzent.


    Bitte nicht knuddeln, ich habe Liebkose-Intoleranz



  • Gut dass Du in dieser Hinsicht, nix zu entscheiden hast. Den Beiden ist was Besseres zu gönnen, wenn sie schon ausgeliehen werden sollten.Halle wäre in meinen Augen ne Adresse.

    UNVEU

    „Vierter zu werden, ist wie vögeln, ohne zu kommen!!!” Das Zitat bleibt bis zum nächsten Aufstieg! MM, übernehmen Sie!
    Torsten Mattuschka - Fußballgott

  • Moin! Heute im "kicker" unter der Überschrift "Trimmel soll verlängern":

    "... 'Es wäre Quatsch, jetzt mehr zu investieren', sagt Manager Oliver Ruhnert. 'Der Kader hat die Erwartungen nach dem Umbruch im Sommer mehr als erfüllt. Die Mannschaft hat die klare Ansage bekommen, dass wir zu unserem Kader stehen.' Geschehe nichts Unvorhergesehenes durch Verletzungen oder überraschende Abgänge werde 'nichts Großartiges' passieren. 'Die Planungen gehen in Richtung Sommer', sagt Ruhnert. Dann laufen 13 Verträge aus.

    Eine Verkleinerung des zu großen Kaders im Winter ist aber wünschenswert, unter anderem könnten Berkan Taz (19) und Eroll Zejnullahu (24) gehen. Derweil sind die Gespräche mit Kapitän Christopher Trimmel (31) über die Verlängerung des auslaufenden Vertrages um vermutlich zwei oder drei Jahre fortgeschritten. ..."

    Eisern!

    Pill

  • Taz dann ja wohl eher als Leihe oder? Verstehe auch nicht wieso Maloney nicht ausgeliehen wird. Dem schien man noch am ehesten den Sprung zuzutrauen.


    Finde es aber gut, das man nicht mit Verstärkungen plant. Andere Vereine würden sich für den großen Wurf eventuell übernehmen. Wir schenken der ungeschlagenen Truppe das Vertrauen. Gutes Zeichen. :thumbup: