Netzathleten

[32] Marcus Ingvartsen

  • Er spielt häufig auf der gleichen Position wie Kruse. Es würde mich freuen, wenn Fischer für beide eine Position in der ersten 11 findet, wenn Kruse wieder fit ist.


    Meiner Meinung nach kann Ingvartsen alle 4 offensiven Positionen sehr gut besetzen.

    So wie Ingvartsen zur Zeit drauf ist, wird Urs ihn sicherlich nicht auf die Bank setzen.

    Gegen Hoppenheim sehe ich Kruse ohnehin noch nicht in der Startelf.

    Mal sehen, wie sein Leistungsstand so ist...

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Denke auch, dass Max erst gegen die schweren Gegner spielen wird!:opi:;)^^:schal:

  • Die Flanke war super; aber im Grunde hat das Tor vier Väter.


    Ingvartsen und Prömel, sowieso.

    Lenz lockt den Verteidiger schön zu sich nach außen, wodurch hinten der Raum frei wird.

    Und Bülter mit der starken Ballbehauptung und dem klasse Pass auf Marcus.

    „Du kannst ja nicht den ganzen Tag mit dem Drecksthema Corona beschäftigt sein“


    Bob Hanning

  • ja die Ballannahme und Mitnahme von Ingvartsen war ...Weltklasse ...und dann die Flanke mit seinem schwächeren rechten Bein ....butterweich und genau getimt auf den perfekt mitlaufenden/einlaufenden/reinspringenden Prömel ... ein Lehrbuchangriff ....Urs ist bestimmt stolz auf die Truppe , weil sie es, in diesem Fall, perfekt umgesetzt hat ...es bedarf einen guten Trainer und Spieler die ihn verstehen und es umsetzen können ....und da sind wir bei Ruhnert, der all dies aussucht .....wir sind schon ein geiler Verein :schal:

  • Ich hader auch manchmal mit ihm. Weil ich es genauso sehe wie unionfux. Der Spieler mit den vielleicht besten Anlagen von allen. Und dann taucht er oft ab und ist lange nicht zu sehen... er könnte so viel mehr! Ein ganz seltsamer Fall von phlegma für mich.

    Andererseits könnten wir ihn sonst nie im Leben überhaupt halten. Und das würde ich auf jeden Fall sehr gerne sehen, dass wir das schaffen!

    Der Produkt schläft nie. Der Produkt wird nie müde. Der Produkt ist immer vor der Kunde in die Arena.
    Der Produkt schießt die Tore schweißfrei.

  • Ich hader auch manchmal mit ihm. Weil ich es genauso sehe wie unionfux. Der Spieler mit den vielleicht besten Anlagen von allen. Und dann taucht er oft ab und ist lange nicht zu sehen... er könnte so viel mehr! Ein ganz seltsamer Fall von phlegma für mich.

    Andererseits könnten wir ihn sonst nie im Leben überhaupt halten. Und das würde ich auf jeden Fall sehr gerne sehen, dass wir das schaffen!

    Also seit dem Ausfall von Max hab ich das "Abtauchen" sich ausschleichen gesehen.

    Vielmehr sah ich ihn zunehmend den Ball fordern und sich anbietend.

    Der Junge bekommt immer mehr Selbstvertrauen!

  • Reklame:
  • Inge merkt man schon an, das er sich steigern mag. Er wirkt seit Dez präsenter, mal schauen ob ihn Maxes Rückkehr ausbremst oder nicht. Ich würde ihn wie Sheraldo gerne länger bei uns sehen. Er, Max und Sheraldo sind ne tolle Achse. Wenn er klar im Kopf ist, davon ist auszugehen, könnte er sportlich der „nächste Kolk“ sein.

  • Inge merkt man schon an, das er sich steigern mag. Er wirkt seit Dez präsenter, mal schauen ob ihn Maxes Rückkehr ausbremst oder nicht. Ich würde ihn wie Sheraldo gerne länger bei uns sehen. Er, Max und Sheraldo sind ne tolle Achse. Wenn er klar im Kopf ist, davon ist auszugehen, könnte er sportlich der „nächste Kolk“ sein.

    Der war aber nicht sehr lange da.;)

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vöglein wär,
    so irrt sich der." (W.Busch)

  • Inge merkt man schon an, das er sich steigern mag. Er wirkt seit Dez präsenter, mal schauen ob ihn Maxes Rückkehr ausbremst oder nicht. Ich würde ihn wie Sheraldo gerne länger bei uns sehen. Er, Max und Sheraldo sind ne tolle Achse. Wenn er klar im Kopf ist, davon ist auszugehen, könnte er sportlich der „nächste Kolk“ sein.

    Der war aber nicht sehr lange da.;)

    hat aber für mich gereicht, ein für immer unvergessener derbyheld zu sein. :schal:

    Ich würde gerne die Welt ändern, aber Gott gibt mir nicht den Quelltext.

  • Er spielt häufig auf der gleichen Position wie Kruse. Es würde mich freuen, wenn Fischer für beide eine Position in der ersten 11 findet, wenn Kruse wieder fit ist.


    Meiner Meinung nach kann Ingvartsen alle 4 offensiven Positionen sehr gut besetzen.

    In Frankfurt spielen sie derzeit ein System mit zwei 10ern (Younes und Kamada) hinter einer Spitze. Dahinter die gleiche Grundordnung, wie wir es derzeit auch spielen. Möglich ist es daher sicherlich und das auch ohne größere Umstellungen, allerdings hätte man dann bspw. keinen Platz mehr für Becker in der Startelf, der ja hoffentlich auch nicht ewig verletzt sein wird.

    @keinen Platz: Also Kruse oder Ingvartsen werden irgendwann auch mal ausgewechselt oder generell rotiert werden müssen. Da ist dann schon noch Platz für Becker.

  • In Frankfurt spielen sie derzeit ein System mit zwei 10ern (Younes und Kamada) hinter einer Spitze. Dahinter die gleiche Grundordnung, wie wir es derzeit auch spielen. Möglich ist es daher sicherlich und das auch ohne größere Umstellungen, allerdings hätte man dann bspw. keinen Platz mehr für Becker in der Startelf, der ja hoffentlich auch nicht ewig verletzt sein wird.

    @keinen Platz: Also Kruse oder Ingvartsen werden irgendwann auch mal ausgewechselt oder generell rotiert werden müssen. Da ist dann schon noch Platz für Becker.

    Wir haben kaum englische Wochen, so viel Rotationsbedarf wegen körperlicher Erschöpfung sollte es zumindest bei uns eigentlich nicht geben. Und klar kann man Becker einwechseln aber ich sprach ja explizit von der Startelf.

    Im Endeffekt wird es sicherlich eher davon abhängen, gegen wen wir spielen und inwiefern man eher über Ballbesitzphasen oder Umschaltmomente zu Torgelegenheiten kommen kann/möchte.

  • Inge merkt man schon an, das er sich steigern mag. Er wirkt seit Dez präsenter, mal schauen ob ihn Maxes Rückkehr ausbremst oder nicht. Ich würde ihn wie Sheraldo gerne länger bei uns sehen. Er, Max und Sheraldo sind ne tolle Achse. Wenn er klar im Kopf ist, davon ist auszugehen, könnte er sportlich der „nächste Kolk“ sein.

    Der war aber nicht sehr lange da.;)

    stimmt leider😩

    Santi war für unsere Verhältnisse damals ein kleiner Johann Cryff. Dazu die Schulterlange, wehende Matte ala Mario Kempes.


    Ich schaue oft sein Derbytor zum späten Ausgleich😜 Am 1:2 im Oly ist er glaube ich auch beteiligt. Spielt er den Pass auf Tusche, der daraufhin von nen Herthaner schweeer gefoult wurde? Freistoß, Zack drin ist die Murmel👍Echter Derbysieg, Auswärts selbstredend😜