Netzathleten
  • "Am Samstag kommen meine kleinen Mädels zum ersten Mal mit zu Union",

    sorry, habe ich missverstanden, sie kommen mit nach Duisburg. !!!


    Macht´s Beste draus!!!

    „Du kannst jeden belügen, aber nicht die Fans.

    Es war mir eine Ehre, danke für die Anerkennung.“


    Damir Kreilach

    Geht nicht, gibt´s nicht!

  • eben einen kurzen Bericht, zum heutigen Treffen, in der Abendschau gesehen.


    Ein wenig kann man die Trostlosigkeit des Ortes erkennen.

    Es ist besser für etwas gehasst zu werden, was man ist. Als für etwas geliebt zuwerden, was man nicht ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gneko ()

  • Man kann das überhaupt nicht in Worte fassen, mit 19 Jahren auf dem Rückweg von einem Fußball-Spiel endet dein Leben. Es ist rational überhaupt nicht zu begreifen noch irgendwie zu verstehen, es lässt sich einfach nicht erklären. Mein tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.


    U.N.V.E.U.

  • Kann ich bitte die deutsche Version irgendwie(wo) finden... ?

    deutsche Version

    Mir wird der Link trotzdem auf französisch angezeigt, liegt vielleicht daran dass ich mit dem Handy drauf zugreife. Hier ne Anleitung wie man trotzdem spenden kann:


    1. Unten auf „Je participe“ klicken

    2. Vorname (prénom), Nachname (nom), E Mail Adresse und Geburtstag eingeben

    3. drunter ankreuzen ob die Seite dir E Mails schicken darf (optional)

    4. gewünschte Spendensumme eingeben

    5. „cacher le montant aux autres participants“ ankreuzen, wenn man möchte, dass der gespendete Betrag nicht öffentlich gemacht wird (optional)

    6. Zahlungsart auswählen

    7. Bei Kreditkarte, Kartenummer, Kartenablaufdatum und Prüfnummer (drei oder vierstellig, in der Regel auf der Rückseite der Karte zu finden) eingeben

    8. bestätigen und dann sollte dort sowas wie „Merci pour votre participation“ stehen was soviel heißt wie Danke für ihre Beteiligung. Dann kann man noch, wenn man möchte erneut den Betrag verstecken (masque le montant), seinen Namen verstecken (rendre anonyme), seinen Namen ändern (modifier le prénom et nom) oder eine Quittung ausdrucken (imprimer mon ticket).


    Hoffe das hat hier jemand weitergeholfen.


    Edit: oder wie andere auch schon gesagt haben einfach runterscrollen und auf Deutsch umstellen

  • ...nicht Gott und auch keine höhere Macht hat entschieden, dass Du viel zu früh gehen musstest.


    Ein Mensch, von dem wir wahrscheinlich nie erfahren werden, was ihn zu dieser unverständlichen Tat trieb, hat Karl aus unserer Mitte gerissen.


    In solch einem Moment werden alle Streitereien zur allerkleinsten Nebensache. Ich wünsche mir, dass der eine ober andere von uns in sich geht und realisiert wie gut es uns eigentlich geht, wenn wir überhaupt in der Lage sind zu streiten!


    Leb‘ wohl Karl! Du warst Unioner und wirst es immer bleiben!!

  • muß immer erst sowas passieren, damit ich hier (ausnahmsweise) mal sowas (aus)schreibe(n darf) wie das folgende? ;(


    (und ja - diese frage geht auch an mich selbst...)


    respekt und danke allen bisher beteiligten sowie allen, die sich in den noch verbleibenden 47 tagen beteiligen werden - von "Christopher Quiring" über alle "Anonym"en bis hin zum "BFC Fan"! :thumbup::hail

    "God guys in, Bad guys out"

    Pol.Lt.Gen. Nathathorn Prousoontorn
    Commissioner of Immigration Bureau Thailand

  • Was für eine abscheuliche Tat. Das größte Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen, denen ein unglaublicher Verlust entstanden ist.

    Auch die älteren Personen im Altenheim werden dich sehr vermissen. Man will im Leben Gutes tun und wird einfach wegen NIX zum Opfer. Wer kann so etwas schon begreifen. Da der Vorfall schon bis nach mir kurz vor der niederländischen Grenze (46414 Rhede, auch Heimatstadt eures ehem. Torjägers Simon Terodde) vorgedrungen ist, kann es nicht mehr lange dauern bis der Verbrecher, der wohl im näheren Berliner Umland wohnt, gefasst wird.

    Da rücken Streitereien und Fanfeindschaften ins Abseits. Die gesellschaftliche Verrodung im Fußball ist leider besonders zu spüren und zu sehen, wenn von gewissen sogenannten Fans von Verein XY-Fanblöcke attackiert werden oder Feuerwerkskörper rüberfliegen. Dabei könnten auch Menschen getötet werden oder für immer Verletzungen davontragen und Kinder sind auch noch dabei.:(Ich bin dafür, dass man diese ganzen HASS-Spiele mit Ausschreibungen (bestes Beispiel hier aus NRW S04-BVB) zukünftig unterlässt. Rivalität ja, aber wieso Feindschaft Hass und der gleichen.:(



    :ripKarl:rip

    Ruhe in Frieden. Ich hoffe da, wo du hinkommst ist eine bessere Welt.

  • Einfach furchtbar, unvorstellbar! Die Eltern, die Familie, seine Freunde - so ein schreckliches Unglück für sie alle und so sinnlos. So viele von uns haben selber Kinder und viele auch in Karls Alter. Es macht einen fassungslos. Mein innerstes Mitgefühl für alle die mit ihm verbunden waren.

  • Habe lange gewartet, aber mir fehlen immer noch die Worte! Es ist einfach nicht nachzuvollziehen, was in den Köpfen solcher Menschen vorgeht, die zu solchen Taten fähig sind! Der Familie und allen Angehörigen wünsche ich ganz viel Kraft! Vielen Dank für die gestrige spontane Demo und die Organisation des Spendenkontos!