Netzathleten

VfB Stuttgart - 1. FC Union Berlin

  • Lächerlich dieser Geist,links liegen lassen den Jungen. Am besten in Kienbaum😉😎

    Freut mich, wenn sich zu Themen wie Niveaulimbo oder Volldeppen auch wirklich kompetente Fachleute äußern.

    Du beschimpfst Fan‘s vom 1. FC Union Berlin e.V., welche Sekunden und Minuten nach dem Abfiff des Relegationsrückspiels vom 27.05.2019, gegen den VfB Stuttgart, mit erfolgtem Aufstieg vom 1. FC Union in die 1. Bundesliga von Deutschland, wegen ihrer überschäumenden Freude darüber, als Volldeppen?

    Ist danach irgendein Stuttgarter verletzt gewesen? Jemand gestorben?


    Suche Dir bitte eine andere Spielwiese. Aber lasse deine tölpelhaften Bewertungsversuche dieser Szenen einfach sein. Es ist möglich, dass du es einfach nicht verstehst.


    Eine Empfehlung: beim Synchronschwimmen ist ruhiger, auch beim Boccia.


    ;)

    Aufstiegstrainer Saison 2018/2019, Urs Fischer:

    “Am Ende bekommst du das, was du verdienst.“

    :hail

  • Lächerlich dieser Geist,links liegen lassen den Jungen. Am besten in Kienbaum😉😎

    Freut mich, wenn sich zu Themen wie Niveaulimbo oder Volldeppen auch wirklich kompetente Fachleute äußern.

    Du wirst provoziert und reagierst wie die sogenannten Volldeppen- Respekt mal wieder, wenn man nur anderer Verhalten für niveaulos hält. :/ Ich schreib mal- klares Eigentor im Kienbaum8o

  • Mir waren die Stuttgarter nach Schlußpfiff auch völlig wurscht.

    Bin aber der Meinung,auf irgend ein Video gesehen zu haben,das einige von denen übern Zaun sind,vieleicht war das ja der Auslöser.:nixweiss:

  • Naja gleich nach dem Aufstieg zum Gästeblock zu rennen um da einen Affen zu machen finde ich persönlich auch nicht so prall.


    Ich hab 45 Minuten gebraucht um den Weg auf den Rasen zu finden. Vorher wurde nur im Block geknuddelt. Mir kamen da eher Gedanken hoch woher wir eigentlich kommen. Mehrfach kurz vor der Insolvenz Abstieg in Liga 4 und auf einmal Aufstieg in Liga 1. :love:

  • Reklame:
  • Man muss nicht alles und jedes mit Haltungsnoten versehen.

    Stimmt. Muss man nicht. Aber man kann es erwähnen, wenn jemand eine besonders schlechte Figur abgibt.


    @ jensj: Du kannst auf einem Bild erkennen, was gerufen oder gesungen wird? Hut ab.

    Konntest DU denn diese Rufe und Gesänge anhand dieses Bildes identifizieren?

    Schließlich hast du dir ja angemaßt, abwertende Urteile verhängen zu müssen. Also, erzähl mal, was haben die da so Böses von sich gegeben?

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld

  • Aber lasse deine tölpelhaften Bewertungsversuche

    ;)

    Da...


    ...wäre "ruepelhaften" aber besser gewesen als "tölpelhaften"...

    ruepel, dolmen, Tölpel... mir egal.


    Ich bleibe dabei, die Sekunden und Minuten nach Abpfiff waren soooo ..... einmalig!

    Wer das kaputt reden! schreiben! will, hat den Fußball nicht verstanden. Nicht den Sport, und nicht den Willen der Akteure, Erfolg zu haben.

    Die Fan‘s wollen in diesem Moment teilhaben. Und feiern.

    Mehr nicht.:schal:


    Nochmal. Kam irgendein Stuttgarter zu Schaden? Außer im Ego?!

    :wurst:

    Aufstiegstrainer Saison 2018/2019, Urs Fischer:

    “Am Ende bekommst du das, was du verdienst.“

    :hail

  • https://www.vfb-bilder.de/wp-c…9_05_27_Union-VfB_068.jpg


    Waren doch ein paar mehr Volldeppen als ich dachte. Hatten offenbar unmittelbar nach dem eigenen Aufstieg nichts wichtigeres zu tun.

    So ist das halt, die einen haben in dieser Situation nichts Besseres zu tun, als abzufeiern ohne auf die Befindlichkeiten der Unterlegenen Rücksicht zu nehmen, die anderen haben nicht Besseres zu tun, als sich seitenlang darüber zu echauffieren...

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld

  • Wir haben vor 19 Jahren im Osnabrücker Stadion nach Spielschluß in unseren Bussen gesessen und eine Ewigkeit auf die Abfahrt warten müssen.

    Da gab es auch nicht wenige Relegationssieger-"Fans", die um die Busse tanzten, trommelten und uns voller "Freude" ihre Häme und Stinkefinger zeigen mussten.

    Kann mich noch gut dran erinnern.

    Volldeppen!

    In einer Häkelgruppe wäre dein armes kleines Seelchen unbeschadet geblieben.

    I'm a fool in search of wisdom...


    Der mündige Bürger ist das Feindbild des Mainstreams

    Vera Lengsfeld

  • Eben, wie du schreibst, es war ein absolut einmaliger Moment, den WIR uns verdient haben! Wir haben uns den Aufstieg erkämpft. Wie bereits geschrieben, für mich ging nur Union durch den Kopf, pure Freude.


    Niemand möchte da was kaputt reden... Jeder geht da halt anders mit der Situation um. Der große Teil unserer Fanszene hat sich ja nicht mit den Schwaben beschäftigt... Die paar die sich direkt nach Abpfiff auf den Weg zum Gästeblock gemacht haben, um dort den Max zu machen kann ich auch nicht verstehen...


    Wie gesagt, absolutes Verständnis dafür, dass jeder anders feiert und das zelebriert, meins ist es nicht.


    Ich finde das sonst immer sehr stark bei uns, dass wir uns gerade bei den Gesängen eher weniger mit der Gastmannschaft beschäftigen, sondern der Support unserer Mannschaft (dem Verein) gilt, warum also nicht auch in dem Moment der absoluten Ekstase das so handhaben?


  • ...interessante Theorie.


    Auch ich bin eher ‘Pro Union‘ als ‘Contra Gegner XYZ‘. Das aber muss jeder für sich selbst entscheiden. Vorhin hatte ich ein längeres Telefonat mit einem sehr sehr langjährigen, auch hier im Forum aktiven, Unioner, der mir sagte, nach dem Relegationsrückspiel endlich zu wissen, was der ‘zwölfte Mann‘ bewirken kann! Ich konnte das Glänzen in seinen Augen buchstäblich hören! Da frage ich mich dann auch, wie so viele nach dem Schlusspfiff zuerst vor den VfB-Block müssen. Aber da halte ich es mit Friedrich II. ...

    ...sollte Ihnen der Beitrag nicht gefallen haben, wäre ich Ihnen für Ihre Missfallensbekundung zu Dank verpflichtet...

  • Mir waren die Stuttgarter nach Schlußpfiff auch völlig wurscht.

    Bin aber der Meinung,auf irgend ein Video gesehen zu haben,das einige von denen übern Zaun sind,vieleicht war das ja der Auslöser.:nixweiss:

    Die wollten noch unbedingt Gomez zum Abstieg gratulieren, bevor der seinen Friseurtermin wahrnimmt....8o

    Den Friseurtermin hat der doch verpasst,hat doch jeder gesehen,wie blöde der dreingeschaut hat.:doofy

  • Weiß denn überhaupt jemand woher die kamen??

    Könnte es nicht sogar sein, das die aus Sektor 4 kamen und sich auf dem Weg zur Haupttribüne eben noch Mal Richtung Stuttgart gedreht haben beim Singen?

    Auch dies wäre möglich, wird aber die ganze Zeit ausgeschlossen. Immer wird suggeriert die sind extra dort hin gerannt. Nicht einer kommt auf die Idee, das die schon dort waren und nur nach vorne laufen wollten....

  • Reklame: